Schließen
|
EnThis content is
not available in
english
Menü
Nächster Artikel
Monkey Beach x Kailua Poké Bowls in Hamburg-7
Bars
Monkey Beach

Black Forest Bar Spezialitäten aus dem Schwarzwald

Sonntag, 11. August 2019
Anzeige
Black Forest Bar by Henn in Hamburg-Eppendorf 2
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 18-1 Uhr
Sonntag + Samstag 18-2 Uhr

Adresse Black Forest Bar – by Henn
Curschmannstraße 9
20251 Hamburg-Eppendorf
Anfahrt planen
Kontakt
+49 40 300 314 00 
www.blackforest-bar.de

Die Frage, wo man in Eppendorf abends etwas trinken gehen kann, wird seit der Eröffnung des Botanic District in der Hegestraße schon länger nicht mehr mit dem Hinweis beantwortet, am besten in die U3 in Richtung Schanzenviertel zu steigen. Doch nur wenige Gehminuten entfernt, in der Curschmannstraße, eröffnete Ende letzten Jahres nun auch noch die Black Forest Bar der Gebrüder Henn.

Unterstützt von seinem Bruder Felix, interpretiert Inhaber Tobias Henn hier badische Spezialitäten auf neue Art und erfreut damit den hanseatischen Gaumen. Das Beste gleich vorweg: Die Bar verfügt über eine voll ausgestattete Küche und das bedeutet – ja, genau: Käsespätzle! Aber der Reihe nach...

Ein paar Stufen führen ins gemütliche Souterrain, das mit nicht zu übersehendem Schwarzwald Touch, aber dennoch kein bisschen kitschig eingerichtet ist. Petrolfarbene Polsterbänke und Tische aus hellem Holz, gemütliche Nischen und Portraits mit opulenter Schwarzwald-Tracht ergeben einen wunderbaren Mix, in dem man sofort Lust bekommt, sich einmal quer durch die Barkarte zu testen.

Black Forest Bar by Henn in Hamburg-Eppendorf 1
Black Forest Bar by Henn in Hamburg-Eppendorf 3

Und die hat einiges in petto: Jeder Drink enthält mindestens eine Zutat aus dem Schwarzwald. Die Einteilung in Kategorien wie "leicht & süffig" oder "intensiv & überraschend" macht die Auswahl etwas einfacher. Wir entscheiden uns an diesem warmen Juliabend für einen leichten und süffigen Start draußen auf der gemütlichen Terrasse vor der Black Forest Bar.

Der "Johannisbeer Bramble" mit Gin, Johannisbeer-Likör und frischer Zitrone sowie der "Rothaus Club" mit Gin, Himbeergeist und frischem Eiweiß sind dezent fruchtig dekoriert, machen geschmacklich ihrer Kategorie alle Ehre und werden so zu vielversprechenden Anwärtern auf den Titel "Sommerdrink des Jahres".

Nebenbei probieren wir uns durch die Speisekarte und stellen fest: Diese Kombination aus erstklassigen Drinks und auf den Punkt komponierten Gerichten findet man höchst selten ­– und zwar nicht nur in Eppendorf. Wir wollen uns nicht festlegen, welches Gericht in Sachen Köstlichkeit die höchste Punktzahl verdient hat, es ist einfach alles gut.

Die würzig-erfrischende Gurkenkaltschale mit Schinken ebenso wie das gebackene Landei mit Erbsenpüree und Apfel-Meerrettich "fürs G’schmäckle" – wie die Vorspeisen in der Black Forest Bar charmant bezeichnet werden – und das Pulled Pork mit Kartoffelstampf, gebranntem Mais. Jedes für sich ein kleiner kulinarischer Glücklichmacher. Die handgeschabten Käsespätzle mit Röstzwiebeln schaffen es auf jeden Fall auf Platz 1 unserer persönlichen Käsespätzle-Top 5 für Hamburg.

Darauf noch einen Topfenknödel mit Fruchtkern, Mohn und Schokokiesel, der unser Hüngerle auf Süßes wunderbar befriedigt und uns glatt vergessen lässt, noch weitere Drinks zu probieren. Dieses Vorhaben heben wir uns daher einfach für nächstes Mal auf. – Gut zu wissen, dass wir die leckersten Seiten des Schwarzwaldes jetzt mitten in Eppendorf finden!

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Black Forest Bar – Spezialitäten aus dem Schwarzwald
Reset Map