EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Der kulinarische Oktober wird eingeläutet tipBerlin Food Festival

Dienstag, 27. September 2022
Advertorial

Öffnungszeiten

3. bis 9. Oktober 2022

Der Oktober 2022 steht ganz im Zeichen kulinarischer Genüsse, denn gleich drei Food Festivals reihen sich in Berlin aneinander. Den Auftakt macht vom 3. bis 9. Oktober 2022 der tipBerlin mit einem bunten Food Festival (gefolgt von der Berlin Food Week und der eat! Berlin). Dabei präsentiert das Magazin in Kooperation mit Edeka Dinners, Talks, Labs und den Foodmarket im Clärchens Ballhaus.

Das kreative Festival-Programm rund ums Thema Berlin lässt Genussbegeisterte voll auf ihre Kosten kommen. Neben dem Wochenende im Clärchens Ballhaus servieren dreizehn ausgewählte Restaurants vom 3. bis 7. Oktober eigens für das tipBerlin Food Festival kreierte Speisen, die man hier à la carte vergeblich suchen würde. Mit dabei sind unter anderem das Merold, das Golvet, das theNOname, sowie das Crackers x Cookies & Cream.

In den Labs können Interessierte außerdem hinter die Kulissen von Restaurants und Gastronomie blicken und ihr kulinarisches Wissen und Know-How in spannenden Workshops erweitern, so zum Beispiel zur Kombucha-Herstellung und zur Welt des Tees. 

LowRes_20211010_tip_Food_Festival_ASchaap_198_preview_maxWidth_1600_maxHeight_1600
LowRes_20211009_tip_Food_Festival_ASchaap_410_preview_maxWidth_1600_maxHeight_1600

Doch beim tipBerlin Food Festival geht es um mehr als das Essen an sich: Vielmehr wird Kulinarik als etwas Kommunikatives begriffen. Kern-Veranstaltung des tipBerlin Food Festivals ist daher das Wochenende des 8. und 9. Oktobers im Clärchens Ballhaus, allem Voran die Talks im Spiegelsaal, moderiert von Clemens Niedenthal und Aida Baghernejad, bei denen angeregt über das gastronomische Berlin diskutiert und debattiert werden kann.

Mit dabei sind Gäste wie Sternekoch Max Strohe und Tim Raues Sommelier André Macionga. Die Themen zum gastronomischen Berlin drehen sich um den Geschmack der Stadt, Wein, intuitives Kochen oder auch, jedes Jahr aktueller: Regionale Zutaten und Zero-Waste Küche.

Zusätzlich zu den Talks findet am gesamten Wochenende ein von Edeka präsentierter Foodmarket im Clärchens statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen hier zu stöbern. Der Eintritt ist frei und Berliner Hersteller von Spirituosen, nachhaltigen Superfoods, köstlichen Backwaren und vielem mehr laden zum Probieren und Entdecken ein.

Weitere interessante Artikel
Foodnews
Das Dinner findet am 03. Dezember um 18:30 im Chiaro, dem Restaurant im Hotel de Rome statt und kostet 129€ p.P. inklusive Weinbegleitung. Tickets sind limitiert auf 25. Reservierungen via Email an chiaro.berlin@roccofortehotels.com oder unter + 49 30 460 609 1212
Foodnews
Preis: 65 € pro Person inkl. Filterkaffee und 1 Glas Meistercuvée Kinder 20 € | Jugendliche 30 € Reservierung notwendig !
Essen
Appetit bekommen? Creme Guides Leser*innen bekommen mit dem Code CREMEMEZZE gratis einen hausgemachten Cold Brew Eistee mit Thymian. Dazu legst du dir einen Eistee zu deiner Mezze Set-Bestellung in den Warenkorb und wendest den Gutscheincode an.
Berlin
Der kulinarische Oktober wird eingeläutet – tipBerlin Food Festival
Reset Map