Menü

Grapes Weinbar Seltene Flaschenschätze im Cortiina Hotel

Mittwoch, 15. Februar 2023
Advertorial

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 18.30 - 00 Uhr
Freitag & Samstag: 18.30 - 1.00 Uhr

Adresse

Grapes Weinbar
Ledererstraße 8
80331 München-Altstadt
.Anfahrt planen

Kontakt

...
+49 89 242 249 504
.www.grapes-weinbar.de

Hotelbars haben immer etwas Aufregendes an sich. Denn sie schenken Gästen das Gefühl, auf Reisen zu sein, in einer anderen Stadt, eventuell in einem fremden Land – auch dann, wenn man eigentlich nur wenige Kilometer weit weg wohnt.

Die Grapes Weinbar im schicken Cortiina Hotel in der Altstadt lädt nicht nur atmosphärisch auf eine Mini-Auszeit vom Alltag ein, sondern schickt einen auch auf große Entdeckungstour durch die Welt der Weine.

Betriebsleiter Bernd Großschädl und sein Team bieten feine Raritäten von internationalen kleinen Weingütern – von prickelnden Klassikern aus der Champagne über Rotweine aus dem Burgund, Bordeaux, sowie Ungarn oder dem Libanon und viele, viele mehr. Die Flaschen sind zu finden in der „Limited Edition“-Karte, die offenen Bestände auf einem separaten Blatt.

Charmant und praktisch: Die glasweise ausgeschenkten Tropfen sind mit charakteristischen Adjektiven versehen wie „fruity & elegant“ oder „spicy & satin“. Auch biodynamische Weine und solche aus dem Barrique gibt es. Kurzum: Die Bandbreite ist groß, die Beratung kompetent und das Probieren macht Spaß.

Grapes Weinbar (8)
Grapes Weinbar (3)
Grapes Weinbar (5)
Grapes Weinbar (7)
Grapes Weinbar (1)

Eine Handvoll Destillate und Obstbrände runden das Getränkeangebot ab. Cocktails und Longdrinks – mit Ausnahme vom klassischen Gin Tonic und einem Grapes Spritz – sucht man vergebens. Die klare Ausrichtung in Sachen Drinks passt zum wohldurchdachten Kulinarik-Konzept, das auf der Devise „weniger ist mehr“ basiert. Immerhin spielt der Wein, der zum Essen gereicht wird, im Grapes die Hauptrolle und nicht umgekehrt.

Als Appetizer empfehlen sich marinierte Oliven sowie belegte Brote namens Pinchos mit Toppings wie Guacamole, Lachs oder Beef Tatar. Ein gutes halbes Dutzend Vor- und Hauptspeisen – von Ceviche über Flammkuchen bis zum Bouef Bourgignon – stehen außerdem zur Wahl. Alles schmeckt hervorragend und schafft eine gute Grundlage im Magen, um den ganzen Abend im Grapes zu verbringen.

Für ein langes Verweilen sorgt zudem die gemütlich-schicke Einrichtung aus pistaziengrünen Sitzelementen, Samt, Gold-Accessoires und einem Kamin in der Raummitte. Im Sommer wiederum lässt es sich herrlich auf der begrünten Terrasse im Innenhof verweilen.

Ganzjährig angeboten werden im Grapes zudem „Sommelier Series“: Abende, an denen hochkarätige Sommeliers aus Sternerestaurants ihre liebsten Tropfen vorstellen, manchmal begleitet von Amuse Geules der Spitzenköche. Die Weinbar im Cortiina Hotel ist eben ein Ort zum Genießen – und Erleben.

Weitere interessante Artikel
München
Grapes Weinbar – Seltene Flaschenschätze im Cortiina Hotel
Reset Map