Vorheriger Artikel
Bethge München Laden
Fachgeschäfte
Bethge

Die MercerieSchöne Garne und Stoffe aus aller Welt

Montag, 14. September 2015
Anzeige
Mercerie Handarbeiten Shop München  Café
Karte
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10-18.30 Uhr
Samstag 10-14 Uhr

Adresse Die Mercerie
Nymphenburger Straße 96
80636 München-Neuhausen
Anfahrt planen
Kontakt
+49 89 12 00 33 16
www.diemercerie.com

Ich gebe es ganz offen zu – der große Strick- und Häkeltrend ist an mir bislang vorbeigezogen: das letzte Mal, dass ich etwas gestrickt habe, war im Handwerksunterricht der Grundschule. In meinem Bekanntenkreis dagegen klappern schon seit längerem die Nadeln und auch die eine oder andere Nähmaschine brummt hier regelmäßig. Als ich mich in der Neuhausener Mercerie umsehe, schwappt zum ersten Mal etwas von dieser Faszination zu mir über.

Im Geschäft an der Nymphenburger Straße stapeln sich bunte Stoffballen zu einem Gesamtkunstwerk. Dazu quellen aus unzähligen Regalfächern Garne und Wollsorten in den unterschiedlichsten Stärken, Farbschattierungen und Beschaffenheiten. Von flauschig weichem Kaschmir über kühles Leinengarn hin zu dicker Schurwolle ist alles vertreten, darunter auch eine eigene Mercerie-Linie, die nur hier erhältlich ist. Selbst als Laiin bin ich fasziniert von dieser Vielfalt und beim Lesen der Herkunftsetiketten der vielen Knäuel begebe ich mich auf eine Reise rund um den Globus: USA, Japan, Uruguay – die Welt der Wolle ist groß!

Mercerie Handarbeiten Shop München Lamm
Mercerie Handarbeiten Shop München Café Tisch
Mercerie Handarbeiten Shop München Bordüren
Mercerie Handarbeiten Shop München Magazine
Mercerie Handarbeiten Shop München Wolle
Mercerie Handarbeiten Shop München Scheren und Nadeln
Mercerie Handarbeiten Shop München Kissen

Da zum Stricken und Handwerken aber natürlich noch viel mehr gehört, findet sich im Sortiment des Fachgeschäfts auch allerlei Zubehör wie zum Beispiel Nadelsets, Scheren, Maßbänder oder spezielle Pflegemittel. Alles nicht nur von praktischem Nutzen, sondern meist so schön gestaltet, dass man es auch gut ausschließlich als Deko-Objekt nutzen könnte. Mustervorlagen der hauseigenen Designerin runden das Angebot zusätzlich ab.

Die Mercerie versteht sich jedoch nicht nur als gut sortiertes Fachgeschäft, sondern gleichzeitig als Ort für Austausch und Begegnungen. Im integrierten Café lässt es sich in gemütlicher Atmosphäre stricken, häkeln, Ideen austauschen und in den vorhandenen Anleitungen schmökern. Oder auch einfach nur guten Kaffee und Kuchen genießen. Der stammt übrigens von der preisgekrönten japanischen Konditorei tanpopo, die lediglich einen Katzensprung entfernt liegt.

Sogar wenn man keinen akuten Materialbedarf hat, lohnt sich also ein Besuch bei Inhaberin Sabine Niebler und ihrem Team... Besonders spannend finde ich das Angebot regelmäßiger Workshops – nach Bedarf zum Erlernen komplizierter Profi-Techniken, aber ebenso für absolute Neuanfänger wie mich. Dann und wann lässt die Mercerie-Crew zu diesen Anlässen sogar internationale Strickikonen einfliegen.

Alles in allem also ziemlich überzeugende Gründe, den ein oder anderen langweiligen Fernsehabend sausen zu lassen und stattdessen lieber kreativ zu werden!

Weitere interessante Artikel
München
Die Mercerie – Schöne Garne und Stoffe aus aller Welt
Reset Map