Menü

Maison Tran Kreative südostasiatische Tapas in der Au

Mittwoch, 09. November 2022
Advertorial

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 11.30-14.30 Uhr
und 18-23.30 Uhr

Adresse

Maison Tran
Ehrengutstr. 27
80469 München-Isarvorstadt
.Anfahrt planen

Kontakt


+49 89 380 482 66
.www.maison-tran.de

Preisniveau

Im Leben sind es oft die kleinen Dinge, die einem Freude machen. Etwa die Umarmung einer lieben Freundin oder wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut an einem kalten Wintertag. Doch auch im kulinarischen Bereich vermögen Speisen von geringer Größe zu begeistern.

Denn Gerichte in Häppchen-Format betören nicht nur optisch, aufgrund ihres kleinen Ausmaßes, sondern sind meist auch geschmacklich extrem köstlich, da sich auf wenig Raum viele Aromen befinden. 

Die moderne Tapas-Kultur haben nun auch die Geschwister Isabelle und Jean-Pierre Tran für sich entdeckt und bieten ab sofort in ihrem neuen Restaurant Maison Tran authentische Gerichte der südostasiatischen Küche an - vorwiegend im Miniatur-Format.

Über 70 verschiedene Speisen im "sharing is caring"-Stil erwarten die Gäste, von Suppen, Salate, Currys bis hin zum Dessert. Wir probieren Austern,  Yakitory-Spießchen zum Selbergrillen am Tisch, Tempura-Gemüse, gedämpfte Mini-Reisküchlein mit Krabben- und Zwiebelfüllung sowie karamellisierte Champignons. Alles schmeckt vorzüglich! Die Saucen sind homemade, das Gemüse facettenreich gewürzt und stammt gemäß der nachhaltigen Gastro-Initiative Greentable ausschließlich von lokalen Händlern*innen. 

MaisonTranFood7
Maison Tran
Maison Tran I Bar (1)
Maison Tran (1)
MaisonTranFood1

Das Tapas-Konzept mit qualitativ hochwertigen Zutaten trifft nicht nur den Zeitgeist, sondern punktet auch mit einem schönen Mix aus Klassikern - darunter Peking-Ente, Summer-Rolls - und weniger bekannten Asia-Gerichten wie Hühnerfüßen im DimSum-Style oder ein Mungobohnen-Schichtkuchen - ungewohnt, aber sehr fein!

Das Ambiente im Maison Tran wiederum setzt auf den gewohnt eleganten Stil, den man bereits von den zwei Schwester-Lokalen kennt: dem Edel-Vietnamesen Jacci in Neuhausen und dem Japaner Ukiyo im Glockenbach. So hat das Hamburger Designbüro Mo Interieurs erneut ein zeitlos-hübsches Lokal geschaffen mit großer Bar, formschönen Designer-Leuchten, lachsfarbenen Wänden, Samtsofas und dunklen Tischen.

Den Inhabern Isabelle und Jean-Pierre Tran war es zudem wichtig, Signature Dishes und Drinks ihrer beiden anderen Restaurants in ihr im November 2022 eröffnetes Lokal zu integrieren. So kann man sich nun auch im Dreimühlenviertel den japanischen Wow-Cocktail mit Farbverlauf namens Blue Butterfly schmecken lassen oder das Bestseller-Gericht Crispy Beef aus dem Jacci genießen.

Das Maison Tran ist quasi ein Best-off-Lokal, das es einem dank seines praktischen Tapas-Konzeptes erlaubt, sich auf seine ganz individuelle, kleine Kulinarik-Reise durch Asien zu begeben.

Weitere interessante Artikel
Essen
Am Donnerstag, 24. November 2022, findet in der Masi Wine Bar Munich eine exklusive Weinverkostung AMARONE URBAN STYLE mit passendem 3-Gänge-Menü statt, persönlich geleitet von Alessandra Boscaini aus der 7. Generation der Familie, die Masi leitet. Beginn: 19 Uhr (Kosten: 65 Euro pro Person). 2023 werden weitere Termine folgen.
München
Maison Tran – Kreative südostasiatische Tapas in der Au
Reset Map