EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Feiner Kunstgenuss Ausstellungstipps für das lange Oster-Wochenende

Mittwoch, 05. Januar 2022
Anzeige

Die Orte im Überblick

Karte (4)

Vom denkmalgeschützten Gebäude bis zum historischen Deckenfresko: München bietet viele schöne Ecken, aber auch eine große Bandbreite an sehenswerten Museen, die im Idealfall selbst wahre architektonische Schatzkammern sind.

Ob Skulptur, Installation, oder Gemälde: In welche Epochen man eintauchen und welche zeitgenössischen Künstler:innen vor allem am langen Oster-Wochenende einen Besuch wert sind.

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Kunsthalle

Während sich in der Fußgängerzone vor der Kunsthalle eine Boutique neben die andere reiht, stehen im Inneren 2022 alle Zeichen auf polnischen Symbolismus.

So werden rund 140 bedeutende Werke zu sehen sein, die erstmals in Deutschland eine umfassende Schau zur Blütezeit der polnischen Kunst zwischen 1890 und 1918 bilden.

Stille Rebellinnen - Polnischer Symbolismus um 1900, 25. März bis 7. August 2022

Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung | 
Theatinerstraße 8 | 80333 München-Altstadt

Haus der Kunst

Das Museum unweit der quirlig-coolen Eisbachwelle gilt weltweit als führendes Zentrum für zeitgenössische Kunst.

Nicht verwunderlich, dass dort im Frühjahr 2022 die erste Retrospektive außerhalb Japans von Fujiko Nakaya stattfindet. Die Künstlerin und Bildhauerin ist bekannt für ihre Nebelskulpturen und dem Spiel von Luft und Wasser, Kunst und Technologie. Einen passendere Ausstellungsort als den inmitten des grünen Englischen Gartens hätte sich die Japanerin nicht wünschen können.

Fujiko Nakaya, 8. April bis 31. Juli 2022

Haus der Kunst | 
Prinzregenten Str. 1 | 80538 München-Lehel

Glyptothek

Knapp drei Jahre lang war sie verhüllt. Nun endlich ist sie wieder für Besucher:innen frei: die Glyptothek am historischen Königsplatz. Das Museum für griechische und römische Skulpturen glänzt nun mit seiner wiederhergestellten ursprünglichen Fassade, die einem griechischen Tempel nachempfunden ist.

Im Inneren des Baus von Architekten Leo von Klenze stehen ganzjährig griechische und römische Marmorstatuen formschön aneinandergereiht. Nehmen Sie sich Zeit, weltberühmte Meisterwerke in zeitlosem Ambiente zu bestaunen.

Staatliche Antikensammlungen und Glyptothek | 
Königsplatz 3 | 80333 München-Maxvorstadt

Schloss Schleißheim

Noch bis Ende Juni 2022 kann man sich in der großen Anlage von Schloss Schleißheim historisches Meißener Porzellan und zeitgenössische Keramik anschauen, erfrischend präsentiert.

Die rund 38 internationalen Keramiker:innen mit ihrer persönlichen Beziehung zu barockem Porzellan sind im Schloss Lustheim zu finden. Schöner Abschluss des Ausflugs in den Münchner Norden: die Wasserspiele im Hofgarten.

Lust auf Lustheim, verlängert bis 6. Juni 2022 (Ostermontag geschlossen!)

Schloss Schleißheim | 
Max-Emanuel-Platz 1 | 85764 Oberschleißheim

Weitere interessante Artikel
München
Feiner Kunstgenuss – Ausstellungstipps für das lange Oster-Wochenende
Reset Map