Menü

Utopia Veranstaltungs-Location für multimediale Kunsterlebnisse

Mittwoch, 22. Februar 2023
Advertorial

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag: 10.00 - 21.00 Uhr

Adresse

Utopia
Heßstr. 132
80797 Schwabing-West
.Anfahrt planen

Kontakt

...
+49 89 12162370
.www.utopia-munich.com

Manche Dinge umzumodelieren und ihnen so neues Leben einzuhauchen, ist nicht nur nachhaltig, sondern auch erfrischend. Dass dieses Vorgehen auch bei Orten erfolgreich sein kann, zeigt das Beispiel von Utopia.

Die einstige Reithalle im Münchner Stadtbezirk Schwabing-West ist heute eine Event-Location mit historischem Ambiente und modernster Technik. Ob Konzerte, Festivals, Theater, Performances, Lesungen, oder Firmenveranstaltungen: Utopia ist „A Happening Place“, wie die Betreiber*innen es auf den Punkt bringen.

Aktuell lohnt sich ein Besuch besonders, denn noch bis Mitte des Jahres gastieren dort zwei verschiedene multimediale Kunstausstellungen der Extraklasse. Besucher*innen erleben eine immersive Inszenierung von Gemälden mittels raumübergreifender Videoprojektionen und passendem Soundtrack.

Den Anfang macht „Viva Frida Kahlo“ (noch bis 8. März 2023) über die gleichnamige mexikanische Malerin mit den markanten Augenbrauen. Das Herzstück der Ausstellung ist ein knapp 45-minütiger Film über ihre Vita und ihre Werke, der alle Sinne anspricht und die Kunst von Frida Kahlo auf neuartige Weise erlebbar macht.

© Utopia (3)
© Utopia I Viva Frida Kahlo Immersive Experience
© Utopia I Viva Frida Kahlo Immersive Experience (1)
KLIMTS KUSS – EINE IMMERSIVE GESCHICHTEDeutschland Premiere 27.01.2022 – Berlin
KLIMTS KUSS – EINE IMMERSIVE GESCHICHTE Deutschland Premiere 27.01.2022 – Berlin

Dabei werden ihre Bilder virtuell zum Leben erweckt und auf die bis zu 34 Meter langen und zehn Meter hohen Wände sowie auf den Boden der Utopia-Halle projiziert, unterlegt mit Musik und gesprochenen Originalzitaten der Künstlerin.

Vom 15. März bis 14. Mai 2023 folgt auf „Viva Frida Kahlo“ dann die multimediale Ausstellung „Klimts Kuss – Spiel mit dem Feuer“ über das Schaffen des österreichischen Malers und Jugendstil-Pioniers Gustav Klimt. Erneut werden die Werke virtuell präsentiert mittels Animationen und Projektionen in Verbindung mit Musik und akustischen Effekten.

Mit beiden immersiven Werkschauen gelingt es Utopia als hochtechnisierter Veranstaltungsort, Besucher*innen auf eine emotionale Entdeckungsreise von international bekannten Meisterwerken zu schicken – sehenswert!

Weitere interessante Artikel
München
Utopia – Veranstaltungs-Location für multimediale Kunsterlebnisse
Reset Map