EnglishThis content is
not available in
english
Menü

La Vie en Rose Zauberhafte Kirschblütenzeit

Montag, 21. März 2022
Anzeige

Die Orte im Überblick

Karte (4)

Endlich – der Frühling naht, die Tage werden merklich länger, das Vogelgezwitscher am Morgen ist unüberhörbar, und die Sonne scheint momentan nonstop von morgens bis abends. Die Natur erwacht und verwandelt einige Zürcher Strassen und Parks in ein prächtiges Blütenmeer. Wer ein wenig Entspannung an frischer Luft sucht und sich einmal so richtig satt sehen möchte an rosaroten Farben, findet hier ein paar besonders schöne Orte zum Genuss des rauschhaften Rosa

Nähere Details zu den einzelnen Orten finden Sie über das Anklicken der orange markierten Namen!

Bertastrasse im Kreis 3

Zugegeben, nicht überall in Zürich gibt es Strassen, an denen die Blütenpracht im Frühling einfach sprachlos machen. In der Bertastrasse jedenfalls mit seinen zum Teil aus der Gründerzeit stammenden Fassaden verwandeln die über 90 Kirschpflaumenbäume während ihrer Blütezeit die sonst so nüchterne Strasse in einen magischen Ort. Hier einfach den Weg entlangschlendern und im Moon einen kleinen Kaffee und ein paar vegane Köstlichkeiten geniessen, macht einfach nur glücklich.

MOON | 
Bertastrasse 4 | 8003 Zürich-Kreis 3

Patumbah Park

Der im Stil eines englischen Gartens angelegte Park rund um die Villa Patumbah erscheint überaus prachtvoll und überrascht Besucher:innen mit seinen geometrisch-ornamentalen Elementen kombiniert mit einer natürlichen Landschaft. Im ruhigem Quartier Riesbach gelegen, erlaubt der wunderschöne Park entspannte Spaziergänge und zudem die Möglichkeit, die beeindruckende Villa Patumbah zu besichtigen. Hier blühen im Frühling die zahlreichen Magnolienbäume besonders prächtig.

Patumbah Park | 
Zollikerstrasse 128 | 8008 Zürich.+41 44 254 57 90 | info@heimatschutzzentrum.ch

Rieterpark

Im Quartier Enge ist der Rieterpark ein grünes Idyll mitten in der Stadt. Dieser im 19. Jahrhundert angelegte Park ist der grösste und weitgehend original erhaltene Landschaftspark in der Umgebung und mit 70.000 Quadratmetern auch der grösste in Zürich.

Zur Frühlingszeit überraschen Magnolienbäume und die farbenprächtigen Blüten der Vogel-Kirsche und Higankirsche sowie der Mahagoni-Kirsche mit ihrem rosarotem Farbenspektrum.

Wer zudem an Kunst interessiert ist, sollte den Besuch im Museum Rietberg nicht verpassen, das wechselnde Ausstellungen über aussereuropäische Kulturen anbietet.

Rieterpark | 
Gablerstrasse 15 | 8002 Zürich

Rotbuchstrasse – Kreis 10

In Wipkingen leuchtet im Frühling die Rotbuchstrasse ganz im Rosa der japanischen Blüten-Kirsche. Ob im Kafischnaps oder in der nahegelegenen Nordstrasse im Café des Amis, an einem sonnigen Sonntag lässt sich hier ein besonders gemütlicher Brunch geniessen mit knusprigen Croissants, Speck mit Ei, Hummus und Crêpes und einem aufmunterndem Kaffee.

Café des Amis | 
Nordstrasse 88 | 8037 Zürich-Kreis 10

Seepromenade

Entlang der Seepromenade erblüht es wunderschön. Verschiedene Magnolienarten und Kirschbäume verwandeln die Flaniermeile am Zürisee in ein einziges Meer in Weiss und Rosé.

Daneben ist immer wieder ein kleiner Abstecher zu empfehlen in eines der zahlreichen Seitenstrassen. Ob zum Verweilen in eines der zahlreichen Cafés wie beispielsweise das Monocle  oder in Restaurants mit tollem Weinangebot. Beliebt ist hier insbesondere das Razzia mit seinem asiatisch inszenierten Grill-Angebot und begehbaren Weinschrank.

The Monocle Shop | 
Dufourstrasse 90

Zurlinden- und Zentralstrasse – Kreis 3

Eher in Weiss erstrahlen hier die gepflanzten Zierkirschen in ihrer ganzen Blütenpracht. Ähnlich wie in der nahe gelegenen Bertastrasse, die während der Frühlingszeit im sattem Rosa verschwindet, wird das urbane Leben mit seinen vielen Geschäften, Restaurants und Bars für einige Zeit in ein perlig schimmerndes Licht getaucht.

Und am Schluss kann man nach einem kleinen Spaziergang gut entlang der Blütenpracht im Al Ventuno 21 italienische Spezialitäten geniessen

Al Ventuno 21 | 
Zurlindenstrasse 21 | 8003 Zürich-Kreis 3

Weitere interessante Artikel
Freizeit
Leider ist wenig absehbar, was in den nächsten Wochen passiert. Ob die Weihnachtsmärkte offen bleiben oder abgesagt werden müssen, wird sich zeigen. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch über die jeweiligen Schutzmassnahmen. Und vor allem und am wichtigsten: Bleiben Sie gesund!
Zürich
La Vie en Rose – Zauberhafte Kirschblütenzeit
Reset Map