Menü

Happenpappen Veganes Essen mit Leidenschaft

Mittwoch, 04. Januar 2023
Advertorial
Karte

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 12-22 Uhr
Samstag 11-22 Uhr
Sonntag 11-17 Uhr

Adresse

Happenpappen
Feldstraße 36
20357 Hamburg-St. Pauli
.Anfahrt planen

Kontakt


.www.happenpappen.de

Preisniveau

Happenpappen ist nicht nur ein Wort, welches sich wunderbar hamburgerisch aussprechen lässt, es ist auch der Name eines der gemütlichsten veganen Restaurants der Hansestadt. Nach der Gründung durch Roman Witt im Jahr 2013 ist das Happenpappen 2017 mit seiner neuen Inhaberin Catharina Bernhardt nach St. Pauli umgezogen.

Gut gelaunt und mit großer Freude an der Kreation köstlicher veganer Gerichte präsentiert Cathy ihr Happenpappen. Das kleine Restaurant bietet zwei große Tische, Platz für 20 Gäste, eine offene Küche und jeden Tag frische, saisonale, zu 100 Prozent  vegane Gerichte, die vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Dabei möchte Cathy nicht missionieren. Alle sind eingeladen, hier einfach die Möglichkeiten veganer Küche für sich selbst zu entdecken.

Unter der Woche wird hier von 12 bis 16 Uhr ein wechselnder Mittagstisch serviert. Von 16 bis 18 Uhr ist Cake O’Clock und so lange bleibt die Küche kalt, bevor es mit dem Abendessen weitergeht. Doch auch die veganen Kuchenkreationen lohnen einen Besuch.

Am Wochenende wiederum lautet das Motto: Breakfast All Day. Ein Konzept, welches sich heutzutage zunehmender Beliebtheit erfreut und gerade im veganen Bereich – ohne Wurst und Käse – durch Vielseitigkeit und Frische zu überzeugen weiß.

Die Einrichtung des Happenpappens ist charmant und gemütlich, die Gerichte präsentieren sich handgeschrieben auf einer schlichten Papierrolle. Kräuter und Gewürzgläser türmen sich in der modernen Küche und im Ofen gart stets etwas Wohlduftendes, welches einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Der Service passt sich dem Gefühl, bei Freunden eingeladen zu sein, perfekt an.

Die Speisen im Happenpappen gibt es natürlich auch to Go. Und das Beste: Die köstlichen Kuchen und Torten kann man auch bestellen, damit sie so auch die heimische Tafel erfreuen können. Wir kommen jedenfalls gerne wieder, egal zu welcher Tageszeit, und genießen die tierproduktfreien Speisen und entspannte Atmosphäre.

Weitere interessante Artikel
Hamburg
Happenpappen – Veganes Essen mit Leidenschaft
Reset Map