Deu/EngThis content is
not available in
english
Nächster Artikel
Sushiplatte Top 10 Liste Sushi Restaurants in München
Restaurants
Kaito

Bar CentraleEssen und Genießen all'italiana in der Altstadt

Montag, 09. Oktober 2017
Anzeige
Bar Centrale Restaurant München
Öffnungszeiten

Montag bis Samstag 7.30-1 Uhr
Sonntag 9-24 Uhr

Karte
Adresse Bar Centrale
Ledererstraße 23
80331 München-Altstadt
Anfahrt planen
Kontakt
+49 89 223762
www.bar-centrale.com
Preisniveau€ € 

Der Name der Bar Centrale ist fast etwas irreführend. Denn dahinter verbirgt sich zwar durchaus eine Bar, aber vielmehr noch italienisches Café und Restaurant. Sicher ist: Egal, was man hier wählt – ob frischgebrühten Kaffee und ein Stück Gebäck zum Frühstück, Pasta zum Mittagessen oder einen Aperitivo zum Einstimmen des Feierabends – die Chancen, dass es schmecken wird, sind exorbitant hoch.

Kaffeespezialitäten und Gebäck werden vor allem im vorderen Teil der Bar Centrale serviert. Nahezu zu jeder Tageszeit herrscht hier Stimmengewirr, die riesige Kaffeemaschine zischt und brodelt, italienische Phrasen fliegen durch den Raum.

Warme Speisen können im hinteren Teil des Lokals geordert werden. Die knautschige Lederbank, die sich entlang der Wände des Gastraums schlängelt, ist mehr als bequem und verlockt dazu, sich lässig in die Polster sinken zu lassen. Ein wenig mehr Balance verlangen die dazugehörigen Schemelchen den Gästen ab, auch das Essen an den niedrigen Tischchen erfordert ein wenig Konzentration.

Bar Centrale Café München
Bar Centrale Café in München Lunch Pasta
Location Bar Centrale Café in München
Bar Centrale Location Café in München
Bar Centrale Café in München Kaffee
Bar Centrale Café in München Location
Bar Centrale Café in München Centrale
Bar Centrale Café in München Kaffee Creme
Bar Centrale Café in München

Aber die lohnt sich! Denn die Gerichte der täglich wechselnden Karte der Bar Centrale überzeugen geschmacklich absolut. Als wir ihr unseren Testbesuch abstatten, stehen drei verschiedene Salate und vier Pastagerichte zur Auswahl.

Und mehr braucht es auch gar nicht, um eine Prise authentisch italienisches Flair zu genießen. Wir entscheiden uns für Rucolasalat auf Carpaccio Bresaola und im Anschluss Linguine mit Gamberoni und Rigatoni mit Bolognese und Champignons.

Zum Anstoßen wählen wir je einen "Pink-" und einen "Whitesazar", angemixt mit dem Berliner Wermut Belsazar. Es prickelt und schmeckt. Letzteres gilt auch für sämtliche Speisen, die sich nach und nach auf dem kleinen Tisch vor uns ansammeln.

Darin stimmen offensichtlich auch die anderen anwesenden Gäste mit uns überein. Zumindest schnappen wir nur Lobesbeteuerungen auf, auch die rund um uns herum genießerisch lächelnden Gesichter sprechen Bände.

Die meisten scheinen sich eine Stärkung nach ihrer ausgedehnten Shoppingtour zu gönnen, unter und neben den Tischen stapeln sich fast überall Einkaufstüten. Tatsächlich nicht die schlechteste Idee, schließlich liegt die Bar Centrale in der Ledererstraße und somit mitten im schönsten Teil der Münchner Innenstadt. Auch für einen Abstecher nach, beziehungsweise vor, Theater oder Oper ist sie perfekt gelegen.

Wir allerdings stehen am Ende des Abends nicht vor der Wahl des nächsten Stücks, sondern des Desserts. Sättigungstechnisch wäre es nach den vorangegangenen Speisen selbstverständlich nicht mehr nötig. Aber die Ankündigungen des charmanten Kellners klingen verheißungsvoll: "Wir haben ein gaaaanz tolles Tiramisu. Auf Wunsch auch in einer Mini-Version, das geht doch bestimmt noch?!", zwinkert er uns zu.

Hmmm. Wir gehen in uns – und entscheiden uns letztendlich neben zwei Espressi noch für ein Stück Torta della Nonna. Denn auch wenn das Tiramisu garantiert köstlich gewesen wäre, dieser Kuchen bringt bei uns fast noch mehr Urlaubserinnerungen auf. Und die kann bei dem fiesen Wetter zurzeit nur allzu gut gebrauchen...

Tatsache. Der Geschmack des starken Kaffees und des hausgemachten Gebäcks lässt uns kurze Zeit später für einen Moment vergessen, dass es draußen regnet und nicht nur der nächste Urlaub, sondern auch das Wochenende noch ein ganzes Stück entfernt sind.

Ci vediamo! Wir werden mit dem nächsten Besuch nicht lange auf uns warten lassen.

Weitere interessante Artikel
München
Bar Centrale – Essen und Genießen all'italiana in der Altstadt
Reset Map