Deu/EngThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Restaurant Jaadin Grillhouse München_Sitzbereich_2
Restaurants
Jaadin Grillhouse
Nächster Artikel
Restaurant Sushiya Sansaro München_Special Roll
Restaurants
Sushiya Sansaro

Soul KitchenDie neue Szene-Pizzeria im Glockenbachviertel

Dienstag, 20. November 2018
Anzeige
Pizzeria Soul Kitchen im Glockenbachviertel in München
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 17–1 Uhr

Adresse Soul Kitchen
Fraunhoferstr. 27a
80469 München-Isarvorstadt
Anfahrt planen
Kontakt
+49 89 23 04 15 44
www.soulkitchen-munich.de

Soul Kitchen? Ist das nicht ein Film vom Regisseur Fatih Akin? Diese Komödie, die sich um ein – ziemlich chaotisches – Restaurant in Hamburg dreht? Ganz genau. Seit neustem nennt aber auch unser schönes München ein Restaurant mit diesem Namen sein eigen. Genauer gesagt, eine Pizzeria in der Fraunhoferstraße.

Gerade einmal gute fünf Wochen ist es her, dass diese ihre Türen geöffnet hat. Und dennoch brummt der Laden bereits, als wir ihn vergangenen Freitagabend unter die Lupe nehmen. Zugegeben, die Kombi aus coolem Namen, puristisch-coolem Interieur plus cooler, trendaffiner Kundschaft, die sich im Glockenbachviertel bekannterweise so tummelt, muss ja eigentlich fast schon per se funktionieren.

Aber vermutlich ist es durchaus auch das sympathisch einfach gehaltene Konzept des Soul Kitchen, das die Leute anzieht. Denn auf der Speisekarte finden sich – neben einer kleinen Auswahl an Vorspeisen und Salaten – einfach „nur“ Pizzen. Deren Beläge sind dafür umso spannender.

Processed with VSCO with av4 preset
Processed with VSCO with av4 preset
Processed with VSCO with av4 preset
Processed with VSCO with av4 preset
Processed with VSCO with av4 preset
Processed with VSCO with av4 preset
Processed with VSCO with av4 preset

Wir zum Beispiel bestellen uns einmal „Summer Jam“ mit Fior di Latte Mozzarella, Büffelricotta-Mousse, Zitronenstaub, Himalayasalz, Pistazien und Ingwer. Ehrlicherweise vor allem deshalb, weil wir uns in das Wort „Zitronenstaub“ verliebt haben. Wie schön klingt das denn?

Und Tatsache, es klingt nicht nur schön, es schmeckt auch gut. Ebenso die von uns geprüfte Pizza-Variante Nummer Zwei: „Goodfellas“. Auf dieser ergänzen sich Tomaten und erneut der Fior di Latte Mozzarella mit Parmaschinken sowie Parmesan und Feigencreme. Ebenso ziemlich lecker.

Neben den Special-Pizzabelägen, die man so wohl derzeit nur im Soul Kitchen, aber keinesfalls an jeder Ecke findet, legt Restaurant-Inhaber Andrea Paladino auch viel Wert auf den ganz besonderen Teig, der hier auf die Bleche kommt. Dieser gehe ganze 72 Stunden bevor er wiederum gerade mal 90 Sekunden gebacken und dann serviert werde, betont der gebürtige Neapolitaner.

Dadurch sei er wesentlich bekömmlicher als das, was wir als gängige Pizza gewohnt seien. In Anspielung darauf, dass die original neapolitanische Pizza ursprünglich einmal ein schnelles und unkompliziertes Arme-Leute-Essen gewesen ist, wird sie im Soul Kitchen am Stück und mit einem Pizzaschneider als „Beilage“ serviert.

Auch darf sie hier ganz ungeniert mit den Händen gefuttert werden – was sich allerdings aufgrund des schweren, reichhaltigen Belags als gar nicht so einfach herausstellt! So greifen wir bei unserem Besuch doch lieber auf Messer und Gabel zurück, was dem Geschmack keinen Abbruch tut.

In diesem Sinne: Feed your Soul!

Weitere interessante Artikel
München
Soul Kitchen – Die neue Szene-Pizzeria im Glockenbachviertel
Reset Map