EnglishThis content is
not available in
english
Menü

L'Oca Bianca Venezianische Feinkost aus dem Westend

Dienstag, 16. Februar 2021
Anzeige
Karte

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 11.30-18 Uhr
Samstag 11.30-17 Uhr

Adresse

L'Oca Bianca
Alter Messeplatz 6
80339 München-Schwanthalerhöhe
.Anfahrt planen

Kontakt


+49 89 925 879 37
.www.locabianca.de

Um sein Fernweh zu stillen, gibt es verschiedene Optionen. Die wohl schönste ist der kulinarische Ansatz. Ideal dafür eignet sich der neue Delikatessen-Laden  L'Oca Bianca nahe der Theresienwiese. Dort betreiben die Inhaber Jonas Messerschmidt und Marco Gallia Münchens erste Cicchetteria – eine traditionelle Form der venezianischen Gastronomie, deren Namen von den kleinen belegten Appetizern kommt, die angeboten werden.

Basis für die Cicchetti (sprich Tschiekatti) bilden Brot oder Polentaschnitten. Als Topping kommen diverse raffinierte Kombinationen infrage, wie etwa Pilzragout mit Pancetta-Schinken, Paprika-Mousse mit scharfer Chorizo-Salami oder Gorgonzola-Parmesan-Creme. Für Vegetarier ist also durchaus auch etwas dabei.

L'Oca Bianca-Koch Marco Gallia aus Norditalien versteht sein Handwerk und bereitet die Cicchetti täglich frisch zu mit besten Zutaten aus Italien und der Region. Die kleinen Appetizer sind im großen Glastresen in der Mitte des Ladens zu finden. Gleich daneben gibt es noch eine Kühl-Vitrine mit hausgemachtem Tiramisu, Lasagne, Trüffel-Pasta sowie sogenannten Polpette – kleine Fleischbällchen, die ebenfalls als Cicchettis gelten.

Loca Bianca (2)
Loca Bianca (5)
Loca Bianca (3)

„Derzeit bieten wir unser Sortiment natürlich nur zum Abholen an. Sobald Corona es zulässt, kommen drinnen und vor den Eingang Tische und Stühle, damit unsere Gäste das Dolce-Vita-Flair optimal genießen können“, erklärt Inhaber Jonas Messerschmidt.

Schließlich sind Cicchetteria für den klassischen Aperitivo gedacht, bevor man weiter ins Restaurant zieht. Und zu dem gehört natürlich auch ein Glas vino. Das L'Oca Bianca hat deshalb einen zweiten Raum, in dem diverse Flaschen zum Verkauf stehen. „Ziel unseres Bestands ist es, dass wir jeden Winzer kennen“, sagt Jonas Messerschmidt.

Wir finden: Münchens erste Cicchetteria sollte man auf jeden Fall kennen. Die Qualität der belegten Brote ist top, die Atmosphäre locker – und das Fernweh für kurze Zeit gestillt.

München
L’Oca Bianca – Venezianische Feinkost aus dem Westend
Reset Map