Vorheriger Artikel
Dompierre Bäckerei München Baguette
Feinkost
Dompierre
Nächster Artikel
Opaque Confiserie München Herzpralinen
Feinkost
Opaque Confiserie

GötterspeiseSchlaraffenland für kleine und große Schleckermäuler

Samstag, 12. September 2015
Anzeige
Götterspeise Süßwaren München Macarons
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8-19 Uhr
Samstag 9-18 Uhr

Adresse Götterspeise
Jahnstraße 30
80469 München-Isarvorstadt
Anfahrt planen
Kontakt
+49 89 238 87 374
www.goetterspeise-muenchen.de

Schokolade ist ihre Leidenschaft. In Indien aufgewachsen, gab es für Priti Sarah Henseler nichts Schöneres als Schokoladen-Mitbringsel aus der alten Heimat Europa. Nachdem sie beruflich unterschiedlichste Dinge ausprobiert und weit gereist war, kam sie wegen der Liebe nach München. Dort stand für sie im Jahr 2002 fest, dass sie sich mit einem eigenen Laden selbstständig machen möchte. 

Es sollte etwas Lebendiges sein, ein Laden, der das Leben bunter macht - ein Ort, an dem sich die unterschiedlichsten Menschen treffen, gefüllt mit Köstlichkeiten. Genuss, Vergnügen, Sinnlichkeit - all das wollte sie in den Menschen ansprechen. Und wo könnte dies alles besser möglich sein als im Münchner Glockenbachviertel? Dem Stadtteil, in dem es von allem besonders viel gibt: Menschen, Religionen, Kulturen...

Schon als ich vor vielen Jahren zum ersten Mal die "Götterspeise" betrat, fühlte ich mich wie in meine Kindheit zurückversetzt. So ein Laden mit einer bunten Mischung aus Köstlichkeiten aus aller Welt ist wohl der Traum eines jeden Kindes: die besten Schokoladen aus aller Herren Länder, täglich frische Kuchen von der eigenen Konditorin – besonders empfehlenswert übrigens die luftig-leichten Macarons und die wunderbar süß-saure Tarte au Citron – und eine Mischung aus Süßigkeiten aller Art.

Götterspeise Süßwaren München Süßigkeiten
Götterspeise Süßwaren München Auswahl
Götterspeise Süßwaren München Inhaberin
Götterspeise Süßwaren München Laden
Götterspeise Süßwaren München Pralinen

Der Laden teilt sich in zwei Räume. Im ersten sind hinter der Theke Dutzende silberne Teedosen aneinandergereiht, bunte Weingummischlangen liegen neben dänischer Lakritz und allen nur vorstellbaren süßen Köstlichkeiten, den leckeren Kuchen und bunten Macarons. In den Regalen türmen sich Teegläser aus Marokko, ausgesuchtes farbenfrohes britisches Porzellan, wunderschön verpacktes Konfekt, Pralinen und Schokoladentafeln. Es gibt zu den Schokoladen passende Weine und Prosecco, Sirups und Marmeladen, Kekse, seltene Salze und und und.....ich kann mich gar nicht satt sehen an all den herrlichen Köstlichkeiten!

Im integrierten Café im nächsten Raum geht es weiter: hier kann man sich aus den unterschiedlichsten Pralinen verschieden große Geschenkboxen zusammenstellen lassen, herrliche Kaffee- und Teespezialitäten, frische Säfte und "raw chocolate drinks", das neue Superfood, bestellen, an den Stehtischen geniessen und dabei in den schönen Kochbüchern blättern, die hier ebenfalls erworben werden können. Den sehr leckeren "Götterspeise"-Kaffee- und die Espresso-Röstung lässt Priti Sarah Henseler bei einem Bio-Kaffeeröster auf dem Land herstellen - und das schmeckt man!

Unter ihrer Marke lässt sie auch pure Vollmilch- und dunkle Schokolade mit 70% Kakaoanteil pur herstellen. Bei der Produktion der sogenannten "Raw Chocolate" mit bis zu 99-prozentigem Kakaoanteil, die sie ebenso im Sortiment hat, werden die Kakaobohnen beim Rösten nur bis 40 Grad erhitzt. Dadurch bleibt das Wertvolle in der Bohne erhalten und schmeckt intensiver. Ich habe noch nie Schokolade gegessen, die so authentisch schmeckt.

Aber es geht auch nach Ladenschluss weiter: Gründerin und Schokoladenfan Priti Henssler bietet sogar Verkostungen für geschlossene Gesellschaften an. Hier erfährt man dann alles über den Kakao, die "Speise der Götter". "Götterspeise" ist eben nicht umsonst DIE Institution für Schokoladenliebhaber in München.

Weitere interessante Artikel
München
Götterspeise – Schlaraffenland für kleine und große Schleckermäuler
Reset Map