EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Einfach gut Die schönsten Orte für unkompliziertes Essen

Mittwoch, 03. April 2024
Advertorial

Die Orte im Überblick

Karte (10)

Exklusives Menü, Fine Dining und Sterneküche – alles sehr fein. Manchmal aber möchte man sich mit Freunden und Familie auch einfach nur an den Tisch setzen und kunstvolle kulinarische Kreationen gegen duftende Pizza, ein knuspriges Schnitzel oder einen reich gedeckten Tisch tauschen. Es gibt Abende da will man eben einfach nur gut essen. Keine große Show sondern Wohlfühlen und Genießen.

Und weil genau das mittlerweile oft ganz schön schwer zu finden ist, haben wir die Stadt nach den besten Restaurants für einen geselligen Abend mit hervorragendem Essen ohne viel Aufsehen durchforstet: Vom Wirtshaus mit traditioneller deutscher Küche über den gemütlichen Italiener bis hin zum Inder. – Wir wünschen einen geselligen Abend!

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Crackers Early Sharing Menü

Crackers

Als ehemaliger Club, ist das Crackers erstmal nicht der Ort, der einen entspannten und unaufgeregten Abend ohne jeden Schnickschnack zu versprechen scheint. Tatsächlich schmelzen aber irgendwo auf dem Weg vom eisernen Eingangstor bis zum Betreten des beeindruckenden Gastraumes alle Alltagsorgen dahin und machen Platz für einen wunderbaren Abend in einer ganz besonderen Location. Auf der Speisekarte finden sich allerlei Köstlichkeiten, die zum Schlemmen einladen. Und war der Abend doch zu kurz gibt es immer noch die Bar an der sich der kleine Ausflug in die faszinierende Welt des Crackers verlängern lässt.  

Crackers | 
Friedrichstraße 158 | 10117 Berlin-Mitte

Tisk Speisekneipe Berlin

Tisk

Im Tisk sind die Wege weder in kulinarischer noch in geographischer Sicht weit, denn auf der Suche nach richtig gutem Essen reicht es manchmal, sich auf die eigenen Traditionen zu besinnen. Und so bekommen die Klassiker der Region in bodenständigem Ambiente einen kleinen modernen Anstrich und Altbewährtes wird zeitgemäß zubereitet. Dazu zählen auch die verwendeten Zutaten, die mitunter von der hauseigenen Farm im Berliner Umland stammen und im regelmäßig wechselnden "Farm to table" Menü oder auch in den à la carte Gerichten auf den Tellern landen. Das Ergebnis ist eine regional, saisonale, unaufgeregte und doch absolut köstliche Küche.  

Tisk Speisekneipe | 
Neckarstraße 12 | 12053 Berlin-Neukölln

Restaurant Trio Berlin-11

Trio

Bodenständig, unkompliziert und ohne viel Firlefanz ist auch das Konzept des Wirtshaus Trio in Mitte. Während anderswo alles immer kleinteiliger und experimenteller wird, besinnt man sich hier auf altbewährte Klassiker: einfach, aber dafür umso köstlicher. Der schlichte, aber moderne Gastraum lädt zu einem ungezwungenen Abend in guter Gesellschaft und hervorragenden Speisen ein. Und die tummeln sich freudig auf der Speisekarte. Es gibt Backhendl, Schnitzel und Co., genauso wie einige vegetarische Gerichte – alles zum Fingerlecken gut und größtenteils aus regionalen Zutaten zubereitet.  

Trio | 
Linienstraße 13 | 10178 Berlin-Mitte

Processed with VSCO with a6 preset

Zur letzten Instanz

Wer in Berlin auf der Suche nach einer gemütlichen Gaststätte ist, die auch kulinarisch richtig was zu bieten hat, kommt an der Letzten Instanz in der Nähe des Alexanderplatzes nicht vorbei. Als älteste Gaststätte der Stadt serviert man hier bereits seit 1621 heimische Spezialitäten. Auf der seit kurzem moderner interpretierten Karte finden sich Köstlichkeiten wie Senfeier, Zwiebeltarte-Tartin oder auch Kalbsleber Berliner Art. Alles natürlich mit hochwertigen Zutaten aus der Region und ganz viel Hingabe zubereitet. Und so ist die Letzte Instanz auch nach 400 Jahren wieder einen Besuch wert.

Zur Letzten Instanz | 
Waisenstraße 14-16 | 10179 Berlin-Mitte

BRLO Berlin Charlottenburg 1

Brlo

Bier und unkompliziertes, gutes Essen gehen einfach Hand in Hand. So ist es kein Wunder, dass sich in der vielfach ausgezeichnete Brauerei Brlo in moderner, entspannter Atmosphäre beides auf höchstem Niveau findet. Es gibt frisch gezapftes Bier aus zwanzig Zapfhähnen und einem Küchenkonzept das in Berlin seinesgleichen sucht, denn in dieser Brauerei spielen Fleisch und Fisch die Nebenrolle. Stattdessen stehen Köstliches wie Spitzkohl aus dem Kümmelsud oder Karotten mit Vadouvan-Rub und Brlo Pale Ale Glasur im Mittelpunkt. Aber auch hervorragende Pommes finden sich auf der Karte und einige köstliche Fleischgerichte, wie das Kikok-Hähnchen.

BRLO Charlottenburg | 
Giesebrechtstraße 15 | 10629 Berlin-Charlottenburg

Maselli Berlin

Maselli

Nichts ist am Ende eines langen Tages oder einer stressigen Woche besser als richtig gutes italienisches Essen. Unkomplizierte Gerichte aus einfachen Produkten von bester Qualität – mehr braucht es oft nicht. Bei der Fülle an italienischen Restaurants in Berlin, ist das manchmal leichter gesagt als getan, aber im Ristorante Maselli in Kreuzberg wird sogar die Gazpacho zum Erlebnis. Die hervorragenden "assaggini", italienische Tapas werden durch täglich wechselnde Hauptgerichte ergänzt und dazu gibt es – wie es sich für einen richtigen italienischen Abend gehört – eine feine Auswahl an Weinen. Natürlich direkt aus Italien.

Maselli | 
Nostitzstraße 49 | 10961 Berlin-Kreuzberg

Indisches Restaurant Patakha Berlin-9

Patakha

Indische Restaurants mit einer wirklich guten, authentischen Küche sind selten in Berlin. Das neu eröffnete Restaurant Patakha in der Urbanstraße in Kreuzberg ist ein solches Restaurant. Serviert werden Chaats, also Streetfood, wie man es in Indien überall findet: köstliche Kebabs und Lieblingsgerichte aus dem Norden und Süden Indiens. Dazu gibt es köstliche Cocktails und kreative Limonaden, die perfekt zu den fantastischen, aromenreichen Gerichten passen. Hier wird jeder gemütliche Abend zu einem farbenfrohen und intensiv duftenden Festmahl, das jedes Fernweh zumindest für den Moment stillt.

Patakha | 
Urbanstraße 31 | 10967 Berlin-Kreuzberg

Der Goldene Hahn Berlin

Der goldene Hahn

Klein aber fein ist Der Goldene Hahn im Wrangelkiez in Kreuzberg. In gemütlicher Atmosphäre werden hier dank gedämpftem Licht und rot-weiß karierter Tischdecken über rustikalen Holztischen allerlei italienische Köstlichkeiten serviert. Selbstverständlich in Begleitung sorgfältig ausgesuchter italienischer Weine. Auf der Speisekarte finden sich täglich wechselnde, authentische italienische Gerichte. Natürlich hausgemacht und aus den aller frischsten Zutaten – eben genau wie in Italien.

Der Goldene Hahn | 
Pücklerstrasse 20 | 10997 Berlin-Kreuzberg

Engelbecken Restaurant Berlin

Engelbecken

Alpenländische Spezialitäten wie Tafelspitz vom Bio-Rind und Wiener Schnitzel oder auch vegetarische Köstlichkeit aus Österreich und Bayern gibt es im Engelbecken in Charlottenburg. Die hervorragende, bodenständige Küche verspricht einen entspannten Abend für Familie und andere gesellige Runden. Ein richtig traditionelles Gasthaus ist das Engelbecken zwar nicht, aber sitzt man im Sommer mit einem kühlen frisch gezapften Bier auf der Terrasse und beobachtet das bunte Treiben am Lietzensee, während allerlei herzhafte Köstlichkeiten ihren Weg auf die Nachbartische finden, meint man schon fast die frische Bergluft zu riechen.

Engelbecken | 
Witzlebenstraße 31 | 14057 Berlin-Charlottenburg

Sironi la pizza Berlin

Sironi

Knuspriger Boden, luftiger Rand, frische Tomatensoße und Mozzarella – das alles frisch aus dem Steinofen: Mit richtig guter Pizza kann man eigentlich nie etwas falsch machen. Und genießt man den italienischen Klassiker auch noch in wunderbar authentischer wie minimalistischer Atmosphäre, steht einem vergnügten Abend nichts mehr im Wege. Da bekannterweise der Boden der größte Streitpunkt unter Pizzaliebhaber*innen ist, scheint es wenig verwunderlich, dass ein Bäcker eine die besten Pizzen der Stadt zubereitet. – Herzlich willkommen im Schöneberger Pizzahimmel von Sironi La Pizza!

Sironi Pizzeria | 
Goltzstrasse 36 | 10781 Berlin-Schöneberg

Weitere interessante Artikel
Berlin
Einfach gut – Die schönsten Orte für unkompliziertes Essen
Reset Map