Deu/EngThis content is
not available in
english
Nächster Artikel
Cafe Les Gourmandises de Miyuko Zürich-3
Cafes
Miyuko

MameWo Kaffee zum Erlebnis wird

Samstag, 04. August 2018
Coffeeshop Mame in Zürich
Karte
Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9-18 Uhr
Samstag bis Sonntag 10-18 Uhr

Adresse Mame
Josefstrasse 160
8005 Zürich-Kreis 5
Anfahrt planen
Standorte

Seefeldstrasse 19
8008 Zürich-Kreis 8

Kontakt
mame-coffee.com

Fruchtig, blumig oder vielleicht doch eher schokoladig? Im Mame gibt es für jeden Geschmack den passenden Kaffee. Bereits im letzten Jahr eröffneten Emi Fukahori, Schweizer Baristameisterin 2016, und Mathieu Theis, Schweizer Baristameister 2017, das winzige Café an der Josefstrasse.

Dabei verbirgt sich hinter dem Konzept keine Coffee Bar, wie man sie kennt. Die beiden Baristas wollen herausragenden Kaffee erlebbar machen. Durch Barista-Kurse, Kaffee-Degustationen oder einfach nur durch einen klassischen Cappuccino am Morgen und einen "Abenteuer" Espresso am Nachmittag .

Am besten kann man die Geschmacksunterschiede bei einem "Espresso- oder Filterkaffee-Trio" herausschmecken. Dafür stehen auf einem kleinen Bambusbrett je drei Tassen Kaffee aus drei unterschiedlichen Kaffeebohnen bereit, von denen die eine beispielsweise an Bitterschokolade und Getreide erinnert während die nächste nach Bergamotte oder Schwarzer Johannisbeere schmeckt.

Wer es auf die Spitze treiben möchte, gönnt sich einen Kaffee der Kategorie "Crazy": ein doppelter Espresso aus raren Kaffeebohnen, die einen außergewöhnlichen Geschmack versprechen. Während des Probierens entstehen zudem, am grossen Gemeinschaftstisch, interessante Gespräche mit anderen Gästen über die Vorzüge verschiedener Kaffeebohnen und Zubereitungsmethoden.

Nach den Auszeichnungen als Barista Schweizermeister räumten die beiden übrigens gerade im Juni sogar noch den dritten Platz an der World Barista Championship ab. Außerdem bereichern sie das Seefeld mit einer neuen Mame-Filiale. Nebst dem ausgezeichneten und vielfältigen Kaffeeangebot soll dort ab dem Spätsommer auch noch ein leckeres Frühstück serviert werden. 

Weitere interessante Artikel
Zürich
Mame – Wo Kaffee zum Erlebnis wird
Reset Map