Menü

AV Restaurant Wie ein familiäres Festtags-Beisammensein

Montag, 22. November 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Mittwoch bis Freitag 18-22-30 Uhr
Samstag 18-23 Uhr

Adresse

AV Restaurant
Schönhauser Allee 44
10435 Berlin-Prenzlauer Berg
Anfahrt planen

Kontakt


+49 30 270 188 51
de.avrestaurantberlin.com

Mitten im Trubel der Eberswalder Straße sitzen wir in einem gemütlichen Hinterzimmer. Wir sind zu Besuch im AV Restaurant, wo wir uns auf zwei Dinge freuen: gutes Essen und dazu schmackhaften Naturwein. Die Einrichtung ist sehr minimalistisch gehalten, aber mit Liebe im Detail und so ist auch die Karte. 

Wir haben die Wahl zwischen dem regulären und dem veganen Menü, was uns kopfzerbrechende Entscheidungen abnimmt. So können wir uns ganz ohne Grübeln auf das Dinner freuen. 

Als ersten Gang wird uns „BBQ Pumpkin“ serviert. Eine Kürbis-Kürbis-Kombination, die aus fermentiertem sowie aus gegrilltem Kürbis besteht. Geschmacklich wird hier der Winter eingeleitet. Rauchiges Aroma trifft auch herzhafte Süße, trifft auf einen frischen aber auch kräftigen roten Naturwein: „Note die Rosso“ von Alessandro Viola, der mit seinem leichten Trinkfluss das Essen super ergänzt.

In ihrem Zusammenspiel geben sie mir ein familiäres Festtags-Beisammenseins-Gefühl, bei dem ich mich gelassen zurücklehne und ich mich in diesem süßen Lokal perfekt aufgehoben finde.

AV Restaurant Berlin (4)
AV Restaurant Berlin P Berg
AV Restaurant Berlin
AV Restaurant Berlin (2)
AV Restaurant Berlin (7)
AV Restaurant Berlin (6)
AV Restaurant Berlin (5)

Zwischen den Gängen wird uns das im Hause frisch gebackene Brot aufgetischt. Dazu zwei Schälchen: eine Haselnuss-Butter und eine Butter mit schwarzem Knoblauch. So simpel. Irgendwie aber schaffen es derlei Kleinigkeiten, mich immer komplett von einem Restaurant zu überzeugen – diese Brot-Butter-Symbiose schafft das mit Bravour. Wirklich geschmacklich ein voller Genuss!

Nach diesem Höhenflug erwarten wir jetzt den Hauptgang und hoffen, dass dieses High anhält. Und das tut es. Es gibt Wildschwein auf einem Quitten-Püree mit Grünkohl, knackigen Haselnuss-Bröseln und Croutons. Jeder Biss zergeht auf Zunge. Das Fleisch ist so zart, saftig und delikat, es ist unglaublich. Eine Messerspitze Quitten-Püree dazu, ein bisschen Grünkohl und man hat die perfekten Gabel. Herrlich!

Wir haben noch etwas Platz im Magen und freuen uns darüber, denn diesen Platz füllen wir mit Dessert. Auf unserem Teller finden wir einen knusprig-fluffigen „Donut“, manch andere:r würde es Berliner oder Krapfen nennen, mit einer Lorbeerblatt-Eiscreme und sauren Kirschen. Eine klassische Kombination die aber so fein ausgearbeitet ist, dass auch das Dessert ein Highlight des Abends ist. Der krönende Abschluss für dieses Festmahl, in liebevollem und intimen Ambiente. 

Das AV Restaurant hat uns einen wunderschönen Einblick in ihre intime kulinarische Welt gegeben. Wir ziehen unsere Winterjacken an und verabschieden uns. Aber mit der Gewissheit, dieses familiäre, aber auch qualitativ-hochwertige Lokal bald wieder zu besuchen.

Berlin
AV Restaurant – Wie ein familiäres Festtags-Beisammensein
Reset Map