EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Bantabaa Food Dealer Comfortfood aus Gambia

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Karte

Öffnungszeiten

Täglich 11-21 Uhr

Adresse

Bantabaa
Wrangelstraße 82
10997 Berlin-Kreuzberg
Anfahrt planen

Das Wort Bantabaa bedeutet Treffpunkt in der westafrikanischen Sprache Mandika. Entstanden ist das kleine Bistro in der Wrangelstraße aus einem Integrationsprojekt, um Geflüchtete in der Gastronomie zu schulen und in Ausbildungen in diesem Bereich zu vermitteln. Mittlerweile wird das Bistro von Olivia und Siyaka unabhägig weitergeführt.

Ein Kiez-Treffpunkt ist das Bantabaa aber immer noch: Jeden Donnerstag gibt es ein Community-Dinner, dessen Spenden an die Bantabaa Community gehen, die Rechtsberatung für Geflüchtete bietet. Vorab sind zudem alle eingeladen, das gambische Kochen zu lernen. Die gambische und westafrikanische Küche ist schmackhaft und wärmend – und genau das richtige an einem grauen verregneten Herbsttag in Berlin.

Die bunten Farben der Bantabaa-Fassade spiegeln übrigens die Gambische Flagge wieder. Drinnen indes ist es hell und gemütlich. Viele Grünpflanzen und westafrikanisch gemusterte Stoffe auf Kissen und Lampen schaffen eine behagliche Atmosphäre. Es riecht herrlich würzig, sodass man direkt Appetit auf die schmackhafte Hausmannskost bekommt.

Bantabaa Food Dealer Berlin Kreuzberg-3
Bantabaa Food Dealer Berlin Kreuzberg-4

Wir haben die Auswahl zwischen unterschiedlichen Saucen beispielsweise Domoda, einer vorzüglichen Erdnusssauce mit Gemüse, oder Superkanja, einer Sauce aus Okraschoten, die für eine etwas gewöhnungsbedürftige Konsistenz sorgen, aber wohltuend sättigt. Die Saucen werden jeweils mit fluffigem Reis serviert werden und sind vegan, können aber auf Wunsch mit Hähnchen, Rind oder Fisch ergänzt werden.

Und natürlich gibt es auch eine gambische Version von Jollofreis, der überall in Westafrika zu einem beliebten Klassiker gehört. Wahlweise kann man mit einer  scharfen Sauce nachwürzen, aber Vorsicht: Die ist nichts für schwache Nerven! Auch die ausgemacht leckeren Desserts, etwa Shortbread mit Kokos und weißer Schokolade, sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Für eine leckere Erfrischung sorgen hausgemachte Wonjolimo aus süßem Hibiskus oder auch Baobablimo. Die großen Baobab-Bäume wachsen in Gambia überall und stecken voller Vitamine und Antioxidantien – ebenfalls genau das richtige zurzeit. Höchste Zeit also, die leckere Küche aus Gambia auszuprobieren – Guten Appetit oder wie es auf Mandika heißt: Aidia.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Bantabaa Food Dealer – Comfortfood aus Gambia
Reset Map