EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Rosé-Birnen mit Blauschimmelkäse ein fruchtig-frischer Gaumenschmaus

Mittwoch, 07. Juli 2021
Anzeige

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten

4 Birnen
350 ml Roséwein
2 EL Zucker
1 kleine Handvoll Walnüsse
200 g Blauschimmelkäse
2 EL Honig

Am 14. Juli ist französischer Nationalfeiertag. Und während in Frankreich die Erstürmung der Bastille mit viel Getöse gefeiert wird, zelebrieren wir doch lieber die edleren Seiten der französischen Kultur; die französische Küche. Feine Aromen und zeitlose Eleganz, wunderschön anzusehen und dabei unglaublich köstlich, dank umsichtig, ausgewählter Zutaten; es ist kein Wunder, dass die Küche Frankreichs zu Crème de la Crème des Kochens gehört. Die Rosé-Birnen mit Blauschimmelkäse lassen uns das Genie der französischen Küche im Kleinen, aber nicht weniger Feinem genießen.

Die wunderbare Kombination von fruchtigen Birnen in frischem Roséwein und kräftigem Blauschimmelkäse aus dem Kochbuch „Brot und Honig“ ist ein wahres Fest für die Geschmacksknospen. Die zarten Rosétöne mit Blau und weiß machen auch optisch einiges her, dazu ist das Ganze noch ganz fix zuzubereiten. In jedem Fall lässt sich mit diesem Gericht jeder Gast verführen, jedes Menü etwas eleganter und jeder Abend zu etwas besonderem machen. Es bleibt nur zu sagen: Vive la France et Bon appétit!

brotundhonig_1200

Die Zubereitung

  1. Die Birnen schälen, in Hälften schneiden und in einen kleinen Topf geben. Die Früchte mit dem Zucker bestreuen und mit dem Roséwein übergießen. Die Birnen sollten möglichst vollständig von dem Wein bedeckt sein. Bei Bedarf etwas Wein nachgießen.
  2. Das Birnen-Wein-Gemisch erhitzen und so lange sieden lassen, bis die Birnen beginnen leicht weich zu werden, aber immer noch eine bissfeste Konsistenz haben. Dies dauert je nach Birnensorte zwischen 15 und 30 Minuten.
  3. Währenddessen die Walnüsse klein hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett rösten.
  4. Die Fruchtmischung vorsichtig durch ein Sieb gießen, sobald die Birnen fertig sind, und dabei die Früchte auffangen. Kurz abtropfen lassen.
  5. Jeweils zwei Birnenhälften mit 50 g Blauschimmelkäse auf einem Teller anrichten, mit den gerösteten Walnüssen bestreuen und mit etwas Honig beträufelt genießen.
Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map