Menü

Baegeri Aufwand, Aufmerksamkeit und ausreichend Zeit

Mittwoch, 25. Mai 2022
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag 8-18 Uhr
Samstag & Sonntag 9-18 Uhr

Adresse

Bægeri
Beim Grünen Jäger 14
20359 Hamburg-St. Pauli
.Anfahrt planen

Kontakt


+49 40 854 037 80
.www.baegeri.com
www.instagram.com

Seit dem Spätsommer 2021 gibt es die Baegeri. Fabio Haebel, der auch das Haebel und die XO Seafood Bar betreibt, hat im ehemaligen Tattoostudio der 187 Straßenbande am Grünen Jäger in Hamburg eine moderne Bäckerei eröffnet. In dem geräumigen, hellen Geschäft werden neben verschiedenen Frühstücksvariationen, und Kaffeespezialitäten vor allen Dingen hervorragende Brote, die allesamt aus Sauerteig hergestellt werden, angeboten.

Das Konzept der Baegeri wird stark geprägt von Mike, dem Bäckermeister aus München. Der war schon als Junge regelmäßig in Sachen Brot unterwegs, um die Sonntagsbrötchen für die Familie heimzubringen. Eines Tages wurde er in die Backstube der familiären Stammbäckerei eingeladen. Zwischen den frühstückenden Bäcker*innen in der duftenden Backstube wurde ihm klar, das ist, was ich machen will. Bäcker werden.

Heute ist Mike der Mann der seine Sauerteigbrote für die Kund*innen in der Baegeri fertigt. Mit Aufwand, Aufmerksamkeit, ausreichend Zeit, Fachwissen und dem richtigen Gespür für den Planeten Sauerteig. Denn um gutes, haltbares Brot zu backen, braucht es hochwertige Rohstoffe, eine*n gute*n Bäcker*in, Erfahrung, Gespür und Liebe zum Handwerk.

Baegeri Hamburg (16)
Baegeri Hamburg (15)
Baegeri Hamburg (14)
Baegeri Hamburg (10)
Baegeri Hamburg (8)
Baegeri Hamburg (12)
Baegeri Hamburg (11)

All das schmeckt man, wenn man die Brote und das süße Gebäck der Baegeri genießt. Ein weiteres großes Plus: Die Produkte halten sich auch gänzlich unverpackt zwischen fünf bis zu sieben Tagen frisch. Nachhaltig ist auch, dass aus den Teigresten, die nicht mehr genug Masse hergeben, um einen Laib daraus zu formen, Brotchips gebacken werden. Die gibt es in der Baegeri abgepackt und in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Knabbern kann also auch gesund sein. Fast überflüssig zu erwähnen, dass alle Produkte der Baegeri ausschließlich aus Zutaten natürlichen Ursprungs hergestellt werden. Neben der hohen Qualität ist es dem Baegeri-Team wichtig, transparent zu arbeiten. Die Bäckerei im Laden ist offen und einsehbar. Es wird vor den Augen der Kund*innen geknetet und gebacken. Für Fragen sind die Mitarbeiter*innen der Baegeri also jederzeit erreichbar und dankbar.

Wir hatten das Vergnügen, uns durch das Brotsortiment der Baegeri frühstücken zu dürfen und starteten unser Tasting mit japanischem Shokupan-Brot, das uns sowohl in seiner Konsistenz als auch im leicht süßlichen Geschmack an Brioche erinnert. Das St. Pauli-Loaf, ein locker-saftiges Weizenbrot mit knuspriger Kruste schmeckt uns ebenso wie das reine Roggenbrot mit extra vielen Kernen ganz ausgezeichnet.

Die knusprige La Flute mundet bestrichen mit hauseigener, selbst gemachter Blaubeermarmelade und in der herzhaften Variante mit würzigem Käse belegt. Der Franz Bun mit Kardamom, Limette und Zimt überzeugt auch auf ganzer Linie. Dazu wird selbstgeschlagene, herrlich lockere Butter, fein gehackter Schnittlauch, erfrischende Pampelmuse mit Minze, Zucker und Olivenöl aufgetischt.

Der Kaffee zum Frühstücksgenuss, ein honeywashed Coffee aus Guatemala, wird geröstet und verpackt von Mr. Hoban in Wedel bei Hamburg. Für die Zukunft planen die Macher*innen der Baegeri ihre Produktpalette um Tartes, Croissants und Kuchen zu erweitern. Wir können Freund*innen köstlicher Backwaren und guten Kaffees einen Besuch in der Baegeri nur wärmstens empfehlen. Und bevor wir es vergessen: Sonntags werden in der Baegeri frische Brötchen gebacken. Yummy.

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Baegeri – Aufwand, Aufmerksamkeit und ausreichend Zeit
Reset Map