EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Das Stadtmenü im Heimatjuwel Das wird zur Berlin Food Week 2022 aufgetischt

Mittwoch, 21. September 2022
Advertorial

Vegetarisches Sharing Stadtmenü im Heimatjuwel:

4 Gang Menü 70 € pro Person
4 Gang Weinbegleitung 39 € pro Person

Reservierung gerne mit dem Kennwort "Stadtmenü"

Karte

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag 18-23 Uhr
Freitag + Samstag 17.30-23.30 Uhr

Adresse

Restaurant Heimatjuwel
Stellinger Weg 47
20255
.Anfahrt planen

Kontakt


(040) 421 069 89
.www.heimatjuwel.de
www.instagram.com

Alles bleibt anders. Besser als mit den Worten von Chefkoch Marcel Görke kann man das Heimatjuwel in Eimsbüttel nicht beschreiben. Einzigartig und niemals langweilig waren die Kreationen im Heimatjuwel schon immer und der Wandel hin zu einer hauptsächlich vegetarischen Karte hat daran nichts geändert. Regionales und saisonales Essen von höchster geschmacklicher Qualität bleibt das Herzstück des Restaurants.

Das Kochen ohne Fleisch oder Fisch sei nicht nur nachhaltiger, sondern auch eine perfekte Chance, der kulinarischen Kreativität mal wieder freien Lauf zu lassen. So finden sich Aubergine, Tomaten und Karotten mit einem Mal im Zentrum der Speisen wieder statt lediglich an deren Rand. Unbeschwert haben die neuen vegetarischen Gerichte ihre fleisch- und fischlastigen Alternativen verdrängt und sich als wahre Juwelen bewiesen.

Und weil wir sowieso schon endlos begeistert von den Menü-Kreationen des Heimatjuwel sind, können wir die Berlin Food Week 2022 kaum erwarten. Der Blick auf die Speisekarte enttäuscht uns jedenfalls nicht. Das Stadtmenü des Heimatjuwels unter dem Motto „Vom Rinde verweht“ ist nicht nur umwerfend köstlich, sondern ganz in Heimatjuwel-Manier auch regional, saisonal, vegetarisch und perfekt zum Teilen.  

Sauerteigbrot | Snacks aus dem Gemüsegarten | Redefine Meat | Brioche

*

Bunte Beten | Reis | Sesam

*

BBQ Lauch | Topinambur | Senf | Kartoffel „Gulasch Art“

*

Preiselbeeren | Mandel | Dill | Naschkram

1 % des Umsatzes aus dem Stadtmenü gehen an die Nonprofit-Organisation Zero Foodprint.

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Das Stadtmenü im Heimatjuwel – Das wird zur Berlin Food Week 2022 aufgetischt
Reset Map