EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Capolavoro Nachhaltige Schmuck-Manufaktur mit Familientradition

Dienstag, 02. November 2021
Anzeige

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Manufaktur:
Montag bis Freitag 9-17 Uhr
(mit Voranmeldung),

Samstag und Sonntag
(nach Vereinbarung)

Adresse

Capolavoro
Neubruch 1
82266 Inning am Ammersee
.Anfahrt planen

Kontakt


+49 8143 992 500
.www.capolavoro.de

Einzigartige Orte, Dinge und Menschen auf der Welt als Juwel oder Schatz zu bezeichnen, ist ein Ausdruck hoher Wertschätzung. Schließlich stehen beide Begriffe für Qualität, aber auch Bewunderung und Liebe. Dieses tiefe Verständnis für echte Schmuckstücke wie Collier, Armreif, oder Ring hat die Manufaktur Capolavoro perfektioniert.

Seit 1991 fertigt die Inhaberfamilie Fritsch zeitlosen Schmuck in Inning am Ammersee - alles made in Germany. „Bei der Herstellung unserer Stücke legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Unsere Diamanten und Farbsteine beziehen wir von renommierten Partnern aus Idar-Oberstein, unsere verwendeten Edelmetalle wie Gold und Platin sind recycelt“, erzählt Theresa Fritsch. Sie ist die Tochter des Gründerpaares Gerhard und Andrea, die wie ihre zwei Brüder mittlerweile im Betrieb arbeitet.

Capolavoro kommt aus dem italienischen und heißt übersetzt so viel wie „Meisterwerk“. Wie wahr, schließlich steht jedes einzelne Schmuckstück für echte Handwerkskunst mit Sinn für Ästhetik, Langlebigkeit und lässigen Luxus. Besonders schön an den generationsübergreifenden Kreationen: Sie tragen passend zum Firmennamen so sinnlich-elegante Namen aus dem Italienischen wie Magnifico, Velluto, Classico, Sportivo oder Espressivo.

Capolavoro (7)
Capolavoro
Capolavoro (3)
Capolavoro (1)
Capolavoro (6)

Generell gibt es vier große Kollektion, die sich untereinander wunderbar kombinieren lassen: Colour (bunte Steine), Diamond (Diamanten), Romance (Verlobungs- und Eheringe) und Billion Dreams (Traum-Schneekugeln). Letztere ist der neueste Coup von Familie Fritsch. Es handelt sich um tropfenförmige Kettenanhänger, welche die Idee der Schneekugel in faszinierenden Traumwelten neu interpretieren: Nur rieselt beim Schütteln kein Schnee, sondern echte Diamanten schweben herum. Die Sonder-Edition Billion Dreams ist seit 2020 auf dem Markt, streng limitiert und steht nicht nur für puren Luxus, sondern auch hochwertigste Präzisionskunst.

Ein weiterer Teil des Capolavoro-Sortiments sind Schmuck-Kollektionen in Kooperation mit Influencern wie Nina Suess oder der Fashion-Designerin Helene Galwas. „Auch Sonderanfertigungen für unsere Kunden sind auf Anfrage möglich, wir können zum Beispiel einen Ring nach genauen Wünschen und Vorstellungen erstellen“, erklärt Theresa Fritsch.

Die Nähe zum Käufer ist neben der Nachhaltigkeit wesentlicher Bestandteil der Firmenphilosophie. So kann jeder, der möchte, eine kostenlose Führung durch die gläserne Manufaktur am Ammersee erhalten und live miterleben, mit wie viel Liebe zum Detail und Leidenschaft für das Handwerk die Mitarbeiter dort ihre Schätze kreieren. „Von der ersten Idee über das 3D-Modell am Computer bis hin zum fertigen Schmuckstück vergehen rund drei bis sechs Monate. Pro Jahr bringen wir eine bis drei neue Linien heraus“, sagt Theresa Fritsch.

Fester Bestandteil eines jeden Produkts ist ein kleiner Glücksflügel ähnlich dem eines Engel - das Logo von Capolavoro. Oder besser gesagt: ein Sinnbild für himmlisch schönen Schmuck.

Weitere interessante Artikel
München
Capolavoro – Nachhaltige Schmuck-Manufaktur mit Familientradition
Reset Map