Vorheriger Artikel
Restaurant Geist Kopenhagen-2
Restaurants
Restaurant Geist
Nächster Artikel
Guru Indisches Restaurant Kopenhagen Speisen
Restaurants
Guru

RebelUnkonventionell, frech und freundlich

Mittwoch, 12. August 2015
Anzeige
Rebel Restaurant Kopenhagen gedeckter Tisch
Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 17.30-24 Uhr

Karte
Adresse Restaurant Rebel
Store Kongensgade 52
1264 Kopenhagen-Innenstadt
|Anfahrt planen
Kontakt
+45 33 3232 09
www.restaurantrebel.dk
Preisniveau€ € 

Wer glaubt, in einem der hippen Restaurants der dänischen Hauptstadt ohne Reservierung einen Tisch bekommen zu können, der wird sich wie wir vermutlich die Füße wundlaufen. Und als wir kaum noch daran glaubten, war es letztlich so spät geworden, dass die ersten Gäste mit glücklichen Gesichtern das Lokal verließen und einen Tisch im Restaurant Rebel für uns frei machten. Während des Eindeckens wurden wir liebenswürdig auf der Terrasse mit frisch gezapftem Bier getröstet.

Schon die aufmerksame Karina, die uns auch draußen nicht vergisst, lässt uns einen fröhlichen Abend erwarten. Wir studieren schon einmal die Karte, bis uns das Wasser im Munde zusammenläuft. Und endlich bittet uns Karina herein, wir folgen in großer Vorfreude. Das Konzept ist schnell erklärt. Die Gerichte werden in kleinen Portionen gereicht und können mit unterschiedlichen Beilagen kombiniert und erweitert werden. So können wir mehr probieren, wunderbar! Ein bisschen wie Tapas auf dänische Art und vor allem der gehobenen Küche. Da stehen dann Hummer und Kaviar als Begleiter natürlich ganz vorne.

Rebel Restaurant Kopenhagen Dessert mit Früchten
Rebel Restaurant Kopenhagen Innenraum
Rebel Restaurant Kopenhagen Bar
Rebel Restaurant Kopenhagen Tisch
Rebel Restaurant Kopenhagen Dessert mit Schokolade
Rebel Restaurant Kopenhagen Interieur
Rebel Restaurant Kopenhagen Außenansicht

Betreiber und Servicepersonal kommen genau daher, kennen also die feinen Restaurants der Stadt und rebellieren hier ein wenig gegen das Establishment. Auf angenehme Weise, wie wir finden. Keine klassischen Mehrgängemenüs, auf die man festgelegt ist, keine steifen Anzüge oder weitschweifigen Gesten. Alles wirkt unkonventionell, unaufgeregt und locker, dabei versiert und professionell. Wir fühlen uns auf Anhieb gut aufgehoben.

Der Blick in die offene Küche macht Lust auf die liebevoll angerichteten Köstlichkeiten, die schon auf dem Weg zu den Nachbartischen an uns vorbeifliegen. Egal welche Empfehlung wir erhalten, sie landen allesamt im Schwarzen. Das Essen ist fein und raffiniert, die Kombinationen einzigartig und der gesamte Abend ein Hochgenuss. Wir strahlen einander an und sind glücklich, dass wir ausgerechnet hier unser Plätzchen gefunden haben. Wir fühlen uns ein bisschen so wie zu Gast bei Freunden. Die allerdings enorm gut kochen können und ein großartiges Gespür für ausgefallene Weinbegleitung haben.

Weitere interessante Artikel
|
Kopenhagen
Rebel – Unkonventionell, frech und freundlich
Reset Map
mapinfo