Menü

Eins44 Adventsschmaus im Fine-Dining-Restaurant

Dienstag, 21. November 2023
Advertorial
Karte

Öffnungszeiten

Das Adventmenü wird serviert am
26. November und an den
drei ersten Adventssonntagen
ab 12/12:30 Uhr & ab 14.30/15Uhr

Adresse

Eins44
Elbestraße 28/29
12045 Berlin-Neukölln
.Anfahrt planen

Kontakt

...
+49 30 62981212
.eins44.com

Preisniveau

Benannt nach dem einstigen Zustellbezirk 1000 Berlin 44 versteckt sich das Fine-Dining-Restaurant Eins44 auf einem Hinterhof mitten in Neukölln. Eine ehemalige Destille ist die perfekte Bühne für die eleganten, traditionellen Gerichte aus ganz Deutschland, die Chefkoch Julius Nowak und sein Team hier servieren. Am 26. November und an den ersten drei Adventssonntagen ist das ein exzellentes Menü rund um die Festtagsente.

Vergangene Woche durften wir das Menü vorab im Eins44 kosten und waren total begeistert. Es wird wahlweise mir drei oder vier Gängen serviert, wobei alle vier Gänge so fein sind, dass man sich eigentlich nichts entgehen lassen sollte. Nur viel Appetit muss man mitbringen. Dazu gibt es hervorragende korrespondierende Weine oder eine alkoholfreie Begleitung.

Die Maultaschen vom Hecht mit Kürbis und Estragon-Beurre-blanc, die das Team des Eins44 zum Auftakt serviert, sind ein Gedicht und so festlich, dass es tatsächlich schon fast Weihnachten sein könnte. Dem steht die klassisch zubereitete Ente als Brust und Keule mit Rotkohl und Klößen in nichts nach. Genial dazu die glasierten Maronen.

Als Käsegang folgt eine aromatische Krokette aus Raclette-Käse und Pommes Aligot. Genial dazu die eingelegte Quitte. Das Dessert „Schwarzwälder Kirsch“ erweist sich in Neuköllner Fine-Dining-Manier mit Valrhona 64%, Sauerkirschsorbet und Mascarpone als erfrischend unkonventionell.

Eins44 Berlin Advent-Menü-3
Eins44 Berlin Advent-Menü-2
Restaurant Eins44 Interieur

Das Menü wird mit 3 Gängen für 79 Euro und in der 4-Gang-Variante für 95 Euro serviert. Und zwar am 26. November und an den drei ersten Adventssonntagen immer mittags ab 12 und 12.30 Uhr sowie ab 14.30 und 15 Uhr. Wer schon vor dem Fest wahrhaft festlich schmausen möchte, sollte zeitnah im Eins44 reservieren.

Weitere interessante Artikel
Berlin
Eins44 – Adventsschmaus im Fine-Dining-Restaurant
Reset Map