Menü

The Casual Restaurant im Hotel SO/ Berlin Das Stue

Montag, 11. Dezember 2023
Advertorial
Karte

Öffnungszeiten

Lunch.
Montag bis Freitag 12-15 Uhr
Samstag + Sonntag 12.30-15 Uhr
Dinner.
Montag bis Sonntag 18-21.30 Uhr

Adresse

SO/ Berlin Das Stue
Drakestraße 1
10787 Berlin-Tiergarten
.Anfahrt planen

Kontakt


+49 30 3117220
.www.so-berlin-das-stue.com

Wir lieben das Hotel SO/ Berlin Das Stue im Tiergarten! Mit seinem einmalig schönen Interieur und seiner privat anmutenden Atmosphäre setzt es zeitgemäß stilvolle Maßstäbe und lädt ein ums andere Mal zum ewigen Verweilen ein. So auch im Restaurant des exklusiven Hauses, dem The Casual, in dem der neue Chefkoch Alessio Landi eine exzellente Fusion Küche serviert.

Wie das große Wohnzimmer kunstbegeisterter Freunde wirkt bereits die Bar, die sich diskret an die ebenfalls sehr intime Rezeption anschließt. Nichts hier gibt einem das Gefühl, in einem Hotel zu sein. Selbst die Zimmer und Suiten scheinen wie private Räume für gute Freunde, die am Abend einfach nicht nach Hause gehen wollen.

Nun hat das Restaurant des SO/ Berlin Das Stue einen neuen Chefkoch, der mit seinem Team eine wirklich hervorragende Fusion Küche mit italienischen Einflüssen serviert. Es wird also Zeit, dass Hotel im Tiergarten wieder auf die gastronomische Agenda zu nehmen. Und um es gleich vorwegzunehmen: Alessio Landi kann kochen. Und wie!

The Casual im Hotel SO_ Berlin das Stue-10
The Casual im Hotel SO_ Berlin das Stue-06
The Casual im Hotel SO_ Berlin das Stue-09
The Casual im Hotel SO_ Berlin das Stue-08
The Casual im Hotel SO_ Berlin das Stue-05
The Casual im Hotel SO_ Berlin das Stue-02
The Casual im Hotel SO/ Berlin Das Stue
The Casual im Hotel SO_ Berlin das Stue-07

Leise Musik empfängt uns im The Casual. Das Interieur auch hier vertraut genial. Die Designerin Patricia Urquiola hat hinter hölzernen Lamellen einen anheimelnden coolen Ort mit toller Möblierung, angenehmer Beleuchtung und großartiger Akustik geschaffen. Der perfekte Ort, um mit Freunden stundenlang zusammen zu sitzen oder ein erstes Date zu verbringen.

Mit einem Drink von der Bar starten wir in den Abend und studieren die Karte: Vorspeisen, Hauptspeisen, Pasta, Desserts. Auch vegane, gluten- und laktosefreie Optionen gibt es. Eine übersichtliche Karte, die Appetit macht. Vorneweg bestellen wir die Makrele mit Karotten-Variation, Dashi und Ingwer und bekommen einen wunderschön gestalteten Teller, getoppt von knusprigem Karottenstroh.

Den Hauptgang macht ein perfekt gedämpftes Kabeljau-Filet mit wildem Brokkoli, Saubohnen und Petersilie. Wir schwärmen in den höchsten Tönen. Große Begeisterung macht sich auch über eines der Gerichte ohne Allergene breit: Eine Art Risotto aus Riso Orzo Pasta mit wildem Blumenkohl, Estragon, eingelegter Roter Bete und Rosmarin. Wirklich wunderbar!

So richtig ins Schwärmen kommen wir dann auch bei den Desserts, einem sehr schön stabilen Safranmousse mit Honig, Blütenstaub und (genial!) Sauerklee sowie einem dekonstruierten Tiramisu aus hausgemachten Löffelbisquit, einem himmlischen Haselnuss-Mus und Kakao. Der Espresso wird erst am Tisch angegossen, um dann von außen nach innen mit dem luftigen Keks zu verschmelzen. Allein dafür würden wir wiederkommen.

Wohlig genährt mögen wir noch lange nicht gehen. Zu gemütlich ist es. Spät am Abend verlassen wir das The Casual durch die gediegene Lobby und den langen Flur. Die schwere Tür entlässt uns in den Tiergarten, die Lichter funkeln auf der nassen Straße. Schön war’s!

Weitere interessante Artikel
Berlin
The Casual – Restaurant im Hotel SO/ Berlin Das Stue
Reset Map