EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Outdoor-Genuss mit Panorama Unsere liebsten Terrassen Münchens

Mittwoch, 21. Juni 2023
Advertorial

Die Orte im Überblick

Karte (11)

Bei herrlichem Wetter draußen zu sitzen, den warmen Sonnenschein und gutes Essen zu genießen, ist schon an sich etwas Wunderbares. Dann auch noch einen tollen Ausblick zu haben: unbezahlbar!

Ob nun mit Panorama-Sicht ins Grüne, auf die Alpen oder auf besonders schmucke architektonische Wahrzeichens Münchens – hier finden Sie unsere liebsten Orte, an denen es sich diesen Sommer am schönsten sitzt und speisen lässt.

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Sophia`s im Charles Hotel

Das Münchner Luxus-Haus The Charles der Rocco Forte-Hotelgruppe gilt als grünes Refugium der Stadt. Die Lage am ehemaligen Botanischen Garten macht im Sommer vor allem den Outdoor-Bereich vom Sophia's Restaurant zu einem echten Wohlfühlort.

Italienische Eleganz trifft dort auf grandiose Mittelmeerküche - vom Gazpacho über hausgemachte Tagliatelle bis zur geeisten Amalfi-Zitrone. Genießen kann man die modern interpretierten, saisonalen Gerichte auf der schön gestalteten Terrasse mit weiß-grünen Farbakzenten. 

Sophia's Restaurant | 
Sophienstraße 28 | 80333 München-Maxvorstadt

Rose Wein-Brasserie

Die ROSE Wein-Brasserie im Herzen Schwabings ist seit ihrer Eröffnung im Sommer 2022 ein echter Geheimtipp in Sachen Kulinarik und Wein-Genuss. 

Pünktlich zum Sommer lädt nun der liebevoll gestaltete Schanigarten mit stimmungsvoller Beleuchtung zu einem kühlen Drink an einem lauen Sommerabend ein. Fünf offene Weiß- und vier Rotweine stehen zur Wahl, besonders frisch schmeckt auch der Rosato, ein Rosé aus der Lombardei.

„Im ROSE leben wir die Philosophie, nur mit ausgesuchten und familiengeführten Weingütern zusammenzuarbeiten“, erklärt Inhaberin Martina Baumann. „Besonderen Wert legen wir auf die Qualität der Erzeugnisse und den persönlichen Kontakt zu unseren Winzern mit einer übersichtlichen Jahresproduktion von maximal 100 000 Flaschen im Jahr.“

Dazu bietet die Küche leichte, mediterrane sowie heimische Gerichte mit regionalen Zutaten - von der frischen Artischocke bis zum Saibling vom Schliersee.

Besonders charmant: In der ROSE Wein-Brasserie gibt es regelmäßig Livemusik sowie Wine-Tastings. Und wer ein größeres Fest plant, kann die Location auch exklusiv mieten.

Rose Wein-Brasserie | 
Konradstraße 1 | 80801 München-Schwabing

Eataly

Das Feinschmecker-Paradies Eataly in der historischen Schrannenhalle am Viktualienmarkt bietet ganzjährig eine Fülle an hochwertigen italienischen Produkten - getreu dem Motto mangi meglio, vivi meglio (besser essen, besser leben).

Im Sommer kann man das dolce vita-Feeling besonders schön auf der großen Terrasse mit Blick auf den trubeligen Viktualienmarkt auskosten. Die erhöht gelegene Freiluftfläche liegt auf der verkehrstechnisch ruhigeren Seite an der Prälat-Zistl-Straße - ideal zum Schauen und Genießen. 

Was dann nur mehr fehlt für den perfekten Sommerabend? Ein traditioneller Aperol Spritz als Aperitivo und eine leckere Pasta „Spaghetto Eataly“ - und schon wähnt man sich in Italien!

Auch den Sommer über veranstaltet das Eataly regelmäßige Events wie die Aperol Spritz Night und das Vino Festival - fantastico!

Eataly | 
Blumenstraße 4 | 80331 München-Altstadt

Louis Roof Terrace

Das charmante Boutique-Hotel Louis am Viktualienmarkt im Herzens München begeistert im Sommer mit seiner prächtigen Dachterrasse und einer saisonalen Rooftop-Karte.

Im sechsten Stock des Fünf-Sterne-Hotels, zwischen den Dächern der Stadt, befindet sich die Terrasse mit Blick auf den Alten Peter.

Zwischen 15 und 17.30 Uhr werden dort kühle Drinks und feines Finger Food serviert sowie ein Austern-Menü, das drei schmackhafte Fines de Claire Austern und ein Getränk beinhaltet, wahlweise Champagner-Cocktail, Old Cuban oder den Signature Gin-Drink LOUIS 75.

Nach 17.30 Uhr gibt es Grill-Spezialitäten, die frisch vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Unsere Favoriten sind das AlmOxx Entrecôte und die bayrische Lachsforelle. Dazu: Bio-Rosmarin-Kartoffelwedges und warmes Sauerteigbrot der Boulangerie Dompierre mit kaltgepresstem Olivenöl, Meersalzkristall und Nussbutter.

Absolutes Muss für den süßen Abschluss ist das sagenhafte Eis vom französischen Sterne-Koch Alain Ducasse, welcher vor kurzem seine Chocolaterie in unmittelbarer Nachbarschaft eröffnete.  

Louis Hotel | 
Viktualienmarkt 6 | 80331 München-Altstadt

The Grill

Gemäß seinem Credo "More than meat" steht das gehobene Restaurant The Grill im historischen Künstlerhaus am Lenbachplatz für feinste Fleisch- und Fischspezialitäten.

Die erstklassige Küche wechselt saisonal und begeistert den Sommer über mit leichten Vorspeisen und Beilagengerichte wie Hummer-Melonen-Kaltschale, Spargel-Thunfisch-Salat sowie frischen Sorbets. Dazu optimal: ein erfrischender Samurai Spritz mit Sparkling Sake, Yuzu und Aperol!

Drinnen wie draußen sitzt man in einem eleganten Ambiente mit Design-Möbeln und formschönen Objekten der Porzellanmanufaktur Nymphenburg. Absolutes Highlight bei Sonnenschein: die frisch renovierte und wunderbare Dachterrasse (die noch dazu nach Bedarf beheizt werden kann!).

Weitere Pluspunkte: Ins Wochenende begleiten einen freitags und samstags verschiedene DJs und dienstags gibt es ein tolles Surf & Turf Special!

Grill | 
Lenbachplatz 8 | 80333 München-Altstadt

Frau im Mond

Dem Himmel ganz nah fühlt man sich im obersten Stock des Deutschen Museums in der Frau im Mond Bar. Die Ruhe-Oase mit unverstelltem Blick auf die Stadt und die Isar bietet noch dazu eine galaktisch gute Food- und Getränkeauswahl.

So wird dort ein fast ganzjähriges 24/7-Erlebnis offeriert - von Frühstück und Brunch über Lunch und Kaffee bis zum Dinner mit Sundowner und DJ. Und das auf stolzen 600 qm Außenfläche.

Nicht verpassen: Das große Sommerfest am 29. Juli 2023 mit Boho-Charme und Live-Musik-Acts!

Frau im Mond | 
Museumsinsel 1 | 80538 München-Isarvorstadt

Il Sommelier

Ciao, Sommer! Seit 2021 bietet der Osten Münchens mit dem Restaurant Il Sommelier eine tolle mediterrane Fusion-Kitchen samt einladend großer Terrasse für 40 Personen im Grünen.

So finden sich auf der Speisekarte Gerichte wie Roastbeef mit Steinpilzen, Wildkräutersalat mit Papaya oder Zanderfilet an Pak Choi. 

Zugegeben, keine typischen kulinarischen Merkmale eines Italieners, doch dafür überraschend neu und geschmacklich fein! Klassische Pasta-Gerichte wie die Spezialität des Hauses – die Paccheri Arrabbiata del Sommelier – und der Limoncello als Digestif sorgen außerdem für das gewohnt-gewollte Dolce Vita-Flair. 

Il Sommelier | 
Kreillerstraße 194 | 81825 Trudering

Blue Spa Bar & Lounge

Einst als Helikopter-Landeplatz geplant, heute eine der schönsten Rooftops-Bars von München: Die Rede ist von der wunderschönen Dachterrasse der Blue Spa Bar & Lounge im obersten 7. Stock des Fünf-Sterne-Nobel-Hotels Bayerischer Hof.

Mit unverstelltem Blick auf die Frauenkirche lässt es sich herrlich entspannt dinieren. Leichte Kost in Form von frischen Salaten, Fisch-Gerichten, Currys und Bowls stehen neben (non-)alkoholischen Drinks, Tee und gesunden Fitness-Shakes auf der Karte.

Wer mag, kann sich außerdem auf der selben Etage im Pool erfrischen. Von 7 bis 20 Uhr steht dieser auch externen Gästen offen und dank Glasschiebedach kann man seine Bahnen bei gutem Wetter sogar unter freiem Himmel ziehen. Saunen, ein Tauchbecken und ein separater Ruheraum sorgen für die optimale Rundum-Entspannung.

Hotel Bayerischer Hof | 
Promenadeplatz 2-6 | 80333 München-Altstadt

Fitzroy

Wenn man sich an einem Ort in München wie in Mini New York City wähnt, dann ist es wohl das australische Fine Dining Lokal Fitzroy. Mitten im hippen Werksviertel unweit vom Ostbahnhof gelegen, punktet das Restaurant im obersten Stock vom Adina Hotel mit bestem Blick auf die Silhouette Münchens bis hin zu den Alpen.

Dabei gibt es gleich zwei places-to-be für einen erfrischenden Sundowner: Zum einen die Dachterrasse im 15. Stock mit cooler Bar-Atmosphäre, gemütlichen Sitzecken und kleiner Snackkarte (geöffnet bis 20 Uhr).

Zum anderen das rundum verglaste Bar-Restaurant mit bodentiefen Fensterfronten einen Stock tiefer, wo vegetarisch-vegane Gerichte nebst Fisch und Fleisch vom Grill sowie Dumplings serviert werden.

Unsere Empfehlung: Zuerst einen Fitzroy Spritz genießen und danach das Signature-Dish "Rock Lobster" probieren. 

Fitzroy Munich | 
81671 München-Berg am Laim

Jacci

Ein kleine grüne Oase im Westen Münchens schafft sich der gehobene Asiate Jacci jeden Sommer. Die Terrasse im schicken Stadtteil Neuhausen ist dann liebevoll bepflanzt und bietet ein Blumenmeer, das sich im urbanen Raum sonst nur in Schlossgärten finden lässt.

In solch einer naturverbundenen Umgebung schmecken leicht bekömmliche Gerichte wie die Tofu-Sommerrollen mit frischen Kräutern gleich doppelt so gut. Dazu noch eine hausgemachte Ingwer-Limonade – und perfekt ist die genussvolle Auszeit im Grünen.

Jacci Asian Kitchen  | 
Ysenburg Straße 13 | 80634 München-Neuhausen

Vino e Gusto

Der ausgezeichnete Italiener Vino e Gusto in der Altstadt überzeugt mit seinem feinen mediterranem Essen genauso wie mit dem herzlichen Service rund um Gastgeber Guido Prick. Und im Sommer punktet es mit einem ganz besonderem Angebot: dem Picknick-Bike!

Das Take-away-Erlebnis Deluxe besteht darin, mit einem elektro-betriebenem Lastenrad, in dem sich Speisen nach Wahl befinden, in den Englischen Garten zu radeln (oder wo immer es einen hinzieht) und dort unter freiem Himmel zu picknicken.

Stoffservietten und echtes Besteck sind beim Ride-&-Eat-Service ebenso inkludiert wie ein kleiner Gaskocher, um kalt gewordene Gerichte kurz aufzuwärmen, ein Reifen-Reparaturset und bequeme Decken. Ein Vergnügen im Grünen, das noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Vino e Gusto | 
Herrnstraße 52 | 80539 München-Altstadt

Das Kulinariat

Klein und fein ist der Innenhof vom Restaurant Das Kulinariat im Westend. Und doch bietet er auf seinen knapp 60 qm eine grüne Idylle, die in der Stadt nicht oft zu finden ist. Umgeben von üppigen Kräuterhochbeeten kann man sich die raffinierte, vegetarisch-vegane Küche mit nachhaltig produzierten Lebensmittel herrlich schmecken lassen.

Das Kulinariat | 
Schwanthalerstraße 143 | 80339 München-Schwanthalerhöhe

Pure Wine & Food

Passend zum orientalisch-italienischen Speisen-Aufgebot vom Restaurant Pure in Schwabing, sitzt man draußen in einem wunderschönen, mediterranen Garten und fühlt sich wie im Urlaub.

Inhaber Patrick Fischbacher managt auf charmant-fröhliche Art den Service und ist für seine hervorragende Wein-Expertise ebenso bekannt wie seine Frau für ihre wunderbaren, saisonalen Gerichte. Wir empfehlen die Wildkräutersuppe, das Risotto von Amalfi Zitronen an Zucchiniblüte und Basilikum-Öl.

Pure Wine & Food | 
Neureuther Straße 15 | 80799 München-Schwabing

Palmenhaus Café Schloss Nymphenburg

Um inmitten der herrschaftlichen Parkanlage vom Schloss Nymphenburg stilvoll süßen Kuchen und deftige Gerichte genießen, muss man keinen Adelstitel besitzen oder dort Hochzeit feiern.

Vielmehr bietet das schmucke Café im Palmenhaus, das wie ein riesiger Wintergarten angelegt ist, à la carte-Speisen und eine ausgiebige Frühstückskarte an. Diese kann man sich bei schönem Wetter auch auf der großzügigen Terrasse schmecken lassen. Wer nur eine Kleinigkeit will, kauft sich Snacks, Eis und Drinks beim Selbstbedienungs-Kiosk "Milchhäusl" direkt nebenan.

Abseits davon gilt: Alleine der herrliche Blick ins Grüne und das besondere Flair vom nahegelegenen Schloss sind Grund für einen Besuch. 

Schlosscafé im Palmenhaus | 
Schloss Nymphenburg 43 | 80638 München-Nymphenburg

Schumann's Bar

Die traditionelle Schumann's Bar liegt in einem besonders schönen und historischen Teil Münchens: dem Hofgarten. Nach dem Vorbild eines Renaissancegartens im italienischen Stil, ist der Ort zwischen Residenz und Odeonsplatz zugleich Naturspektakel und Promi-Hotspot.

So findet sich die lokale Schickeria im Schumann's ebenso gerne ein wie Touristen, die auf ihrem Weg zum Englischen Garten einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Kurzum: Das Bar-Restaurant mit seiner Terrasse im Grünen ist so legendär wie schön!

Schumann's Bar am Hofgarten | 
Odeonsplatz 6-7 | 80539 München-Maxvorstadt

Weitere interessante Artikel
München
Outdoor-Genuss mit Panorama – Unsere liebsten Terrassen Münchens
Reset Map