Menü

Das Spindler zur Berlin Food Week 2021 "Auf der Suche nach dem vollkommenen Geschmack“ oder „Wie schmeckt eine Tomate?"

Freitag, 27. August 2021
Anzeige

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Sonntag
10-24 Uhr

Adresse

Spindler Restaurant
Paul-Lincke-Ufer 42/43
10999 Berlin-Kreuzberg
Anfahrt planen

Kontakt


+49 30 695 988 80
www.spindler-berlin.de

Das SPINDLER ist ein junger Klassiker im unübersichtlichen Berliner Gastro-Dschungel. Hier hat man soviel des Guten zu bieten, wir wissen nicht genau, womit wir hier beginnen sollten. 

Die urbane Brasserie liegt in pittoresker Lage direkt am Paul-Lincke-Ufer. Hier mischt sich Kreuzberger Trubel mit der relaxten Atmosphäre des grün bewachsenen Landwehrkanals. Die Räume eines Gründerzeitbaus wurden von Designerin Karolina Preis mit handgefertigten Möbeln, ausgesuchten Antiquitäten und modernen Elementen eingerichtet. Es ist ein gleichermaßen geschmackvoller wie gemütlicher Ort. Hier fühlt man sich auf Anhieb wohl. Es kribbelt es ein bisschen, man ist irgendwie leicht berauscht und gespannt, hier könnte alles passieren.

Draußen im Vorgarten ist der Vibe „Parisienne, französicher Charme“. Die grün bewachsene Terrasse ist mit knallroten französischen Möbelklassikern bestuhlt und dank einer Vintage-Stahlarm-Markise 100%ig regenfreundlich, somit noch einladender beim wechselnden Berliner Wetter. 

Spindler Berlin Tim und Nico
Spindler Berlin Sebastians Garten
Sebastian Leyer Spindler Restaurant Stadtmenü
Spindler Berlin Gewaechshaus
Spindler Berlin Terrasse
Hortus Tayta Gemuesekorb Spindler Restaurant
Spindler Berlin Brandenburger Risotto

Der Service ist tatsächlich äußerst charmant, professionell und sorgt sympathisch für das leibliche Wohl einer illustren Gästeschar, die sich aus unterschiedlichsten und interessanten Charakteren zusammensetzt. Nun, ausschlaggebend für ein erstklassiges Brasserie-Restaurant ist aber natürlich die Küche. Im SPINDLER wird seit jeher saisonal gekocht und immer steht die Qualität im Vordergrund.

Für das Stadtmenü 2021 hat sich Küchenchef Nicolas Gemin seinen ehemaligen Arbeitskollegen Tim Tanneberger als Gastkoch eingeladen. Gemeinsam kreierten Sie ein Menü mit der Vorgabe: geschmacklich herausragend, so regional wie möglich und konsequent vegan! Heraus kam eine Abfolge aus sieben Köstlichkeiten.

Verwendet wurden die Produkte von Ex-Sternekoch Sebastian Leyer. Er baut in Templin im nördlichen Brandenburg in seinem Garten auf 1700 qm in voller Hingabe die unterschiedlichsten Obst- und Gemüsesorten an. Sebastian verzichtet konsequent auf Monokulturen, Pestizide und Unkrautvernichter und zieht mit dieser permakulturellen Methode den ganzen Geschmack in jedes einzelne Stück Natur, das er aus der Erde zieht. Den Unterschied schmeckt man auf dem Gaumen.

Und wenn zwei Gault Millau prämierte Köche sich diesen Produkten widmen, daraus ein Menü kochen, welches an einem solchen Ort serviert wird, dann sollte etwas Einzigartiges dabei heraus kommen. Das klimafreundliche SPINDLER Stadtmenü zur Berlin Food Week 2021 wird nicht nur Veganer:innnen, sondern auch Fleischliebhaber:innen ein freudiges Lächeln auf die Lippen zaubern. Klimafreundlich, spannend, köstlich!

Bitte reserviert rechtzeitig - Die Plätze sind begrenzt.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Das Spindler zur Berlin Food Week 2021 – „Auf der Suche nach dem vollkommenen Geschmack“ oder „Wie schmeckt eine Tomate?“
Reset Map