Deu/EngThis content is
not available in
english
Vorheriger Artikel
Vollkornbäckerei Hartwich Berlin-Friedrichshain
Feinkost
Vollkornbäckerei Hartwich
Nächster Artikel
Weinhandlung Nor - Not only Piesling Berlin-Kreuzberg
Feinkost
Nor-Not only Riesling

Aux Merveilleux de Fred Göttliche Törtchen aus Sahne und Baiser

Donnerstag, 19. April 2018
Patisserie Aux Merveilleux de Fred Berlin Charlottenburg
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 7-18.30 Uhr
Samstag 8-18.30 Uhr
Sonntag 8-17 Uhr

Adresse Aux Merveilleux de Fred
Olivaer Platz 2
10707 Berlin-Charlottenburg
Anfahrt planen

In den Pariser Salons des späten 18. Jahrhunderts gaben sich, Göttinnen gleich, in athenische Roben gekleidete "Merveilleuses" und nach Vergnügen strebende, junge "Incroyables" ein prickelndes Stelldichein. Ähnlich wie damals vereinen sich in der Pâtisserie Aux Merveilleux de Fred heute zartes Baiser und luftig geschlagene Sahne zu einem himmlischen Tête-à-Tête, den "Merveilleux".

Ihr Erfinder, der Pâtissier Frédéric Vaucamps, begann bereits im zarten Alter von 14 Jahren eine Lehre zum Konditor. 1982 eröffnete er seine erste traditionelle Pâtisserie im französischen Hazebrouck. Drei Jahre später übererarbeitete er die Rezeptur der landestypischen Meringue und kreierte aus Sahne, Baiser und Schokoladensplittern seine ersten "Merveilleux".

Sie wurden zum Verkaufsschlager. Doch erst 15 Jahre später folgte in Lille eine Dependance mit dem Namen Aux Merveilleux de Fred. Von hier aus verfeinerte Vaucamps die Rezeptur weiter und entwickelte Sorten wie die "L’Incroyable" mit Spekulatius-Sahne oder "Le Magnifique" mit Nougatsahne und karamellisierten Haselnüssen.

Mit insgesamt sechs Varianten in drei Größen, sowie unfassbar guten Brioche – hier "Cramiques" genannt – perfekten Croissants, Milchbrötchen und Meringues trat er seinen Siegeszug an. Es folgten Filialen im belgischen Knokke, in Paris, London, Brüssel und sogar New York.

Seit einem Jahr hat nun auch Berlin eine Konditorei Aux Merveilleux de Fred. Und zwar am Olivaer Platz in Charlottenburg. Das Markenzeichen jeder einzelnen Filiale sind dabei die vor den Augen der Kunden zubereiteten "Merveilleux". Über eine große Fensterfront kann man schon von der Straße aus, den Konditoren bei der Arbeit zuschauen und sich Appetit holen. – Incroyable gut!

Weitere interessante Artikel
Berlin
Aux Merveilleux de Fred – Göttliche Törtchen aus Sahne und Baiser
Reset Map