EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Feiertags-Essen mit Finesse Ostern voller Genuss in München

Dienstag, 12. April 2022
Anzeige

Die Orte im Überblick

Karte (6)

Bräuche sind etwas Schönes, vermitteln sie doch Beständigkeit und das Gefühl von Geborgenheit. An Ostern bedeutet Tradition für viele Leute, exquisite Menüs mit ihren Liebsten zu zelebrieren. Sei es der Hasenbraten, Schinken, feine Pasteten oder ausgefeilte, vegetarische Spargel-Gerichte. Doch auch der klassische Brunch mit herzhaften wie süßen Speisen gehört für viele an den Feiertagen dazu.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Lieblingslokale, die speziell an Ostern Menüs beziehungsweise Brunch-Boxen kreiert haben, die man vor Ort genießen, oder sich bequem nach Hause bestellen kann.

Welche dieser Orte sich in Ihrer Nähe befinden, können Sie der Karte entnehmen, die Sie über den Link unter dem Startbild erreichen.

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Das Kulinariat

Das Lokal im Westend steht für nachhaltiges und extrem köstliches fine dining. Kein Wunder, ist der Leitsatz vom Inhaber-Paar Stefanie Fritz und Johannes Höcherl schließlich der, gutes Essen zu servieren mit regionalen Zutaten, ohne Chichi, aber mit viel Finesse.

Zu Ostern freuen wir uns besonders über die großzügig bestückte Brunch-Box mit allerlei Schmackhaftem wie Brot, Bio-Eier, selbstgebeizter Fisch, diverse Aufstriche, Käse und Schinken. Auch Obst sowie viele süße Naschereien der Münchner Konditorei Anton und Ella sind in dem Rundum-Sorglos-Körbchen enthalten.

Das Kulinariat | 
Schwanthalerstraße 143 | 80339 München-Schwanthalerhöhe

Schwarzreiter Tagesbar

Die elegante Tagesbar im Fünf-Sterne-Hotel Vier Jahreszeiten bietet dieses Osterfest ein wunderbares 3-Gang-Menü an, das frühlingshafte Gourmet-Freuden verspricht.

So steht zuerst Forellen-Ceviche auf der Karte mit Rhabarber und grünem Spargel nebst Avocado. Es folgt ein rosa gebratener Lammrücken und zum süßen Abschluss ein Erdbeer-Dessert mit Sauerampfer, Schokolade und - besonders spannend! - Tomate. 

Erhältlich sind die drei Gänge von Chefkoch Hannes Reckziegel sowohl am Ostersonntag, als auch am -montag ab jeweils 18 Uhr. Smart: Und alle, die lieber am festlich gedeckten heimischen Esstisch speisen, können die Gerichte auch als Kochbox ordern und zuhause fertig kochen. 

Wer es süßer liebt, sollte zum Afternoon-Tea ins Vier Jahreszeiten. Patissier Ian Baker verwöhnt mit Leckereien wie einem Nougat-Ei mit Vanille, mit Blümchen geschmückten Törtchen und einem Passionfruit Cheesecake.

Weiteres Schoko-Highlight für die heimische Festtafel: Ein ein 30 Zentimeter großes Osterei mit feiner Haselnuss-Pistazien-Knusperschicht.  

Schwarzreiter Tagesbar  | 
Maximilianstraße 17 | 80539 München-Altstadt

Ayinger in der Au

Das bayerische Traditionshaus in der Au bietet für den Ostersonntag ein herrlich üppiges Brunch-Buffet mit Live-Musik an. 

Besucher:innen erwarten klassische Weißwürste, Schinken- und Wurstspezialitäten, Lachs, marinierter Spargel, Belugalinsen-Salat, bayrisch-italienische Antipasti bis hin zu deftigerem Spezialitäten wie Lammkeule sowie Spargel-Bärlauch-Risotto und natürlich Süßes in Form von Bayrisch Creme und karamellisiertem Kaiserschmarrn - ganz nach unserem Geschmack!

Ayinger in der Au | 
Mariahilfplatz 4 | 81541 München-Au

Café Luitpold

Das historische Traditionshaus Café Luitpold in der Altstadt bietet zum Osterfest ein wundervolles 3-Gang-Menü an, bei dem sich die Abfolge individuell wählen lässt. Wir empfehlen die Bärlauch-Creme an weißem Trüffelschaum, den Lammrücken mit klassischer Sauce Hollandaise und das Panna Cotta zum Dessert. 

Wer noch eine Kleinigkeit on top genießen möchte, kann vor Ort beim Ostermarkt Präsentkörbe, liebevoll verpackte Schokotafeln, oder handgemachte Pralinen shoppen – oder aber sich selbst eine kleine Freude machen mit der Teilnahme am Cake Pop Atelier Digital. Am 15. April 2022 lernt man in der heimischen Küche unter Online-Anleitung der Café Luitpold-Konditor:innen, wie die kleinen süßen Meisterwerke am Stiel gelingen.

Café Luitpold | 
Brienner Straße 11 | 80333 München-Altstadt

Pfistermühle

Wahlweise fünf oder sechs Gänge stehen am Oster-Wochenende im gehobenen Restaurant Pfistermühle in der Altstadt zur Wahl.

Neben österlich passenden Fisch- und Fleischspeisen wird auch Trüffel-Pasta und ein Schoko-Dessert mit raffiniertem Eierlikör-Eis angeboten.

Gespeist wird in einem urig-chicen Interieur, das auch mehrere Séparées bereithält, in denen man ganz ungestört die bayerisch inspirierte, exquisite Küche genießen kann.

Restaurant Pfistermühle | 
Pfisterstraße 4 | 80331 München-Altstadt

Fitzroy

Außergewöhnliche Oster-Küche findet man im australischen fine dining-Restaurant Fitzroy am Ostbahnhof. Dort steht der Sonntagsbrunch nämlich ganz im Zeichen von "the bigger the better": Es gibt auf Etagèren am Tisch servierte Frühstücks-Spezialitäten wie Eggs Benedict, Avocado-Toast, Rindertatar, Tintenfisch, Ceviche, vegetarisches Thai-Curry und vieles, vieles mehr. Dazu drei Live-Cooking Stationen, Signature Dishes als Fingerfood, die regelmäßig gereicht werden, und on top ein Dessert-Buffet deluxe. 

Gekrönt wird das ganze nur noch vom exotisch-eleganten Ambiente des Lokals, das sich im 14. Stock vom Adina Hotel befindet, hoch über den Dächern München mit Blick auf die Alpen und - passend zu Ostern - auf die niedliche Schafsherde vom Nachbar-Dach des Kreativquartiers Werk3!

Fitzroy | 
Atelierstr. 22 | 81671 Berg am Laim

Weitere interessante Artikel
München
Feiertags-Essen mit Finesse – Ostern voller Genuss in München
Reset Map