Schließen
EnglishThis content is
not available in
english
Menü
EnglishThis content is
not available in
english

Erntefrisch Apfel-Mandel-Kuchen mit Zimt

Donnerstag, 15. August 2019
Anzeige
Rezept für Apfel-Mandel-Kuchen mit Zimt

Rezept für 12 Stück

Mürbeteig

200 g Dinkel- oder Weizenmehl, gesiebt
80 g feiner weißer oder Rohrohrzucker
1 Msp. feines Meersalz
120 g Butter
2 Eigelb

Mandelcreme

55 g gemahlene Mandeln
55 g feiner weißer oder Rohrohrzucker
50 g Butter, weich
Zesten von 1 Zitrone
1 Msp. feines Meersalz
1 gestrichener TL gemahlener Zimt
1 Ei

Weitere Zutaten

3–4 Äpfel
weißer oder Rohrohrzucker, mit gemahlenem
Zimt gemischt

Der Spätsommer naht und nach den Pflaumen werden nun auch die ersten Äpfel reif. Zeit für herrlich duftende Apfelkuchen, wenn möglich mit Schlagsahne, Vanillecreme oder Eis! Dieser Apfel-Mandel-Kuchen mit Zimt ist allerdings so saftig, das er auch ohne Toppings ein Hochgenuss ist. Dabei können die Äpfel ganz nach Belieben verteilt werden, sollten aber in etwa gleich große Stücke geschnitten sein.

Entnommen haben wir das Rezept dem Kochbuch Apfelduft & Heidelbeerblau der schwedischen Fernsehköchin My Feldt, aus dem wir bereits sehr köstliche Rhabarber-Vanille-Schnecken und Geeiste Gurken-Limetten-Limonade vorgestellt haben. Das Kochbuch ist ein liebevoll gestalteter Band mit 70 Rezepten für Kuchen, Tartes & Co., der neben den einfachen und köstlichen Gerichten auch von Erinnerungen und vom Leben im Einklang mit der Natur erzählt.

Eine besonders große Auswahl an Äpfeln finden Berliner übrigens in der Apfelgalerie in Schöneberg!

Apfelduft & Heidelbeerblau Kochbuch

Die Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Zucker und Salz in einer großen Schüssel mischen. Die Butter in Stücken hinzufügen und zu einem sandartigen Teig verarbeiten. Die Eigelbe hinzufügen und zu einem glatten, etwas klebrigen Teig zusammenfügen. In Frischhaltefolie gewickelt 2–4 Stunden kühl stellen.
  2. Einen Tartering von 21 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen. Den Teig auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche 4–6 mm dick ausrollen. Einen Kreis etwas größer als die Form ausschneiden. Die Form damit auskleiden, den Teig vorsichtig am Rand hochdrücken. Überstehenden Teig mit einem scharfen Messer abschneiden. Mit Frischhaltefolie abgedeckt kühl stellen.
  3. Den Backofen auf 195 Grad Umluft vorheizen.
  4. Für die Mandelcreme Mandeln, Zucker, Butter, Zitronenzesten, Salz und Zimt mit dem Handrührger.t aufschlagen. Das Ei hinzufügen und zu einer glatten Creme rühren. Die Creme gleichmäßig in der Form verteilen, aber nicht ganz bis zum Rand.
  5. Die Äpfel entkernen und in dünne Schnitze schneiden. Die Schnitze in Zimt-Zucker wenden und in einem schönen Muster in die Form schichten; mit etwas Zimt-Zucker bestreuen. 25–30 Minuten backen, bis der Kuchen eine schöne Farbe hat.
  6. Herausnehmen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map