EnglishThis content is
not available in
english
Menü

Knackiger Appetizer für die Festtage Chicorée mit Lachsmousse und Sprossen

Montag, 15. November 2021
Anzeige

Rezept für 6 Personen

Zutaten

3–4 Chicorée
Strunk entfernt

Lachsmousse

geräucherter Lachs
Frischkäse
Schlagobers
Zitronensaft
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Sprossen zum Dekorieren
möglichst verschiedene Sorten

Bereits im letzten Jahr haben uns die großartigen Rezepte und Inspirationen aus Annabelles Winterkochbuch begeistert, also verwundert es uns nicht, dass es in diesem Jahr direkt in die zweite Auflage gegangen ist. Ihr Rezept für Wackenberger Glühwein und Kikis heiße Schokolade versüßten uns im vergangenen Jahr die Adventszeit zuhause. In ihrem Buch widmet sie sich nicht nur den schönsten winterlichen Rezepten, sondern auch Spielen im Schnee und der gemütlichen Zeit im Warmen.

Und damit natürlich auch der Zeit des feierlichen Beisammenseins und gemeinsamen Schlemmens. Knackig, etwas bitter und köstlich deftig präsentiert sich dieser Appetizer aus Chicorée und einer köstlicher Lachsmousse. Das Rezept ist nicht bloß lecker, es ist zudem super schnell und einfach zubereitet – und macht dabei trotzdem richtig was her. Genau das Richtige also für eine kleine Festtagstafel.

Annabellas Winterkochbuch

Die Zubereitung

  1. Alle Zutaten für das Mousse in einem Standmixer gut pürieren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  2. 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
  3. Mit einem Löffel oder einem Spritzsack das Mousse auf die Chicorée-Blätter verteilen.
  4. Mit Sprossen und frischem Pfeffer würzen und auf einer Platte servieren.

Tipp: Den Chicorée kann man durch Gurkenscheiben oder kleine Scheiben Pumpernickel ersetzen. Wenn man sich für Gurkenscheiben entscheidet, sollte man das Mousse erst im letzten Moment draufsetzen, da die Gurke rasch Wasser lässt. Für den letzten Schliff kann man die Sprossen auch weglassen und ganz einfach kräftig pfeffern.

Weitere interessante Artikel
Creme Guides
Karte
Reset Map