EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Wassermelone-Feta-Salat Mit Olivenöl und Thymian

Montag, 09. August 2021
Anzeige

Rezept für 2 Personen

Zubereitung: 20 Minuten

Zutaten für den Salat

400 g Wassermelonenfleisch, gut gekühlt
2 TL Zitronensaft
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
3–4 Zweige Thymian
125 g Feta
4 TL Olivenöl (beispielsweise von Oel Berlin)
1 Handvoll Minzblätter

Zutaten für das Dukka

10g Kreuzkümmelsamen (Cumin)
10g Koriandersamen
40g Sesamsaat, geschält
40g Haselnusskerne, geschält und geröstet

Der Salat hat in letzter Zeit das Comeback des Jahrhunderts hingelegt. Oder vielleicht sollte man eher von einem kometenhaften Aufstieg sprechen, denn so wirklich anerkannt als Gericht war der Salat lange nicht. Es schien als sei er bis auf ewig verbannt in die wenig geliebten Gefilde der traurig und etwas langweiligen Beilagen- oder Diätgerichte, wo eine frische und scheinbar gesunde Fassade wenig Befriedigung versprach.

Glücklicherweise sind wir inzwischen angekommen im Land der bunten, vielfältigen, deftigen und frischen Salate, die nicht nur absolut köstlich sind, sondern ganz nebenbei auch noch super gesund. Bei den scheinbar unbegrenzten Möglichkeiten ist es manchmal ganz gut, einen Wegweiser zu haben, der die Auswahl erleichtert. Dr. Anne Fleck und Bettina Matthaei haben mit ihrem Kochbuch “Salate der Superlative“ genau so eine Anleitung geschaffen.

Randvoll mit wundervollen Rezepten für simple, ausgefallene, gesunde und vor allem köstliche Salate, die mit feinen Dressings und leckeren Toppings ergänzt werden, ist dieses Kochbuch perfekt für Fans der schnellen, gesunden Küche. Für heiße Sommertage besonders zu empfehlen ist der Wassermelone-Feta-Salat mit Olivenöl und Thymian, selbstgemachtes Dukka verleiht diesem frischen Salat wahlweise noch ganz besondere Aromen…

Salate_der_Superlative_kochbuch

Die Zubereitung

Für den Salat

  1.  Zuerst das Wassermelonenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Mit dem Zitronensaft beträufeln, pfeffern und mit Thymianblättchen bestreuen.
  3. Den Feta zerbröseln und über der Wassermelone verteilen.
  4. Alles mit Öl beträufeln und Minze über den Salat streuen. Wahlweise mit selbstgemachten Dukka bestreuen.

Für das Dukka

  1. Die Kreuzkümmelsamen und die Koriandersamen in einer Pfanne ohne Fettzugabe rösten, bis sie duften. Die Sesamsaat ebenfalls ohne Fettzugabe goldgelb rösten.
  2. Die Saaten abkühlen lassen, anschließend mit den Haselnusskernen mischen und in einem Blitzhacker zu einem groben Grieß zerkleinern.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map