Deu/EngThis content is
not available in
english
Nächster Artikel
Harb Orientalische Feinkost Potsdamer Straße Tiergarten-2
Feinkost
Harb

Weinladen SchmidtDie um den Wein tanzen

Samstag, 10. November 2018
Anzeige
Weinladen Schmidt in Berlin
Karte
Adresse Weinladen Schmidt
Kollwitzstrasse 50
10405 Berlin-Prenzlauer Berg
Anfahrt planen
Standorte

Curtiusstraße 9
12205 Berlin-Lichterfelde

Reichsstraße 6
14052 Berlin-Charlottenburg

Heinsestraße 30
13467 Berlin-Hermsdorf

Schleiermacherstraße 25
10961 Berlin-Kreuzberg

Pestalozzistraße 85
10625 Berlin-Charlottenburg

Kontakt
+49 30 200 039 50
weinladen.com

Alle Filialen finden Sie hier >>

Der Weinladen Schmidt ist seit über 50 Jahren eine Institution. Mit ihrer vinophilen Genusswerkstatt Schmidt Z&KO steigt obendrein Zeitgeist aus der Flasche, wenn Mitinhaber und TV-Koch Ralf Zacherl bisweilen persönlich so Ungewöhnliches wie Gnocchis mit Ente serviert.

Sechs mal Weinladen Schmidt in Berlin – Carsten Schmidt hat mit Ehefrau Anja aus der 1964 in Neukölln eröffneten Weinhandlung eine Weininstitution gemacht. Im Fokus stehen deutsche Weine. Wen wundert es bei Rheingau-Winzer Gunter Künstler mit seinen Rieslingen und Großen Gewächsen oder dem fränkische Weingut Wirsching mit seinen Silvanern?

Wer Schmidt sagt, meint gleichzeitig Qualität. Eine Flasche für 2,99 Euro? Da schmunzeln die Schmidts. Der Inhalt sollte mehr Wert sein, als das Glas. Die vornehmlich direkt importierten Weine, neben Deutschland ausschließlich europäische Tropfen, tragen den Namen der Winzer auf dem Etikett. Statt Massenware also Qualität vom Weingut.

Weinladen Schmidt Berlin-2
Weinladen Schmidt Berlin
Weinladen Schmidt Berlin-3

Erzählen ist Silber, verkosten Gold. In den sechs Läden in Charlottenburg, Kreuzberg, Prenzlauer Berg, Hermsdorf, Westend und Lichterfelde kann probiert werden. Auch um Vorurteile auszuräumen, wie über den deutschen Rotwein. Wer, da ist sich Anja Schmidt sicher, mal einen "Mano Negra" oder "Incognito" von Philipp Kuhn aus der Pfalz probiert, wird die Attribute schlank, filigran und "trinkig" in seinen Wortschatz aufnehmen.

Dass der Weinladen Schmidt mehr als ein Warenumschlagplatz ist, zeigen die Dependancen in der Kollwitzstraße in Prenzlauer Berg, in der Charlottenburger Pestalozzistraße und am Kreuzberger Marheinekeplatz. Sie sind auch Weinbar und Eventlocation für Weinproben, Winzerabende, Kochkurse, Genuss-Brückenschläge wie "Wein & Schokolade" oder das Einsteigerseminar "Learning by drinking".

Das Sortiment ist an allen Standorten, des 2014 zu "Deutschlands Fachhändler des Jahres" gekürten Weinladens, in etwa gleich. In Klimaschränken werden besondere Tropfen gelagert. Neben den traditionellen Weingütern werden junge Winzer präsentiert, auch hier geht probieren über ungesehen verkorkt oder mit Drehverschluss gekauft.

Häufig werden große Weine zu früh getrunken. Daher gibt es eine Schatzkammer, in der derlei Flaschen erst einmal fünf Jahre zurückgelegt werden, bevor sie in die eigenen Weinläden kommen. Erst ab diesem Zeitpunkt und später fange es an, so die Schmidts und andere Weinexperten unisono, "Spaß zu machen".

Vor drei Jahren wurde mit Schmidt Z&KO an der Rheinstraße in Friedenau ein Conceptstore für das Genusserlebnis Wein eröffnet. Weinhandel, Bar und Restaurant, im Sommer mit Terrassenplätzen in den denkmalgeschützten Goerz-Höfen.

Neben Ralf Zacherl steht gelegentlich auch TV-Koch-Kollege Mario Kotaska bei Küchenchef Marcel Woest am Herd. Deren Spaß auf dem Teller wird durch eine schöne Sitte ergänzt: alle Flaschen werden für den Weinhandlungspreis plus 15 Euro Korkgeld geöffnet – je hochpreisiger die Flasche, desto günstiger der Weinspaß.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Weinladen Schmidt – Die um den Wein tanzen
Reset Map