Vorheriger Artikel
Falkenberg Concept Store München Kanne
Interiors
Falkenberg
Nächster Artikel
Weißglut Design Concept Store München Dekoration
Interiors
Weißglut

KustermannHaushaltsparadies am Viktualienmarkt

Samstag, 12. September 2015
Anzeige
Kustermann Fachgeschäft München seit 1798
Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 10-20 Uhr

Karte
Adresse Kustermann
Viktualienmarkt 8, Rindermarkt 3-4
80331 München-Altstadt
Anfahrt planen
Kontakt
+49 89 237 25 0
www.kustermann.de

Es gibt Läden, in denen könnte ich mich Stunden aufhalten. "Der Kustermann" ist einer davon. Direkt am Viktualienmarkt gelegen und mit einem Sortiment, das die Haushaltswarenabteilungen jedes anderen Kaufhauses in den Schatten stellt, lässt das Fachgeschäft nicht nur Hobbyköche im siebten Himmel schweben. Technikfreaks zum Beispiel kommen in der Elektroabteilung auf ihre Kosten und wer im Badbereich nach ausgefallen designten Accessoires sucht, wird garantiert ebenfalls fündig.

In den schier endlosen Regalreihen und Ausstellungsvitrinen, die sich auf drei verschiedene Ebenen erstrecken, findet man aber nicht nur Praktisches, sondern auch viel Schönes und Dekoratives. Meist allerdings vereinen die fein säuberlich arrangierten Gegenstände sämtliche dieser Eigenschaften auf einmal. Von edlen Geschirrservices, glänzenden Kaffeemaschinen und japanischen Keramikmessern über Email-Milchtöpfe und Einweckgerätschaften, wie sie schon Oma benutzte bis hin zum HighTech-Grill – hier gibt es einfach alles!

Kustermann Fachgeschäft München Innenraum
Kustermann Fachgeschäft München Zutaten
Kustermann Fachgeschäft München Töpfe
Kustermann Fachgeschäft München Besteck
Kustermann Fachgeschäft München Bunte Töpfe
Kustermann Fachgeschäft München Geschirr
Kustermann Fachgeschäft München Fassade

Die Leidenschaft für Küchengenuss vermittelt Kustermann dabei nicht nur über sein ausgesuchtes Sortiment. Bei Koch- und Grillkursen zeigen Profi-Köche regelmäßig ihr Können und verraten Tipps und Tricks. „Sie glauben ja nicht, wie gemein das ist, wenn man oben im Büro vor dem Computer sitzt und von der Terrasse oder aus der Probierküche steigen einem die feinsten Gerüche in die Nase...“, seufzt Mitarbeiterin Jasmin Javid, die mich bei meinem Besuch durchs Haus führt.

Und doch, doch, das glaube ich ihr durchaus und beschließe, bei Gelegenheit einmal selbst an einem dieser lukullischen Events teilzunehmen – mit Probieren natürlich! Vorher gönne ich mir allerdings noch eines der riesigen Tortenstücke aus der Vitrine des hauseigenen Cafés Siena. Das Anschauen der Kuchenformen ein paar Regalreihen weiter hat für Appetit gesorgt...

Was ich bei Kustermann ebenfalls schätze: Die Beratung von Profis, die auf nahezu jede Frage eine Antwort wissen. Und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch das passende Ersatzteil für den kaputten Entsafter, die angeschlagene Kaffeekanne oder was auch immer organisieren können. Da verwundert der seit über zweihundert Jahren andauernde Erfolg des heute größten Fachgeschäfts seiner Art in Deutschland kaum.

Was aber nur die wenigsten wissen: Kustermann war ursprünglich ein Eisenwarenhersteller. Besonders aufmerksame Spaziergänger entdecken daher bei ihren Rundgängen durch München immer mal wieder einen Gullydeckel oder Hydranten mit entsprechender Markierung. Auch die Werkzeugabteilung im Untergeschoss erinnert an die Anfänge der Erfolgsgeschichte – wie früher können hier heute noch einzelne Nägel und Schrauben erstanden werden. Zwar nicht mehr grammweise, aber nach wie vor sorgfältig eingetütet und mit einem Lächeln über den Verkaufstresen gereicht.

Weitere interessante Artikel
München
Kustermann – Haushaltsparadies am Viktualienmarkt
Reset Map
mapinfo