Vorheriger Artikel
Top 10 Maria Einsiedel Baden in München
Fitness
Naturbad Maria Einsiedel
Nächster Artikel
Sports Health Yoga Studio München
Fitness
Yogastudio by Sports & Health

Müller'sches VolksbadSaunieren und Bahnen ziehen im Jugendstil-Ambiente

Dienstag, 15. März 2016
Müllersches Volksbad Tauchbecken München
Karte
Öffnungszeiten

Schwimmhalle: täglich* 7:30-23 Uhr,
Montag große Halle nur bis 17 Uhr
Sauna: täglich** 9-23 Uhr
Wannen- und Brausebad: Montag 17:30-20:30 Uhr, Mittwoch und Freitag 8-13:30 Uhr

Adresse Müller'sches Volksbad
Rosenheimer Straße 1
81667 München-Au
|Anfahrt planen

*Dienstag von 15-20 Uhr steht die kleine Schwimmhalle ausschließlich weiblichen Badegästen zur Verfügung.
**Dienstag ganztags und Freitag bis 15 Uhr nur Damen.

Es ist das wohl schönste Hallenbad Münchens: das Müller'sche Volksbad in der Au. Bereits seit 1901 darf das "Volk" hier in prachtvollen Jugendstil-Hallen nach Herzenslust planschen, sportlich seine Bahnen ziehen und in Sauna und Dampfbad Alltags-Ballast ausschwitzen.

Gestiftet wurde das direkt an der Isar und unterhalb des Gasteigs gelegene Schwimmbad seinerzeit durch den Ingenieur Karl Müller – mit der strikten Auflage, es für jedermann zugänglich zu machen. Daher die Namensgebung des eindrucksvollen Baus. Genausowenig wie an dieser Prämisse hat sich auch an der Gestaltung der Bade-Institution seither geändert: Mit viel Liebe zum Detail wurden sämtliche dekorativen Elemente bis hin zu den Beschriftungen der Umkleiden, Spinde etc. bis heute aufrecht erhalten.

Einzig die Unterteilung in "Damen- und Herrenschwimmhalle" greift heute nicht mehr: Mittlerweile können sowohl das große, als auch das kleine, etwas wärmer beheizte Becken von männlichen und weiblichen Badegästen gleichermaßen genutzt werden. Selbiges gilt für die vorhandene Sauna und das römisch-irische Schwitzbad. Für alle Sauna-Laien: Hier wird der Körper ganz langsam in ansteigend temperierten Warmlufträumen aufgeheizt.

Muellersches Volksbad Hallenbad München
Müllersches Volksbad Jugendstilbad München
Müller'sches Volksbad Foto: Marcus Schlaf

Lediglich an einem Tag in der Woche gilt das Prinzip der Geschlechtertrennung im Müller'schen Volksbad noch: Dienstags ist das Bade- und Wellness-Vergnügen in den meisten Bereichen ausschließlich Frauen vorbehalten.

Nach getaner sportlicher Betätigung – oder auch einfach nur nach einer Runde Entspannung – kann man sich in ebenso gediegenem Ambiente übrigens noch im angeschlossenen Café im Volksbad stärken. Das perfekte Programm für einen nasskalten Sonntag oder verregneten Feierabend!

Weitere interessante Artikel
|
München
Müller'sches Volksbad – Saunieren und Bahnen ziehen im Jugendstil-Ambiente
Reset Map