Menü

Masi Wine Bar Munich Eleganter Weingenuss in der Maximilianstrasse

Mittwoch, 16. November 2022
Advertorial

Am Donnerstag, 24. November 2022, findet in der Masi Wine Bar Munich eine exklusive Weinverkostung AMARONE URBAN STYLE mit passendem 3-Gänge-Menü statt, persönlich geleitet von Alessandra Boscaini aus der 7. Generation der Familie, die Masi leitet. Beginn: 19 Uhr (Kosten: 65 Euro pro Person). 2023 werden weitere Termine folgen.

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag: 9-23 Uhr

Adresse

Masi Wine Bar Munich
Maximilianstr. 40
80539 München-Altstadt
.Anfahrt planen

Kontakt


+49 89 230 325 65
.www.masi.it

Preisniveau

Führend auf einem Gebiet zu sein verlangt Können und Leidenschaft. Die Familie Boscaini aus Venetien produziert mit beidem – ihrer Expertise und ihrem Herzblut – ikonische Weine und das bereits in sechster, siebter und achter Generation. Seit Sommer 2021 kann man ihre erstklassigen Tropfen aus der Valpolicella nahe des Gardasees nun auch in München probieren und zwar in der Masi Wine Bar in der exklusiven Maximilianstrasse.

Als einer der ersten Winzer überhaupt brachte die Familie Boscaini den berühmten Amarone nach Deutschland. Der rubinrote, samtige Tropfen gilt als König der italienischen Rotweine und genießt weltweit einen erstklassigen Ruf.

Neben seinem Geschmack ist auch das Verfahren besonders: In der Valpolicella, im Weingut Masi, entsteht der Amarone durch das traditionelle Appassimento-Verfahren, das schon die alten Römer verwendeten. Hierfür werden die Trauben für mindestens 100 Tage auf Bambus-Panelen luftgetrocknet, sodass sie einen Großteil ihres Wassergehalts verlieren und sich dafür ihr Extrakt konzentriert.

Diesen Spitzenwein und rund 50 andere Etiketten findet man in der Maximilianstrasse vor – und das Beste: Zu jedem ihrer Edeltropfen, die man auch per Glas bestellen kann, offeriert die Küche der Masi Wine Bar Munich ein harmonierendes, venezianisch inspiriertes Gericht – angefangen mit Vorspeisen wie klassischen Cicchetti oder einer Antipasti-Platte mit hausgemachten Campofiorin-Wein-Gelee (zum Niederknien!) über Pasta mit Kastanienfüllung, Amarone-Risotto bis hin zu Dessert-Gängen wie Tiramisu und Millefeuille-Kuchen.

Masi Wine Bar Munic
Masi Wine Bar Munic I Food
Masi Wine Bar Munic I Interior
Masi Wine Bar Munic I food (1)
Masi Wine Bar Munic (3)
Masi Wine Bar Munic I Philipp Maier (1)
Masi Wine Bar Munic (1)

Genauso ansprechend wie die Masi-Kulinarik ist auch das Ambiente mit edlen Schwarz- und Rottönen, dunklem Holz und einem verglasten Weinkontor im rückwärtigen Teil des Lokals. Bei gutem Wetter lässt sich ein Glas Lugana Beldosso, ein Spumante Conte Federico, ein Amarone (oder auch zwei) übrigens besonders schön auf der überdachten Terrasse genießen mit Blick auf die historischen Gebäude der Maximilianstrasse, oder aber im ruhigen Innenhof.

In der Masi Wine Bar Munich lässt sich aber nicht nur ein Aperitivo einnehmen, sondern auch ungezwungene Familienessen zelebrieren sowie formelle Firmen-Events oder festliche Weihnachtsfeiern begehen. Ebenfalls charmant: Die vielen lokalen Produkte vom Masi-Weingut, die man in der Münchner Weinbar direkt erwerben kann. Neben hausgemachtem Olivenöl, Konfitüren und Honig sind das natürlich vor allem die hochwertigen Weine eine tolle Geschenkidee, auch ganzjährig.

Die Masi Wine Bar Munich ist eben ein Ort mit Stil, in dem das berüchtigte Dolce Vita Flair, das München und Italien verbindet, ganz hervorragend zur Geltung kommt und jeder Gast raffinierte Genüsse in luxuriöser Umgebung im Rahmen der sogenannten Masi Wine Experience vorfindet.

Weitere interessante Artikel
München
Masi Wine Bar Munich – Eleganter Weingenuss in der Maximilianstrasse
Reset Map