EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Köstliches fürs Fest Unsere liebste Feinkost in Hamburg

Mittwoch, 15. Dezember 2021
Advertorial

Die Orte im Überblick

Karte (5)

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Diese geht bekanntermaßen durch den Magen. Aus diesem Grunde möchten wir Ihnen, liebe Leser:innen, eine Auswahl Hamburger Feinkostgeschäfte ans Herz legen. Dort finden sie süße, herzhafte und selbstverständlich auch verschenkbare Leckereien, die die Weihnachtstage garantiert zu einem Fest machen.

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Hej Milo

Das Hej Milo im Herzen der Schanze steht für köstliche und nachhaltig produzierte Lebensmittel. Hier haben Frontmann Goran Starcevic und seine Partner Milenko Gavrilovic und Michael Schlie zusammengetragen, was Feinschmeckerherzen höherschlagen lässt. Brot von Jochen Gaues, Käse von Jamei Laibspeis, die Ihren Käsen die notwendige Zeit zum Reife geben, Olivenöle von arteFakte, die ausschließlich mit kleinen Produzent:innen und Kooperativen aus unterschiedlichen Ländern kooperieren.

Der Kaffee kommt von der Carroux Kaffeerösterei, die beim Bezug des Rohkaffees auf Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen der kleinen Kaffeebauen achtet, Pasten und geräucherte Butter von Nobelhart und Schmutzig aus Berlin und Weine verschiedener Hersteller:innen, die neben dem Geschmack besonders großen Wert auf umweltschonende Herstellung legen.

Hej Milo | 
Bartelsstrasse 11 | 20357 Hamburg-Schanzenviertel

Hobenköök

Im Hamburger Oberhafenquartier am Rande der HafenCity residiert in einer ehemaligen Logistikhalle am alten Hauptgüterbahnhof die Hobenköök – plattdeutsch für „Hafenküche“. Die Hobenköök ist Restaurant, Markthalle und Catering-Service in einem.

In der großzügig-geräumigen Markthalle werden Backwaren, Fisch, Fleisch, Rohmilchkäse, Obst und Gemüse frisch wie vom Wochenmarkt oder Brotaufstriche von kleinen Manufakturen, Craft Beer, Pasta und Olivenöl angeboten. Sämtliche Erzeuger sind sorgsam ausgewählt. Es wird Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität gelegt. Zum Konzept der Nachhaltig passt, dass sich die Köch:innen der Hobenköök in der Markthalle bedienen und am selben Tag entscheiden, was es abends im Restaurant zu essen gibt.

Hobenköök | 
Stockmeyerstraße 43 | 20457 Hamburg-Hafencity

Jö Makrönchen

Appetit auf eine kleine, schön Anzusehende, zum Niederknien leckere Süßigkeit zum Dessert? Dann sind die kleinen französischen Mandelkekse mit Buttercremefüllung genau das Richtige. Bei Jö Makrönchen in der Friedensallee gibt es aber nicht nur zarte Macarons, an denen man sich kaum sattsehen kann.

Die Inhaber:innen Sibylle Seibert und Oliver Kohtz kommen in ihrer Backstube immer wieder auf ganz neue Ideen und so entstehen dort immer wieder deliziöse Neukreationen, wie die Schaumküsse, in denen das zarte Baiser der Macarons noch mit luftigem Schaum veredelt wird. Zum Verschenken eignen sich die kleinen Wunderwerke natürlich auch. Bei Jö Makrönchen gibt es passend zu den Feiertagen diverse Weihnachtsmakronen-Geschenkboxen oder Macarons in Weihnachtsmotivformen gebacken als Baumschmuck.

Jö Makrönchen | 
Friedensallee 6 | 22765 Hamburg-Ottensen

Paola Alimentari

Sie verspüren den Wunsch nach mediterranem Flair beim Weihnachtseinkauf und auf der heimischen Weihnachtstafel? Dann auf zu Paola Alimetari, den liebevoll geführten und gestalteten Delikatessenladen in der Ottenser Hauptstraße. Hier reihen sich, wo man auch hinschaut, ausgewählte Delikatessen, Lieblingsweine und Öle, frisches Obst, besondere Gemüsesorten, Süßigkeiten wie Cantuccini und Amaretti, Trüffel und knuspriges Brot aneinander.

Paola möchte ihren Kund:innen die italienische Lebensphilosophie näherbringen, aus guten und einfachen Produkten etwas Tolles zu schaffen, zusammen zu genießen und die Wertschätzung der Gemeinschaft hochleben zu lassen. Wir finden, das ist die perfekte Philosophie für eine wunderbare Weihnachtszeit.

Paola Alimentari | 
Ottenser Hauptstraße 59 | 22765 Hamburg-Ottensen

Feinkost Ahrend

Von Ottensen aus ist es nur noch ein kleines Stück bis nach Blankenese. In Hamburgs beschaulichem Stadtteil ist das Feinkosthaus Ahrend eine echte Institution und zugleich das älteste Delikatessen-Geschäft der Stadt. Das Haus, bis heute übrigens inhabergeführt, überzeugt mit kompromissloser Qualität.

Feine Quiche Lorraine, leckere Lasagne, Zwiebelkuchen sowie ein wechselnder Mittagstisch kommen direkt aus der Küche vor Ort. Hausgemacht sind aber auch die leckeren Blechkuchen wie von Oma, die äußerst empfehlenswerten Frikadellen und die frischen Feinkostsalate, von denen es bei Feinkosthaus Ahrend eine große Auswahl gibt. 

Wir hoffen, wir konnten ihnen Appetit machen auf einen kleinen oder auch größeren kulinarischen Weihnachtsbummel durch die Hansestadt. Wir wünschen Ihnen genussvolle Vorweihnachtstage.

Feinkost Ahrend | 
Blankeneser Landstraße 81 | 22587 Hamburg-Blankenese

Hamburg
Köstliches fürs Fest – Unsere liebste Feinkost in Hamburg
Reset Map