Vorheriger Artikel
The Room Restaurant Wien Tisch
Restaurants
The Room
Nächster Artikel
The Guesthouse Vienna Brasserie Bakery Brotkorb
Restaurants
The Guest House Vienna

Gulasch and ChampagneWiens edelster Imbiss

Dienstag, 12. Januar 2016
Gulasch and Champagne Grand Ferdinand Wien Tisch
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 11-0.30 Uhr

Adresse Gulasch & Champagne im Grand Ferdinand
Schubertring 10–12
1010 Wien-1. Bezirk
Anfahrt planen
Kontakt
+43 1 91 880 500
www.gulaschandchampagne.com

Dass nicht nur Bier und kernige österreichische Schmankerln zusammenpassen, sondern auch Gulasch und Champagner beweist sich auf originelle Weise seit Oktober 2015 im Grand Ferdinand an der Ringstraße. Das Gulasch & Champagne lädt mit traditionellen Wiener Kleinigkeiten wie Würstl mit Saft, Leberkäs‘ und köstlichem Gulasch zur Einkehr ein.

Ob vor Kino, Ball oder Oper: Für die richtige Grundlage für einen langen Abend wird hier auf stilvolle Art und Weise gesorgt. So mancher kommt aber auch zum Abschluss eines langen Abends hierher, um in stimmungsvoller Atmosphäre noch einen herzhaften Bissen zu sich zu nehmen. Gerade jetzt zur Ballsaison ist das Gulasch & Champagne nämlich an den Ballabenden sogar bis 3 Uhr morgens geöffnet. Manchmal gehe es auch länger, verrät uns Mr. Lawrence, unser Ober, mit einem Augenzwinkern.

Hinter dem Tresen glänzen hochwertige Edelstahlgeräte, in denen saftiger Leberkäse und allerlei Würste darauf warten, zubereitet zu werden. Serviert wird auf feinem Porzellan, Wasser, Wein und Champagner in eleganten Gläsern ausgeschenkt. Mr. Lawrence schwärmt, dass alle Gerichte täglich frisch zubereitet werden. Mehrmals täglich wird das köstliche Franz Johann Brot geliefert, das seine eigene Geschichte hat. Sein mittelgrob gemahlenes Mehl kommt aus Vorarlberg, gebacken wird es nach alter Tradition in Niederösterreich und genießen dürfen wir es mitten in Wien.

Gulasch and Champagne Grand Ferdinand Wien Burger
Gulasch and Champagne Grand Ferdinand Wien Gericht
Gulasch and Champagne Grand Ferdinand Wien Getränke
Gulasch and Champagne Grand Ferdinand Wien Theke

Wir beginnen zum Auftakt mit einem Pfiff des unaussprechbaren, sehr erfrischenden Velkopopovický und bestellen die große "Schweinerei" für Zwei. Da wir schon einmal hier sind, wollen wir auch gleich alles kosten und ganz genau wissen, wie Leberkäs‘ vom Rind und Pferd hier schmecken oder die verschiedenen Würste wie Frankfurter, Debreziner und Cotechino sowie die Hüferscherzerl und die Zunge vom Rind. Alle „Schweinereien“ sind in mundgerechte Stücke zerteilt, so dass ich mir gut vorstellen kann, wie sich hier gut gelaunte Ballgäste mit ein paar Kleinigkeiten in fröhlicher Runde auf den Ball am Abend einstimmen.

Der Service ist engagiert und ausgesprochen freundlich, die Atmosphäre lässig und entspannt. Austro-Pop Klassiker von Reinhard Fendrich und rockige Wanda-Klänge tönen aus den Lautsprechern und sorgen für weiteres Lokalkolorit. Wir spüren, wie unsere Stimmung immer besser wird und wollen eigentlich gar nicht mehr gehen.

Deshalb wenden wir uns noch den himmlischen Buchteln zu und probieren das zart-schmelzende "Rigo Jancsi" mit Schlagobers. Zum Abschluss trinken wir einen original nach türkischer Tradition zubereiteten türkischen und einen Wiener Kaffee. Herrlich duftend filtere ich ihn mir selbst am Tisch im Porzellanfilter mit Wasser aus einer silbernen Kanne. Was für ein Kontrast! Was für ein Konzept! Uns jedenfalls hat es komplett überzeugt. Und beim nächsten Ball wird man uns garantiert vorher und vielleicht auch hinterher hier antreffen.

Weitere interessante Artikel
Wien
Gulasch and Champagne – Wiens edelster Imbiss
Reset Map