EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Mediterrane Urlaubsstimmung Die schönsten Hotspots am Zürisee

Sonntag, 31. Juli 2022
Anzeige

Die Orte im Überblick

Karte (5)

Laue Sommerabende sind momentan ein Hochgenuss, der an beschwingt-mediterrane Urlaubsnächte erinnert. Wenn nach unglaublich heissen Temperaturen über 30 Grad nur noch der Sprung in den Zürisee oder in die Limmat ein wenig Abkühlung bringt, so erweckt der Besuch in vielen dortigen Gartenrestaurants und Lokalen die kulinarische Erinnerung an köstliche Leckereien am Strand und malerische Urlaubsorte. Ob der Duft nach gegrilltem Fisch an einer feinen Zitronen-Knoblauch-Sauce oder der Geschmack eines raffiniert gewürzten frischen Salats - die Umgebung des Zürisee lässt leicht genussvolle Momente wieder auferstehen.

Wir haben eine Liste mit den schönsten Lokalen am See zusammengestellt, die für erholsame Urlaubsstimmung pur sorgen – mitten im Alltag.

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Biergarten Sonne

Unter schattenspendenden Platanenbäumen und direkt am Wasser gelegen bietet der beliebte Biergarten des traditionsreichen Romantik Seehotel Sonne einen der schönsten Orte am Zürisee.

Zum ausgiebigen Verweilen lädt indes besonders die Menükarte ein. Denn für diese hat Heiko Nieder, Culinary Director des The Dolder Grand, im letzten Sommer ein neues Food-Konzept entwickelt. Neben bewährten Klassikern stehen Gerichte auf der Karte, die der mit zwei Michelin-Sternen und 19 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnete Chef selbst gern für seine Familie und Freunde zubereitet.

Im Mittelpunkt stehen dabei vegane und familiengerechte Speisen – unkompliziert und doch äußerst raffiniert. Ob Asis-Spareribs mit Sweet-Chilisauce, Fischknusperli mit hausgemachter Tartarsauce oder Flammkuchen mit Basilikum-Creme, auf der schönen Terrasse mit Seeblick schmecken alle Speisen einfach fein.

Romantik Seehotel Sonne | 
Seestrasse 120 | 8700 Küsnacht

Fischer’s Fritz

Vom Balkon des Restaurant Fischer's Fritz aus geniesst man hier den schönsten Blick auf den See und wähnt sich fast auf einem Kurztrip ans Mittelmeer oder nach Sylt. Von knusprigem Brot über heimischen Käse und feinen Aufschnitt bis hin zu frischen Früchten und Cereals gibt es sonntags von 10 bis 15 Uhr zusammen mit einem feinen Glas Champagner ein herrliches Frühstück.

Auch zum Lunch oder Dinner bei herrlicher Atmosphäre schenkt die einmalige Atmosphäre dort genussvolle Stunden.

Fischer's Fritz | 
Seestrasse 559 | 8038 Zürich-Kreis 2

La Muña – Rooftop-Restaurant mit Aussicht

Wer einen beeindruckenden Ausblick auf den Zürisee und die umliegenden Berge sucht und sich zugleich auf hohem Niveau kulinarisch verwöhnen lassen will, wird im La Muña besonders überrascht. Hier im zweiten Restaurant des Hotels La Réserve Eden au Lac wird eine japanisch-peruanische Küche serviert, die leicht daherkommt. Vom Stardesigner Philippe Starck eingerichtet, erzeugen die Räumlichkeiten mit historischem Holzfussboden und vielen maritimen Souvenirs und ausgefallenen Objekten eine weltläufige, gemütliche Atmosphäre. Dazu laden die zwei begrünten Dachterrassen-Bereiche ein, auf komfortablen Sofas unter grossen Markisen entspannt die servierten Köstlichkeiten und den grandiosen Ausblick zu geniessen. Die Menükarte offeriert besonders raffinierte Rezepte: Ob Ceviche mit rotem Thunfisch, Sesam und Shiso oder Sashimi aus Lachs oder Sashi Beef, ob ein grilliertes Poulet Teriyaki oder ein Black Cod mit Miso, hier lässt es sich besonders gut herausfinden, warum die Fusion japanisch-peruanischer Küche so unglaublich einmalig ist.

La Muña | 
Utoquai 45 | 8008 Zürich-Kreis 8

L’O

Nur 20 Minuten von Zürich-City entfernt in der kleinen Seegemeinde Horgen liegt das Restaurant L’O und bringt maritime Atmosphäre auf den Höhepunkt. Das schöne Lokal befindet sich direkt am Zürisee und ist gestaltet wie eine mondäne Teakholzyacht, mitsamt hölzerner Wandverkleidung und Armaturen aus Messing. Mediterran-leicht kommt hier alles daher, ob auf der lauschigen Terrasse oder in den Innenräumen, das L’O ist an lauen Sommerabenden ein perfekter Place-to-be.

Natürlich stehen frischer Fisch im Mittelpunkt und besonders raffinierte Grillspezialitäten wie beispielsweise ein Bio-Tomahawk-Steak ‘Black Angus’ vom Sihlsee mit Kräuterbutter und Le Tigre. Knackiges Gemüse aus regionalem Anbau und mediterran inspirierte Speisen vervollständigen die umfangreiche Menükarte. Die meisten Meeresfische sind beispielsweise leinengefangene Dorade, Loup de Mer oder Rascasse. Überfischte Produkte wie der Steinbutt stammen eher aus nachhaltigen Aquakulturen. Auch die Weinkarte ist ausgesucht, entweder von der Zürcher Goldküste, vom Genfer See oder aus anderen europäischen Regionen.

Restaurant L’O | 
Bahnhofstrasse 29 | 8810 Horgen

Thalvie

Auch die kleine Seegemeinde Thalwil ist nicht weit von Zürich entfernt. Dennoch wirkt ein Besuch hier wie ein herrlich erholsamer Ferientag. Gleichzeitig zentral und trotzdem in ruhiger, parkähnlicher Umgebung liegt hier das Thalvie.

In diesem überaus stilvollen, lichten Ambiente serviert das aufmerksame Team ausgewählte Kaffee- und Teesorten zusammen mit feinem Gebäck und bringt täglich wechselnde Lunchmenüs, köstliche Tapas – schweizerisch, spanisch oder orientalisch – auf den Tisch. Natürlich fehlen nicht die erfrischenden und ausgefallenen Drinks.

Für einen genussvollen Ausflug am See ist das Thalvie ein perfekt erholsamer Ort, ob in der einzigartigen Orangerie oder auf der lauschigen Aussenterrasse.

Thalvie | 
Im Park 2 | 8800 Thalwil

Weitere interessante Artikel
Zürich
Mediterrane Urlaubsstimmung – Die schönsten Hotspots am Zürisee
Reset Map