EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Das Stadtmenü im To The Bone Wenn Fleisch, dann richtig

Mittwoch, 22. September 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Täglich ab 18 Uhr

Adresse

To The Bone
Modern Italian Restaurant
Torstraße 96
10119 Berlin-Mitte
.Anfahrt planen

Berlin-Mitte. Wir blicken auf stilvolles, rustikales Interieur. Draußen regnet es. Es herrscht eine gemütliche Athmosphäre und wir freuen uns auf ein fleischiges 4-Gänge Menü im To the Bone. Zum Anlass der Berlin Food Week zerlegte Küchenchef Amodio Iezza ein Viertel eines Rindes vom Gut Hesterberg, das für ihre artgerechte Haltung und Lebensqualität der Tiere bekannt ist. Ganz nach dem Motto der Nachhaltigkeit wird jedes Teil verwertet.

Als Gruß  aus der Küche serviert man uns eine kleine Rinderkraftbrühe, die uns Wärme schenkt und entspannt. Dann kommt auch schon der erste Gang: Rinderquerrippchen in Porchetta al Vin Santo, garniert mit etwas Grün und Karotten. Ein ländlich schmeckendes Gericht, bei dem eine leichte Süße das Fleischaroma perfekt ergänzt und einem das Gefühl gibt, Zuhause angekommen zu sein. 

Nach italienischer Manier wird als Zwischengang Pasta serviert. Auf dem Teller finden wir Ravioli gefüllt mir Rinderhesse und Salbeibutter. Der erste Bissen verrät schon, wie hochwertig die Fleischqualität ist und wie gekonnt es zubereitet wurde. Der Fokus liegt dabei ganz klar auf der Füllung. Die wird, sehr subtil und doch perfekt harmonierend, von der Salbeibutter begleitet. Zwei, drei Tupfer mit dem Brot und schon ist der Teller blitzeblank geputzt.

To The Bone Berlin  (2)
To The Bone Berlin  (1)

Als wären wir noch nicht genug verwöhnt worden, erwartet uns der Hauptgang. Uns wird Filet Carpaccio und Entrecôte mit einer lokalen Gemüsepfanne serviert. Das Farbenspiel passt perfekt zur Inneneinrichtung des Restaurants. Ebenso ergeben die Komponenten die perfekte Mischung aus erdigen, herzhaften und frische Geschmack, der einem mit Zufriedenheit erfüllt.

Als i-Tüpfelchen bringt man uns als Dessert Kaffe-Semifreddo. Das Halbgefrorene ist garniert mit frischen Minzeblättern und füllt die letzten Lücken im Magen. Das Kaffeearoma gibt der Zunge einen letzten Kuss und wir können uns zurücklehnen und wunschlos glücklich auf ein ehrliches Dinner ohne viel Schnick-Schnack zurückblicken.

Amore Amore. Italienische Hausmannskost auf höchsten Niveau.

Das Menü gibt es für 69 Euro. 1 % des Umsatzes aus dem Stadtmenü gehen an die Nonprofit-Organisation Zero Foodprint.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Das Stadtmenü im To The Bone – Wenn Fleisch, dann richtig
Reset Map