Menü

Partenope #081 Italienisches Streetfood direkt aus Neapel

Mittwoch, 30. Juni 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch 15-22 Uhr
Donnerstag bis Sonntag 12-22 Uhr

Adresse

Partenope 081
Gärtnerstraße 15
10245 Berlin-Friedrichshain
Anfahrt planen

Voller Verzweiflung darüber, dass sie den Abenteurer Odysseus nicht durch ihren Gesang zu sich locken konnte (der schlaue Fuchs hatte seinen Leuten die Ohren mit Wachs gesetopft und sich selbst an den Mast fesseln lassen), stürzte sich die Sirene Partenope laut Homer in die Mittelmeer-Fluten. Ihr lebloser Körper wurde in Italien angespült und dort bestattet.

Heute kennt man diesen Ort besser als Neapel. Über die Durchwahl #081 gelangt man direkt hier her – der Name Partenope #081 ist also Programm könnte man sagen. Hier versorgt Francesco Friedrichshain mit allerlei authentischen napolitanischen Köstlichkeiten. „Wir wollen neapolitanische Rezepte bekannt machen, von denen Berlin nicht einmal den Namen kennt“, erklärt der Neapolitaner.

So geht es charmant chaotisch auf nach Italien, Tische mit karierten Deckchen auf dem Kopfsteinpflaster, viel Trubel von Boxi um die Ecke und regelmäßig Gäste, die sich ein paar der frittierten Köstlichkeiten aus der Buffetvitrine vor dem Geschäft auf die Hand mitnehmen. Hinter Namen wie Frittatina di Pasta, Zeppoline di Alghe und Arrancini verstecken sich frittierte und mit Mozzarella und anderen Schleckereien gefüllte Bällchen mit Pasta und Reis.

Partenope 081 (1)
Partenope 081 (12)
Partenope 081 (4)
Partenope 081 (5)
Partenope 081 (6)
Partenope 081 (3)
Partenope 081 (9)
Partenope 081 (10)
Partenope 081

Nun ist das natürlich kein Health-Food, aber das original napolitanische Streetfood schmeckt trotzdem weniger heftig als man denken könnte. Typisch süditalienische Hausmannskost eben, wie alles, was es bei Partnope #081 gibt. Die Pasta e Patate etwa kennt in Italien jedes Kind. Und natürlich gibt es bei Partenope #081 traditionelle neapolitanische Pizza aus dem gerade importierten Steinofen.

Neben Pizza-Klassikern wird es die Pizza auch wie in Neapel üblich ‘a portafoglio’ geben: gefaltet wie ein Sandwich. Pizza to go, süd-italienisches Streetfood at it’s best quasi. Über alles wacht im Innenraum SSC Neapel-Held Diego Maradona. Und weil die Pizza ein Essen für das Volk ist, kostet eine Margherita im Partenope #081 nur 7 Euro. Da kann man auch mal mit der ganzen Familie vorbei kommen – ganz wie in Neapel eben. 

Weitere interessante Artikel
Berlin
Partenope #081 – Italienisches Streetfood direkt aus Neapel
Reset Map