Menü

Biererei Bar & Vintage Cellar Äußerst gepflegtes Bier

Mittwoch, 02. März 2022
Anzeige

Öffnungszeiten

Sonntag - Donnerstag 16-24 Uhr
Freitag 16-02 Uhr
Samstag 14-02 Uhr

Adresse

Biererei Bar & Vintage Cellar
Oranienstraße 185
10999 Berlin-Kreuzberg
.Anfahrt planen

Kontakt


0176 32051986
.www.facebook.com

Heute darf es ein Bier sein. Und warum nicht gleich etwas ganz Besonderes? Dann sei eine Einkehr im Kreuzberg 36-er Kiez angeraten, in der Biererei des sympathischen Brau-Enthusiasten Cihan Çağlar.

Alles begann in der Oranienstraße 19, ein paar Häuser von der Bar entfernt, vor sieben Jahren, als Cihan dort sein Biererei-Ladengeschäft eröffnete und dort mehrere Hundert Brauspezialitäten aus aller Welt offerierte. Sogar eine Growler-Station wurde aufgebaut, also eine Apparatur, an der die Kund:innen eigene Gefäße (Growler) mit frischem Bier befüllen konnten. In den USA eine Selbstverständlichkeit. Hierzulande eher eine Seltenheit (oder eine Erinnerung von Urgroßeltern, die als Kinder mit der Kanne zum Gastwirt geschickt wurden).

Nun, der Ausschank und die Beratung bereiteten dem jungen Kreuzberger so viel Freude, dass er mehr davon anbieten möchte und so kommt 2018 die Biererei Bar & Vintage Cellar hinzu. Sofort beim Betreten wird deutlich, dies ist keine bierige Eckkneipe, sondern eine anspruchsvolle Spezialitäten-Bar. Die Bänke entlang der Wände und die Barhocker weisen passend Hopfen-Grün als Farbgebung auf und rings um den zentralen Tresenblock erleben die Gäste kompetente Beratung oder gerne auch regen Austausch zu den vielfältigen und überraschenden Aromen und Varianten.

Dahinter fällt der Blick auf den spektakulären, begehbaren Kühl- und Lagerraum. Während die meisten Geselligkeitsbiere möglichst frisch getrunken werden sollten, gibt es zudem viele Brauspezialitäten, denen eine Reifung guttut und weitere Facetten verleiht. Insbesondere Stile wie Barley Wine, Trappistenbiere, Vintage Ales aber auch Sauerbiere weisen köstliches Entwicklungspotenzial auf.

Fragt man Cihan Çağlar nach dem Konzept der Biererei Bar, antwortet er: „Gäste dürfen sich über wechselnde Sorten köstlichen Bieres aus 20 Hähnen und einem begehbarem temperierten Bierreiferaum im hinteren Bereich der Bar freuen. Im Fokus steht Bier von deutschen, skandinavischen und amerikanischen Brauereien, die unabhängig und kreativ in Kleinmengen Bier brauen.“

Derzeit steht Cihan auch selbst am Braukessel und geht Braumeister Ramiro Rodríguez Etchelet zur Hand. Der Argentinier braut seit 2008 in Buenos Aires und startete im Februar 2021 seine Berliner Dependance Gorilla Cervecería Berlin mit spannenden Suden von Lager bis Stout. Für die Biererei entsteht derzeit ein spezielles West Coast India Pale Ale, um damit angemessen den vierten Geburtstag der Biererei am 18. März zu zelebrieren.

Wir gratulieren und freuen uns auf die nächsten Überraschungen in der Biererei.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Biererei Bar & Vintage Cellar – Äußerst gepflegtes Bier
Reset Map