Deu/EngThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Das-Stue-Berlin-Fruehstuecksraum
Frühstück
Frühstück in Berlin

Frühstück in BerlinDas Kaffeehaus Grosz

Montag, 06. Mai 2013
Anzeige
Kaffeehaus-Grosz-Berlin-Fruehstueck
Öffnungszeiten

Frühstück.
Montag-Freitag 9-12 Uhr
Samstag + Sonntag 9-16 Uhr

Karte
Adresse Grosz
Kurfürstendamm 194
10707 Berlin-Charlottenburg
|Anfahrt planen
Kontakt
+49 30 652 14 21 99
grosz-berlin.de
Preisniveau€ € 

Es ist ein ruhiger Montag Vormittag  als ich das Kaffeehaus Grosz mit einer Freundin besuche, um heraus zu finden, was hier zum Frühstück serviert wird. Wenn die Karte für morgendliche Gaumenfreuden auch nur ansatzweise so beeindruckend sein sollte, wie das Interieur der Räume im Haus Cumberland, sollte uns Großes erwarten.

Wir entscheiden uns für einen Platz im hellen hinteren Teil des Restaurants, unmittelbar an der großen Fensterfront. Draußen im lichten Hof locken zwar bereits eingedeckte Tische, aber ein kurzer Schauer nimmt uns den Mut dort Platz zu nehmen. Freundlich werden wir begrüßt und nehmen mit Neugierde die Karte in Empfang.

Noch während wir wählen kommen die Getränke, darunter ein Saft-Cocktail namens "Der Groszartige". Ein toller Start! Der Mix aus Orange, Karotte, Apfel, und Granatapfel schmeckt exzellent. Dank der hervorragenden hauseigenen Pâtisserie, ist das Frühstück "Petite Viennoiserie"  bestehend aus einem Croissant, einem Pain au chocolat, einem Feuilleté aux abricots – ein Blätterteiggebäck mit Aprikosenhälften - sowie Butter, Konfitüre und Honig der perfekte Start für Süßschnäbel.

Grosz Frühstück Berlin Charlottenburg Croissants
Kaffeehaus Grosz Berlin Frühstück Kaffee Cafe
Kaffeehaus-Grosz-Berlin-Fruehstueck-Omlette-Tomatenmarmelade
Kaffeehaus Grosz Berlin Frühstück Trüffel Rührei

Ich jedoch schätze ein herzhaftes Frühstück. Mit Ausnahme eines Brioche aux amandes, entschieden wir uns daher für eine Auswahl an Eier-Variationen. Die Wartezeit versüßt uns ein perfekter Cappuccino. Der in Meissner Porzellan servierte Kaffee kommt aus der Rösterei Andraschko, schmeckt leicht schokoladig, leicht nussig und wird von einem ehemaligen Barista des Café Einstein zubereitet.

Als die Eier kommen frohlockt mein Magen. Zwei unterschiedliche Omelette und Rührei mit Trüffel. Ich stürze mich zunächst auf das Omelette mit Gruyère und Pommes Lyonnaise. Ein Traum! Die Trüffelspäne auf dem Rührei machen aus dem Klassiker jeder Frühstückskarte ein echtes Highlight und selbst das Omelette nature wird durch den krossen Speck und die Tomatenmarmelade ein Erlebnis.

Die Konsistenz der Eier ist perfekt, nicht zu weich und vor allem nicht zu fest. Dazu gibt es eine Auswahl an Brot und Brötchen, darunter ein sehr leckeres Früchtebrot mit vielen Feigen, das mir ganz besonders mundet. Der krönende Abschluss ist dann aber tatsächlich das Brioche aux amandes, das wunderbar zart und marzipanig wahre Glücksgefühle auslöst.

Weitere interessante Artikel
|
Berlin
Frühstück in Berlin – Das Kaffeehaus Grosz
Reset Map
mapinfo