Schließen
Menü
Vorheriger Artikel
Restaurant Sra Bua im Hotel Adlon-5
Crossover Küche
Sra Bua
Nächster Artikel
Restaurant Panama an der Potsdamerstraße in Berlin-2
Crossover Küche
Panama

Cantina Das Restaurant hinter der Bar Tausend

Freitag, 04. Oktober 2019
Anzeige
Restaurant Cantina Bar Tausend in Berlin
Karte

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag ab 19.30 Uhr

Adresse

Tausend Cantina
Schiffbauerdamm 11
10117 Berlin-Mitte
Anfahrt planen

Kontakt


+49 30 275 820 70
tausendberlin.com

Preisniveau

€ € 

Die Cantina am Schiffbauerdamm hat vermutlich Berlins härteste Restauranttür. Vor allem aber kann man den unscheinbaren Eingang unter der S-Bahn-Brücke am Bahnhof Friedrichstraße leicht übersehen. Nichts weißt auf das hin, was sich jenseits des anonymen Eingangs verbirgt. Wir klingeln. Hinter der Eisentür regt sich etwas: jemand blickt durch den Spion, die Tür fliegt auf und uns wird Einlass gewährt. Wir haben reserviert.

Nun gilt die Verschlossenheit ehrlicherweise nicht dem Restaurant, sondern vielmehr der seit zwölf Jahren sehr beliebten Bar Tausend, in deren Hinterzimmer sich die Cantina mit samt ihrer Küche befindet. Einen Drink am Tresen sollte man sich daher vorneweg keinesfalls entgehen lassen. Nicht ohne Grund wurden hier auch Szenen der erfolgreichen Serie "Babylon Berlin" gedreht. Das Setting ist im wortwörtlichen Sinne filmreif.

Ähnlich spektakulär ist es aber auch in der Cantina selbst: Das in Schwarz gehaltene, nur von wenigen Spots und mit dem "Flying Cells"-Zyklus, einer bewegten Lichtinstallation des österreichisch-russischen Künstlerduos Arotin & Serghei, beleuchtete Hinterzimmer ist zweifelsfrei eine außergewöhnliche Location. Seit gut einem halben Jahr dirigiert der Argentinier Octavio Osés Bravo als Küchenchef die allabendliche Choreografie in der offenen Küche.

Restaurant Cantina Bar Tausend in Berlin-Mitte
Restaurant Cantina Bar Tausend in Berlin-Mitte
Eingang Bar Tausend in Berlin-Mitte
Bar Tausend in Berlin-Mitte
Bar Tausend in Berlin-Mitte

Zuletzt hatte er sich im Mani in Mitte mit einer handfesten Culture-Clash-Küche einen Namen machen können. Der aromareichen Vielfalt, mit Einflüssen aus dem levantinischen, arabischen und mediterranen ist er weiterhin treu geblieben, spielt hier nun aber auch mit der langen asiatischen Tradition der Cantina. So werden beispielsweise die Garnelen mit ordentlich Bums durch reichlich Ingwer, Knoblauch und Chili mitsamt Koriander und Wirsing in einer Take-Away-Schachtel im Asia Style serviert.

Unser Highlight unter den Startern ist jedoch der geröstete Blumenkohl mit fermentierter Zitrone, Mandeln, Knoblauch und einer fantastischen Beurre Blanc, die das Ganze zu einem sensationellen Gang zusammenbringt. Eine wirklich geniale Vorspeise, die sich den ersten Platz allerdings mit dem zunächst irritierend hochpreisigen Brot teilt. Der mit Fenchel verfeinerte, lauwarme Briocheleib wird vereint mit gesalzener Butter und mariniertem frischen Fenchel allerdings zu etwas, für das wir auch noch mehr gezahlt hätten.

Bei den Hauptgängen, von denen wir auch Pappardelle mit getrockneten Tomaten, Salbei und Parmesan sowie Lamm mit Couscous, Aubergine und Koriander kosteten, machte der Oktopus klar das Rennen. Genial angerichtet, mit einem würzigen Püree von schwarzen Kartoffeln, confierten hellen Kartoffeln und einem schärfenden Paprikaöl, bescherte mir diese Wahl wiederholt fremde Gabeln auf dem Teller.

Zufrieden schauen wir uns um. An den Nachbartischen tummelt sich Prominenz, die in der Cantina bei schummrigem Licht wunderbar für sich sein kann. Der Weg zum Absacker ist nicht weit. Wir nehmen Platz am meterlangen Tresen der Bar Tausend, in der umtriebige Barchef Karim Fadl seit dem Frühjahr frische Ideen gibt. Jazz, Disco, Soul und Funk, aber auch Elektro und House gehen elegant ineinander über. – Ein Abendessen in der Cantina kann leicht in einer langen Nacht enden.

Tipp. Jeden Mittwoch finden in der Bar Tausend übrigens spannende Konzerte statt und mit einer Tischreservierung in der Cantina ist der Eintritt inbegriffen! Also erst schlemmen und dann bei einem Drink lässiger Live-Musik lauschen.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Cantina – Das Restaurant hinter der Bar Tausend
Reset Map