Menü

Collective Bakery Bester Kaffee und fantastisches Backwerk

Mittwoch, 13. September 2023
Advertorial
Karte

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8-15 Uhr
Samstag + Sonntag 9-15 Uhr

Adresse

Collective Bakery
Förrlibuckstrasse 160
8005 Zürich-Kreis 5
.Anfahrt planen

Kontakt


.collectivebakery.ch

Ob Hygge, Lagom oder Fika – eine kleine Auszeit im Alltag tut der Seele einfach gut. Ein wunderbarer Ort, um dem Kopf beispielsweise in der Mittagspause etwas Luft zu gönnen, ist die Collective Bakery im Herzen von Kreis 5. 

Im puristisch gestalteten und mit gradlinigen Möbeln aus hellem Holz ausgestatteten Raum lassen große Fenster viel Licht hinein, während man die eine oder andere Kaffeespezialität aus hausgerösteten Bohnen kostet. Neben solchen mit Espresso gibt es in der Collective Bakery auch von Hand aufgegossenen Filterkaffee oder Cold Brew, welche die besonderen Kaffeearomen von Single Origin Bohnen besonders gut zur Geltung bringen.

Der Tresen aus Lavagestein ist ebenso ein Hingucker, wie der freistehende Betonpavillon, in dem sich die Collective Bakery befindet. Und dann erst die köstlichen Backwaren! Doppelt gebackene, zartblättrige Croissants und Pains au Chocolat beispielsweise. Oder wohlschmeckende Zimtschnecken. Oder die wechselnden Specials, bei dem es immer etwas Neues zu entdecken gibt.

Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-10
Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-12
Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-13
Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-14
Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-15
Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-7
Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-3
Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-1
Collectiv Bakery © Selina Feuerstein-5

Kopenhagener kommen immer mal wieder anders daher: Beispielsweise mit Vanille Custard, garniert mit köstlichstem Obst, das die Saison gerade zu bieten hat. Oder aber als herzhafte Version mit minzigem Ricotta, Erbsen und grünem Spargel.

Ebenfalls eine Wucht ist das Sauerteigbrot, dessen Teig 24 Stunden ruhen darf. Das macht es nicht nur bekömmlich, sondern mit seiner knusprig krachenden Kruste und saftigem Inneren mit einer zarten Säure auch bloß mit etwas frischer Bergrahmbutter zu einem grossen Genuss.

Zudem gibt es bis 13 Uhr einen kleinen aber feinen Brunch mit leckerer Shakshuka aus Bio Eiern oder einen klassischen Frühstücksteller mit Sauerteig- und Körnerbrot, unterschiedlichen Käsesorten sowie hausgemachter Konfitüre und Naturjoghurt mit Hausgranola. 

Auch auf der anderen Seite der Stadt muss man auf die gebackenen Leckereien nicht verzichten. Eine Auswahl der beliebtesten Backwaren wie Sauerteigbrot, Croissants und andere Köstlichkeiten sowie Kaffeekreationen findet man übrigens auch im Takeaway Fenster in der Freyastrasse 3 gleich um die Ecke vom Bahnhof Wiedikon. 

Weitere interessante Artikel
Zürich
Collective Bakery – Bester Kaffee und fantastisches Backwerk
Reset Map