Vorheriger Artikel
Mo Sound Wien Lautsprecher in Kugelform
Interiors
mo° sound
Nächster Artikel
Kellerwerk Möbel Accessoires Wien Dekoration
Interiors
Kellerwerk

FeinedingeVon der Liebe zu Handwerk und Porzellan

Samstag, 06. Dezember 2014
Anzeige
Feine Dinge Shop Wien Vasen und Kannen
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 10–18 Uhr
Donnerstag, Freitag 10–19.30 Uhr
Samstag 10–18 Uhr

Adresse Feinedinge - Porzellanmanufaktur
Margaretenstraße 35
1040 Wien-4. Bezirk
Anfahrt planen
Kontakt
+43 1 954 09 18
www.feinedinge.at

Eine Porzellanmanufaktur, die sich langsam von der Dachbodenwerkstatt ohne Heizung über ein Souterrain-Atelier mit Verkaufsshop zu einem kleinen Handwerksbetrieb mit mehreren Mitarbeitern im Zentrum Wiens entwickelt hat, muss wohl etwas ganz Besonderes zu bieten haben.

Dabei ging es Sandra Haischberger bei Feinedinge doch eigentlich nur darum, selbst etwas mit ihren Händen zu erschaffen. Dass daraus diese Erfolgsgeschichte werden würde, damit hatte sie wohl anfangs nicht gerechnet. Noch heute wirkt sie fast erstaunt darüber, und ich sehe ihren Augen an, wie sehr sie sich freut, dass ihr Konzept aufgegangen ist.

Heute werden ihre feinen Porzellantassen, Schalen, Leuchten und vor allem die bekannten Butterdosen der Alice-Serie nahezu weltweit vermarktet. Man liest von Feinedinge in Hochglanzmagazinen, findet sie in ausgewählten Shops oder bei Freunden, die bereits „feine Dinge“ ihr Eigen nennen. Noch bevor ich nach Wien zog, hatten mir einige Freundinnen Sandra Haischbergers Porzellanmanufaktur bereits ans Herz gelegt.

Feine Dinge Shop Wien Interior
Feine Dinge Shop Wien Einrichtung
Feine Dinge Shop Wien Dosen
Feine Dinge Shop Wien Regal
Feine Dinge Shop Wien Vasen
Feine Dinge Shop Wien Dekoration
Feine Dinge Shop Wien Becher
Feine Dinge Shop Wien Becker und Vasen

Der neueste Standort von Feinedinge könnte schöner nicht sein. Der offene luftige Showroom bildet die perfekte Kulisse für die filigranen Teller, Tassen, Schalen und Vasen sowie Schüsseln und Windlichter in unzähligen Formen und Farben. Phantasievoll und mit Liebe zum Detail. Von Hand gefertigt und einfach einmalig schön.

Ich liebe die besondere Haptik von Biskuitporzellan und stürze mich sofort auf die Alice-Serie. Anerkennend streiche ich über die matte Oberfläche und freue mich über die vielen zarten Farbtöne, die nach Belieben miteinander kombiniert werden können. Geht man davon aus, dass das Auge stets mitisst, dürfte beim Speisen von diesen Tellern in der Küche auch gerne einmal etwas schief gehen. Schließlich kommen Gäste an einer festlich gedeckten Alice-Tafel von Feinedinge bereits optisch voll auf ihre Kosten.

Mich persönlich faszinieren Sandra Haischbergers Begeisterung für den Werkstoff Porzellan und ihre scheinbar nie ausgehenden Ideen, denn davon sprudelt sie nur so. Berauscht von all den Eindrücken, entscheide ich mich zunächst für einige Kaffeebecher, um mein Geschirr zu Hause etwas aufzupeppen. Spätestens zum Kauf von Weihnachtsgeschenken werde ich garantiert wieder zurückkehren. Und das ist ja nicht mehr lange hin.

Weitere interessante Artikel
Wien
Feinedinge – Von der Liebe zu Handwerk und Porzellan
Reset Map