EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Kirchweih Schöne Menüs zum Feiertag

Mittwoch, 13. Oktober 2021
Anzeige

Die Orte im Überblick

Karte (5)

In Bayern, dem Bundesland mit den meisten Feiertagen, gibt es wahrlich viele Anlässe, um sich in größerer Runde zu treffen und gemeinsam zu essen. Ein vielleicht nicht ganz so bekannter, aber sehr schöner Termin ist Kirchweih - oder je nach Region auch „Kärwa“ (Franken), „Kirwa“ (Oberpfalz), „Kerm“ (Unterfranken) oder „Kirta“ (Ober- und Niederbayern) genannt.

Jährlich im goldenen Oktober wird üblicherweise am dritten Sonntag die Weihe einer Kirche gefeiert. Dieses Jahr fällt der Festtag auf den 17. Oktober 2021. Die kulinarische Tradition verlangt es, dass es Ente oder Gans gibt. Dazu Blaukraut, Knödel und das sogenannte Kirchweihfest-Märzen. Ein stärker eingebrautes, dunkleres Festbier. 

Wir haben für Sie unsere Top 5 der Wirtshäuser beziehungsweise Restaurants erstellt, die Ihnen entweder vor Ort oder zum Mitnehmen ein schönes Feiertags-Mahl zu Kirchweih bereiten.

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

1804 Restaurant

Inmitten des leicht verwunschenen Nordteil des Englischen Gartens liegt die Hirschau mit dem gleichnamigen Biergarten und dem neuen Fine Dining Restaurant 1804. Bayerische Gemütlichkeit trifft hier auf gehobene Kulinarik - eine perfekte Kulisse, um sich ein 4-Gang-Kirchweih-Menü schmecken zu lassen.

Dieses besteht 2021 unter anderem aus Enten-Essenz, Ravioli mit Gänsefüllung, einer Gans-Keule und Blaubeer-Topfen. Gemäß der zeitgemäßen Speisen-Philosophie der beiden Betreiber Lukas Spendler und Daniel Egger (Nose-to-Tail und Farm-to-Table) überzeugen die Gerichte nicht nur geschmacklich, sondern auch mit einem nachhaltigen Gedanken. 

1804 Restaurant | 
Gyßlingstr. 15 | 80805 Schwabing-Freimann

Ayinger in der Au

Zwei Orte, eine grandios gute Küche: Mit urigem Interieur, herzlicher Gastlichkeit und der klassischen Kirchweih-Gans mit Kartoffelknödel und Apfel-Blaukraut sorgen das Ayinger in der Au neben der Mariahilf-Kirche und sein Schwesternlokal, das Ayinger am Platzl in der Münchner Innenstadt, für optimales Feiertags-Flair. 

Ein weiteres Highlight, das in beiden Restaurants nicht fehlen darf zu Kirchweih: Das Ayinger Kirtabier vom Faß, das jedes Jahr extra für den bayerischen Brauchtumstag gebraut wird. 

Ayinger in der Au | 
Mariahilfplatz 4 | 81541 München-Au

Forsthaus Wörnbrunn

Im Nobel-Bezirk Grünwald liegt das Forsthaus Wörnbrunn, eingebettet in der unberührten Natur des Perlacher Forstes. 2019 renovierten die aktuellen Betreiber:innen Florian Gürster und Yvonne Mehrfeld das Haus und zauberten daraus ein modern-charmantes Hotel-Restaurant.

An Kirchweih wird im Forsthaus Wörnbrunn traditionell eine halbe Ente oder Gans mit Kartoffelknödel, Blaukraut und Jus geboten. Wer mag, kann aber auch von der normalen Karte Speisen der mediterran-asiatisch-bayerischen Küche bestellen. Wir empfehlen die Forsthaus-Bowl mit Waldbeeren, den saftigen Tafelspitz mit Bratkartoffelstampf und den hausgemachten Kaiserschmarrn.

Forsthaus Wörnbrunn | 
Wörnbrunn 1 | 82031 Grünwald

Biergarten Viktualienmarkt

Der Biergarten des Viktualienmarktes im Herzen Münchens lohnt nicht nur zu Kirchweih einen Besuch. Denn so gut wie nirgendwo sonst sitzen Einheimische und Touristen einträchtig beieinander und prosten sich zu. Bayerisches Brauchtum at its best - mit deftigen Schmankerln, bestem lokalem Bier und immer mal wieder Live-Blasmusik.

Genießen Sie traditionelles Flair unter alten Baumbeständen und genießen Sie das bunte Marktreiben - so schön können Klischees nämlich manchmal in Realität sein.

Biergarten Viktualienmarkt | 
Viktualienmarkt 9 | 80331 München-Altstadt

La Bohème

Im französisch angehauchten La Bohème hat man die Wahl: Zum einen kann man sich klassisch zum Feiertag einen Fleischgang schmecken lassen - etwa statt traditioneller Ente ein schönes Steak vom Wagyu-Rind.

Zum anderen lässt sich im chicen Restaurant am Schwabinger Tor auch wunderbar entspannt in den Feiertag starten beim Sonntags-Brunch inklusive Crémant, Eier-Speisen, Dessert-Variationen, großer Brotauswahl und vielerlei mehr. 

Egal, für welche Variante man sich entscheidet: Der Service im La Bohème ist kompetent und die Gerichte fein abgestimmt. So lässt sich ein Feiertag wie Kirchweih optimal verbringen.

La Bohème | 
Leopoldstraße 180 | 80804 München-Schwabing

München
Kirchweih – Schöne Menüs zum Feiertag
Reset Map