Vorheriger Artikel
Restaurant Sushiya Sansaro München_Special Roll
Restaurants
Sushiya Sansaro
Nächster Artikel
Bio Cafe und Restaurant Resihuber München_Alpenlamm
Restaurants
Resihuber

Salo Restaurant & PizzeriaSchlemmen wie am Gardasee in Schwabing

Mittwoch, 24. Oktober 2018
Anzeige
Salo Restaurant & Pizzeria in München Schwabing-2
Karte
Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 17-1 Uhr
Sonntag 16-23 Uhr

Adresse Salo Restaurant & Pizzeria
Schraudolphstraße 44
Ecke Georgenstraße
80799 München-Schwabing
Anfahrt planen
Kontakt
+49 89 273 740 00
www.salomuenchen.de

Unser Ziel ist heute Salò. Die Rede ist allerdings nicht von der malerischen Stadt am Westufer des Gardasees, sondern vom Restaurant & Pizzeria Salo in Schwabing. "Besser italienisch essen" wird uns hier versprochen, das hat uns neugierig gemacht.

Obwohl es tagsüber noch italienische 20 Grad hatte – und das im Oktober! – ist es nun am Abend schon sehr kalt. Der Winter klopft ganz deutlich an die Tür. Umso schöner, dass wir noch einen imaginären Ausflug in den Süden unternehmen dürfen.

München, bekanntlich die nördlichste Stadt Italiens, hat dank der Nähe eine starke Verbindung zum Gardasee. Wer schnell mal raus aus der Stadt und ein bisschen italienisches Flair möchte, ist schon in ein paar Stunden dort. Eben jene Sehnsucht nach italienischer Leichtigkeit und ein bisschen Dolce Vita greift das Restaurant Salo auf.

Nach einer herzlichen Begrüßung starten wir deshalb auch gleich auf Empfehlung mit einem erfrischenden "Crodino Sprizz" als Aperitivo in den Abend. Die Vorspeisen, ein "Tartare di Avocado e Calamari" und gebratene Sepia an Orangen-Fenchelsalat, zaubern wie erhofft ein Potpourri aus feinem italienischem Genuss auf unsere Teller.

Salo Restaurant & Pizzeria in München Schwabing-7
Salo Restaurant & Pizzeria in München Schwabing-8
Salo Restaurant & Pizzeria in München Schwabing-10
Salo Restaurant & Pizzeria in München Schwabing-9
Salo Restaurant & Pizzeria in München Schwabing-1
Salo Restaurant & Pizzeria in München Schwabing-12
Salo Restaurant & Pizzeria in München Schwabing

Die Wahl des Hauptgangs fällt uns dann schon schwerer, das Angebot an italienischen Köstlichkeiten ist einfach zu groß. Soll es eine Pizza werden? – "Die beste Schwabings“, wie wir im Vorfeld gelesen haben. – Ganz neu wird diese übrigens auch als Vollkorn- oder Dinkelalternative angeboten, wie wir auf der Karte entdecken.

Oder eine hausgemachte Pasta? Die Tagliolini mit Trüffel wären es fast geworden, aber dafür müssen wir wohl einfach noch einmal ins Salo kommen, denn am Ende entscheiden wir uns doch für Fisch. Zu verlockend klingen die Gerichte. – Eine Wahl, die wir keine Sekunde bereuen sollten!

Der Loup de Mer vom Grill wird zusammen mit Rosmarin Kartoffeln gereicht. Den "Salmone al Limone" – Lachs an einer Zitronensoße mit Kapern – wählen wir mit einer Variation von bunten, saisonalem Gemüse. Alles ist auf den Punkt gegart, frisch und von bester Qualität.

Zum süßen Abschluss rundet eine Nachspeisenvariation unseren Abend im Salo ab. Italienische Klassiker wie Panna Cotta werden zusammen mit einem Schoko-Soufflé – selbstverständlich mit einem warmen, flüssigen Kern – gereicht.

Dazu eine ganz neue Kreation: Eine Art Amaretto-Mousse, nach einem Originalrezept aus dem Piemont, wie uns der über den gesamten Abend hinweg sehr aufmerksame Service verrät. Dieses Dessert kommt erst in den nächsten Wochen offiziell auf die Karte, wir können es aber schon jetzt wärmstens empfehlen!

Und im Sommer, wenn die italienischen Temperaturen erneut in München Einzug halten, können die Gäste des Salo ihren Spritz zu Pizza, Pasta und Co. auch wieder auf der sonnigen Wegterasse vor dem Restaurant genießen – an Tischen mit blütenweißen Tischdecken... Fast wie in Salò am Lago di Garda!

Weitere interessante Artikel
München
Salo Restaurant & Pizzeria – Schlemmen wie am Gardasee in Schwabing
Reset Map