Menü

Al Ventuno 21 Der Zauber Süditaliens

Mittwoch, 10. November 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag 11-22 Uhr

Adresse

Al Ventuno 21
Zurlindenstrasse 21
8003 Zürich-Kreis 3
.Anfahrt planen

Kontakt


+41 44 492 21 21
.www.al21.ch

Unter den vielen italienischen Restaurants in Zürich überzeugt besonders das al21 in Wiedikon mit der authentischen Küche Süditaliens. Hier verbindet sich Traditionelles mit Saisonalität und gekonnt neuen Twists – eine kulinarische Verführung, die herrlich unkompliziert auf die Teller kommt.

Alle Zutaten sind frisch und sorgfältig von den Chefs Stefano Maruccia und Samuele Mele ausgesucht und zaubern die Aromen Apuliens in jedes Gericht. Ob Aperitivi und Antipasti mit frittierten grünen Peperoni oder Reisbällchen, frittierte Tintenfische in Lime-Sauce oder Tartare von rotem Thunfisch mit Dijon-Senf, kombiniert mit Zucchetti-Tempura. Die üblichen italienischen Vorspeisen werden allesamt überaus verführerisch serviert.

Zum Primi sollte man unbedingt die ‘Spaghetto con Polpa die Astice e Granella di Pistacchio’ wählen, eine gelungene Pasta mit feinstem Hummerfleisch und köstlichen Pistazien. Die Secondi versprechen dazu einen Höchstgenuss, denn hier sind Fisch- und Fleischgerichte zu finden, die überaus neugierig machen.

Al Ventuno Zuerich  (1)
Al Ventuno Zuerich Seppia,patate dolci
Al Ventuno Zuerich Tartar di Tonno su zucchine in tempura
Al Ventuno Zuerich Polpette Fritte
Al Ventuno Zuerich Pizza alla Norma
Al Ventuno Zuerich

Ob ein auf den Punkt grillierter Tintenfisch auf Fenchelsalat oder ein saftiges Rindsentrecôte mit süssen Cherry-Tomaten und knackig-frischem Rucola, die Hauptspeisen garantieren höchstes Wohlbefinden.

Pizza-Liebhaber:innen finden im al21 natürlich ebenfalls ihre Favoriten, ebenso wie die typischen Dessert-Klassiker wie beispielsweise das traditionelle Tiramisú. Hier lässt man sich gern italienisch verführen.

Die Weinkarte indes offeriert eine kleine, ausgesuchte Auswahl an italienischen Rot- und Weissweinen, von einem fruchtigen ‘Mormoraia Ostrea Vernaccia di San Gimignano’ hin zu einem fein würzigen toskanischen Paleo Rosso ‘Le Macchiole’. Hier findet sich immer ein passender Begleiter zu den vielfältigen Aromen der apulischen Küche.

Weitere interessante Artikel
Zürich
Al Ventuno 21 – Der Zauber Süditaliens
Reset Map