Vorheriger Artikel
Stockholm-Espresso-Club-winterhude-Kaffeemuehle
Cafes
Stockholm Espresso Club
Nächster Artikel
Speisekammer-Cafe-Eimsbuettel.04
Cafes
Speisekammer

La CaffètteriaEppendorfs Goldstück

Samstag, 08. Februar 2014
Anzeige
Lacaffetteria_terrasse
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10-23 Uhr
Samstag und Sonntag 10-19 Uhr

Karte
Adresse la caffetteria
Abendrothsweg 54
20251 Hamburg-Eppendorf
|Anfahrt planen
Kontakt
+49 40 46 777 533
www.la-caffetteria.de
Preisniveau € €

In diesem Café habe ich mich verliebt, getrennt und versöhnt, traf mich zum Businesslunch, habe mich mit Freundinnen verquatscht, die WM 2006 verfolgt und meine Eltern eingeladen. Hier habe ich Texte verfasst, Zeitung gelesen, aus dem Fenster gestarrt und SMS geschrieben. Ich kenne alle Salate, liebe die Pasta und bestelle fast immer frischen Pfefferminztee.

Das la caffètteria ist ist für mich ein Café für alle Lebenslagen und jede und jeder, mit dem ich bisher hier war, ist begeistert. Der Abendrothsweg ist eine der schönsten Anwohnerstraßen Hamburgs, dicht an dicht stehen hier die prächtigen Altbauten und mitten drin: das la caffètteria mit seinen riesigen Fensterfronten. Hier schaut man genauso gerne rein, wie raus, wenn man gemütlich bei einer Latte Macchiato verweilt.

Eigentlich beginnt man nach einem erfolgreich abgeschlossenen Architekturstudium in einem Architektenbüro zu arbeiten und feilt an seiner Karriere. Angela La Cognata entschied sich jedoch anders, als sie 2000 den ehemaligen Kaufmannsladen leerstehend in Eppendorf entdeckte. Kurz nach ihrem Diplom erfüllte sie sich einen großen Traum und eröffnete hier ihr eigenes Café. Für die Ausstattung kam das Studium ihr zu Gute, die Halbitalienerin entwarf eine sehr stilvolle, unaufgeregte und zeitlose Einrichtung.

Lacaffetteria_fenster_vase
Lacaffetteria_sitzbank
Lacaffetteria_restaurant_tisch

Ein großzügiger offener Raum mit Platz für 65 Gäste, weiße runde Säulen, rote Bänke, Holztische.  Den ganzen Tag kann man hier frühstücken, mein prickelnder Favorit ist das Champagner-Frühstück mit Lachs, Krabben, Käse und  Croissants. Mittags gibt es ein Pastagericht, eine Suppe und eine Quiche, sowie saisonale Monatsgerichte und Flammkuchen. Alles ist frisch und alles ist hausgemacht.

Besonderes Highlight an Sonnentagen ist die große Terrasse. Wenn ich hier sitze, blinzelnd die  wunderschönen Jugendstilhäuser bewundere, und ein frisches Stück Käsekuchen vor mir liegt, kann mein Tag kaum besser sein.

Weitere interessante Artikel
|
Hamburg
La Caffètteria – Eppendorfs Goldstück
Reset Map
mapinfo