Deu/EngThis content is
not available in
english
Nächster Artikel
Riva München_Pizzeria und Bar in Schwabing
Restaurants
Riva

Blitz RestaurantVeggie Heaven und Club auf der Museumsinsel

Mittwoch, 06. Dezember 2017
Anzeige
Blitz Restaurant München_Interior 2
Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 18-1 Uhr

Karte
Adresse Blitz Restaurant
Museumsinsel 1
via Ludwigsbrücke
80538 München-Au
Anfahrt planen
Kontakt
+49 89 380 12 65 60
www.blitz.restaurant
Preisniveau€ € 

Zugegeben, als „Neueröffnung“ kann man das Blitz Restaurant, das seine Pforten bereits Anfang Mai öffnete, nicht mehr so richtig bezeichnen. Wir haben den ersten Kennlern-Besuch trotzdem erst vor kurzem geschafft und fanden es – um hier das Gesamturteil schon einmal vorweg zu nehmen – eine klasse Sache!

Denn das Gesamtkonzept des Blitz’ mit vegetarischem Restaurant und Club unter einem Dach sowie angeschlossenem Biergarten mit Blick auf die Isar ist aus unserer Sicht eine echte Bereicherung.

Nicht nur, weil es den solange ungenutzten Gebäudekomplex des Deutschen Museums nun endlich wiederbelebt. Sondern auch, weil es vom Interieur, über die Karte mit mexikanischen Gerichten, bis hin zum Service eine angenehme und unabgehobene Hipness verkörpert, die München gut tut.

Ähnliches hat Inhaberin Sandra Forster auch schon mit Kismet, Charlie & Co. geschafft. Im Blitz dreht sich nun erneut alles um die vegetarische Küche. Und zwar so, dass selbst überzeugte Fleischesser bestimmt nichts vermissen werden.

Blitz Restaurant München_Interior 3
Blitz Restaurant München_Interior
Blitz Restaurant München_Quinoa Salat mit Granatapfel

Uns zumindest machen allein schon die selbst hergestellten Süßkartoffelchips mit Guacamole glücklich, die wir uns zum Start bestellen. Die Avocadocreme wird vom sympathischen Kellner direkt an unserem Tisch zubereitet. Pfiff bekommt sie unter anderem durch die wiederum hausgemachte Pico de Gallo Würzsoße.

Die Ceviche aus verschiedenen Pilzen der Saison ist zwar nicht säuerlich, sondern süßlich abgeschmeckt, was nach dem ersten Überraschungsmoment aber durchaus überzeugt. Oh, und absolut überzeugend sind übrigens auch die gereichten Drinks!

In den Marrakesh Mule hatte ich mich bereits im Kismet verliebt, im Blitz gibt es nun einen Mexican Mule mit Jalapeño-Note. Als alkoholfreie Spezialität sind die Aguas Frescas zu empfehlen: Limonaden mit frisch gepresstem Zuckerrohrsaft, ohne künstliche Süße.

In Kombination mit den bunten Wandgemälden mit „Calaveras“-Motiven, den tropischen Hängepflanzen an der Decke sowie den bunten Möbeln, die unter anderem vom Münchner Designer Stefan Diez stammen, kommt so selbst bei winterlichen Temperaturen Sommerstimmung auf.

Und davon, dass es im angrenzenden Blitz Club mit Hightech-Soundanlage und internationalen Acts das ganze Jahr über heiß hergeht, ist sowieso auszugehen. Da unser Besuch jedoch auf einen Mittwochabend fällt, landen wir nicht mehr auf der Tanzfläche.

Dafür genießen wir noch eine „Sizzlin’ Fajita“ zur Hauptspeise. Mit Sojachilli, Herbsttrompeten und geschmolzenen Tomaten sowie diversen Dips und Kräutern zum Befüllen. Lecker! Wie auch alle anderen Gerichte, ist diese übrigens zum Teilen gedacht – das also beim Bestellen gleich mit einkalkulieren. Die Portionen sind üppig.

In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung hat Sandra Forster einmal gesagt, vor der Entwicklung ihrer Gastro-Konzepte stehe immer die Frage: "Was braucht die Stadt?" Und ich gebe ihr absolut recht. Etwas wie das Blitz war nötig. Ich freue mich schon auf den Sommer im Biergarten. Mit einer Runde Aguas Frescas auf dem Tisch.

Weitere interessante Artikel
München
Blitz Restaurant – Veggie Heaven und Club auf der Museumsinsel
Reset Map
mapinfo